pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog PREMIUM-PR Presseversand nav

Pressemeldung von pr-gateway.de

Globale Prozesse zentral steuern: SAP ERP für Automotive im internationalen Einsatz

Globale Prozesse SAP ERP Automotive Einsatz


Frankfurt, den 15.09.2011 Speziell die Automobilindustrie ist aufgrund schneller technologischer Entwicklungen mit immer kürzeren Innovationszyklen konfrontiert. Geschäftsprozesse müssen also flexibel auf Veränderungen angepasst werden.

Die Fistec AG präsentiert gemeinsam mit ihrem Partner Steeb als Special Guest, wie Sie diesen Anforderungen mithilfe von SAP ERP gerecht werden können. Gerade mittelständische Unternehmen stellen mit ihren meist heterogenen Geschäftsprozessen eine besondere Herausforderung dar. Zu den Top-Themen gehören unter anderem die vermehrte Nutzung des elektronischen Datenaustauschs sowie der effiziente Einsatz von Lieferantenkonsignation. Hinzu kommen erhöhte Anforderungen an Automobilunternehmen aufgrund der Ausweitung des internationalen Geschäfts bedingt durch die ansteigende Globalisierung der Märkte. Bei diesen Themen überzeugen wir als Spezialisten mit einer maßgeschneiderten Lösung und einer umfassenden Beratung.

Über die Fistec: Die Fistec AG wurde 1993 gegründet und ist eine international agierende Unternehmensberatung mit Sitz in Saarbrücken. Das Beratungsportfolio der Fistec umfasst ganzheitliche Lösungen und Serviceleistungen entlang der kompletten Wertschöpfungs-kette in Unternehmen. Von der strategischen Management-beratung über prozessorientiertes SAP-Consulting (ERP, PLM, CRM, SRM, SCM) bis hin zu Outsourcing und IT-Managed Services. Dabei konzentriert sich die Fistec auf Unternehmen im mittelständischen Automotive-Umfeld sowie der mittelständischen Fertigungsindustrie, Gerade in diesen Bereichen verfügt das Unternehmen über eine hohe Prozesskompetenz, die zum Beispiel auch in einer eigenen SAP-Branchenlösung Fistec-Engineer umgesetzt wurde. Die Fistec ist Mitglied im automotive Cluster Saarland sowie im Comercial Vehicle Cluster in Rheinland-Pfalz. Vorstand der Fistec: Karl F. Schmidt, Diplom-Wirtschaftsingenieur Karl Josef Thewes, Diplom-Kaufmann Aufsichtsrat: Prof. Dr. Ralf Oetinger, Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes Prof. Dr. Bettina Reuter, Fachhochschule Zweibrücken Dr. Bernhard Haas, Vorstandsmitglied John Deere

Kontakt:
Fistec AG
Trierer Str. 10 66111 Saarbrücken
Karl-Friedrich Schmidt
infofistec.de
-


Pressekontakt:
Fistec AG
Karl-Friedrich Schmidt
Trierer Str. 10 66111 Saarbrücken
-
infofistec.de



Quelle: pr-gateway.de / pr-gateway.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pr-gateway.de
Ansprechpartner: pr-gateway.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

JBoss Portal 2.0 für den Unternehmenseinsatz ab sofort verfügbar

JBoss beruft ehemaligen IBM-Strategen als Produktverantwortlichen für das meistverwendete Open Source Java Portal Stuttgart, 21. Juni 2005 - JBoss, Inc., das Professional Open Source-Unternehmen, hat mit JBoss Portal 2.0 eine neue Version seines ...
Geräte und Schnittstellen zentral verwalten - StarTech bietet mit DeviceWatch komfortable Systemmanagementlösung

Stuttgart, 22. Juni 2005 - Mit DeviceWatch erweitert die StarTech Competence Center GmbH aus Stuttgart sein Angebot um eine Lösung, die netzwerkweit die Kontrolle aller eingesetzten Geräte mittels einer zentralen Administration ermöglicht. ...
Infineon schließt Restrukturierung des Glasfasergeschäfts ab: Fertigung in Tschechien an Siemens VDO Automotive verkauft

München, 14. November 2005 – Nach dem Verkauf des größten Teils seiner Glasfaseraktivitäten hat die Infineon Technologies AG Lösungen für die restlichen im Unternehmen verbliebenen Glasfaser-Bereiche gefunden: für ...
Automobiltechnik-Pionier mit neuem Bereich "Bosch Automotive Tradition" – Teile, Wissen und Emotionen für Oldtimer-Freunde

Markt rund um historische Fahrzeuge wächst stark- Vertrieb und professionelle Langzeitlagerung von Ersatzteilen- Originalgetreue Nachfertigung alter Ersatzteile- Wissen rund um das Thema, etwa in Form von Reparaturanleitungen und AusrüstungslistenUnter ...
Synergieeffekte und Kompetenzausbau - Einstieg der Hörmann GmbH & Co. Beteiligungs KG in die Automotive Components Penzberg GmbH (ACP)

Die Hörmann Gruppe wird ab dem ersten Januar 2006 Anteilseigner der Automotive Components Penzberg GmbH (ACP). Mit dem Einstieg übernimmt sie 50 Prozent der Anteile. Der Geschäftsführer der ACP, Ralf Simon, wird mit 10 Prozent und ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Globale Prozesse zentral steuern: SAP ERP für Automotive im internationalen Einsatz' (Stand 09.04.2015 )


Insgesammt wurden alle 113238 Pressetexte 15603798 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Globale Prozesse zentral steuern: SAP ERP für Automotive im internationalen Einsatz wurde bisher 472 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Informationstechnologie", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Telekommunikation", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 19.09.2013 - 6:02 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Globale Prozesse zentral steuern: SAP ERP für Automotive im internationalen Einsatz'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Globale Prozesse zentral steuern: SAP ERP für Automotive im internationalen Einsatz'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.