pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pr-gateway.de

Neue Version des theGuard! System Management Center vereinfacht Business Service Management

Neue Version System Management Center Business Service Management


Walldorf, 17. August 2011 - Die REALTECH AG, SAP-Beratungshaus und Hersteller von Softwareprodukten für unternehmensweites IT-Management, liefert mit theGuard! Service Management Center 7.0 eine vollständig überarbeitete Version ihrer erfolgreichen IT-Management-Lösung aus.

Eine komplett neue Benutzeroberfläche erleichtert die Fehlersuche und -behebung in sehr großen IT-Systemlandschaften mit einer Vielzahl von Daten erheblich. Gleichzeitig wurden vordefinierte Monitoring- und Prozessregeln (Rule Templates) zur Überwachung komplexer Applikationen auch über mehrere Server hinweg eingeführt. IT-Mitarbeiter können hiermit das Monitoring von neu installierten Servern und Applikationen sehr rasch aufsetzen. Ebenfalls neu sind die Möglichkeiten zur Überwachung von virtuellen Landschaften sowie von Microsoft Exchange 2010. Die gesamte Lösung basiert auf der theGuard! CMDB von REALTECH. Diese erlaubt den Zugriff auf alle Daten der gesamten IT-Landschaft aus einer einzigen Oberfläche heraus.

Integriertes Expertenwissen
Die neu eingeführten Rule Templates erleichtern die Überwachung von komplexen Applikationen über mehrere Server hinweg. Vordefinierte Regeln und Prozesse für das Monitoring von komplexen Applikationen wie SAP oder auch von Netzwerken wurden hier in speziellen Überwachungsszenarien zusammengefasst, wie sie sich typischerweise in Rechenzentren finden. Diese Regeln sind sehr einfach individuell anpassbar und können für vergleichbare Systeme wiederverwendet werden. In die Rule Templates ist das langjährige Expertenwissen der REALTECH-Berater eingeflossen, so dass Unternehmen auch ohne hochspezialisierte IT-Mitarbeiter ein Monitoring für ihre Anwendungslandschaften aufsetzen können.

 
Vollständig neue Benutzeroberfläche mit High-End Grafikmöglichkeiten
Die neue theGuard!-Oberfläche nutzt das Grafik-Framework der Windows Presentation Foundation (WPF), so dass Anwendern die von Windows gewohnten Funktionen zur Verfügung stehen inkl. vieler neuer Navigationsmöglichkeiten. Damit fällt es Anwendern wesentlich leichter, mit nur wenigen Mouse-Clicks, in einem komplizierten Netz von Hardware und Softwarekomponenten, deren Abhängigkeiten untereinander zu erkennen. Außerdem beschleunigt sich die Darstellung grafischer Elemente enorm: Grafiken und Fenster innerhalb der theGuard!-Applikation werden über Direct3D oder GDI aufbereitet und profitieren somit von der Hardware-Beschleunigung einer Grafikkarte.

Agentenloses Monitoring
Die neue Version von theGuard! unterstützt das agentenlose Server-Monitoring. Dies reduziert den Aufwand bei der Erstinstallation sowie bei einem Release Wechsel. Auch Upgrades der zu überwachenden Systeme wirken sich nicht mehr auf die Konfiguration des Monitorings aus.

Erweiterter Leistungsumfang
Insgesamt wurde der Funktionsumfang von theGuard! in vielen weiteren Details erweitert, um so die Produktivität im IT-Support zu verbessern. Mitarbeiter können jetzt Schwachstellen in der IT-Landschaft noch schneller lokalisieren und präzise auf eine Fehlerursache reagieren.

Screenshots unserer neuen Oberfläche stehen unter www.realtech.de/news für Sie zum Download bereit.

Weitere Informationen zu den theGuard!-Produkten sind im Internet abrufbar: www.realtech.de/software


Kontakt:
Realtech Services GmbH
Industriestr. 39c 69190 Walldorf
Uwe Eisinger
prrealtech.de
+49 6227 8370


Pressekontakt:
Realtech Services GmbH
Uwe Eisinger
Industriestr. 39c 69190 Walldorf
06227 8370
prrealtech.de



Quelle: pr-gateway.de / pr-gateway.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pr-gateway.de
Ansprechpartner: pr-gateway.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Geräte und Schnittstellen zentral verwalten - StarTech bietet mit DeviceWatch komfortable Systemmanagementlösung

Stuttgart, 22. Juni 2005 - Mit DeviceWatch erweitert die StarTech Competence Center GmbH aus Stuttgart sein Angebot um eine Lösung, die netzwerkweit die Kontrolle aller eingesetzten Geräte mittels einer zentralen Administration ermöglicht. ...
T-Com setzt beim Netzwerk Services Management auf Lösung von HP

HP OpenView überwacht weltweit größtes MPLS-Netzwerk2005-06-28 - T-Com, einer der größten Festnetzanbieter Europas, hat sich beim Netzwerk Services Management im Rahmen eines Wettbewerbverfahrens für eine Lösung von ...
Mehr Effizienz beim IT Service Management (ITSM)

:Neue Best Practices und Services für die Einführung von ITSM mit HP OpenView 2005-06-27 - Mit ITSM Best Practices für HP OpenView Service Desk 4.5 präsentiert HP aktuelle Best Practices für die Einführung von IT Service ...
Deutsche Post AG setzt bei Datenintegration und Metadatenmanagement auf Informatica

Der Unternehmensbereich Brief der Deutsche Post World Net integriert zahlreiche Datenbanksysteme in ein zentrales Data Warehouse und setzt auf Metadaten als Grundlage eines übergeordneten Datenmanagements.Neu-Isenburg, 05. Juli 2005 – Der Unternehmensbereich ...
Ein CAM-System für alle Drehfräsbearbeitungen

Evry, im Juni 2005 - Moderne Werkzeugmaschinen werden immer komplexer. Sie bieten die Möglichkeit, Drehbearbeitung und Fräsbearbeitung an einem Werkstück zu kombinieren. Um den Funktionsumfang dieser Maschinen voll ausschöpfen zu ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Neue Version des theGuard! System Management Center vereinfacht Business Service Management' (Stand 30.12.2018


Insgesammt wurden alle 113233 Pressetexte 20437267 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Neue Version des theGuard! System Management Center vereinfacht Business Service Management wurde bisher 142 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Informationstechnologie", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Telekommunikation", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 19.09.2013 - 6:02 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Neue Version des theGuard! System Management Center vereinfacht Business Service Management'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Neue Version des theGuard! System Management Center vereinfacht Business Service Management'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.