pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von Kimeta GmbH

Jobsterne.de, das Jobportal mit den meisten Stellenangeboten in der Hotellerie und Gastronomie startet durch

Jobsterne.de, Jobportal Stellenangeboten Hotellerie Gastronomie


Die AHGZ Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung (Matthaes Verlag, Stuttgart) startet auf der ANUGA in Köln die gemeinsam entwickelte Job-Suchmaschine für Hotellerie und Gastronomie.

Darmstadt/Stuttgart – Das neue Jobportal www.jobsterne.de bietet mit aktuell über 50.000 Anzeigen die meisten Stellenangebote im Gastgewerbe. Dahinter steckt die innovative Suchmaschinen-Technologie von Kimeta, die täglich alle relevanten Webseiten von Hotels, Restaurants und Cateringunternehmen sowie andere Jobportale nach neuen Stellenangeboten durchsucht. Sucht man nach einem bestimmten Beruf oder Stellenprofil, werden die gefundenen Stellenangebote nach dem Google-Prinzip in Trefferlisten dargestellt. Per Email-Newsletter können sich Stellensuchende täglich über neue Angebote aus der gesamten Branche informieren lassen. Die vielfältigen Suchfunktionen von Jobsterne sind kostenfrei.

Die Jobsuchmaschine wurde speziell für die Hotel- und Gastronomiebranche entwickelt und bietet in Sekundenschnelle das mit Abstand größte Angebot an offenen Arbeitsstellen im Gastgewerbe. Branchenspezifische Filter- und Suchkriterien, die mit den Spezialisten von der AHGZ entwickelt wurden, haben das Ziel, mit möglichst wenig Klicks zum optimalen Stellenangebot zu führen.

Über AHGZ www.ahgz.de

Jobsterne ist ein Angebot der Matthaes Verlag GmbH, einem Unternehmen der Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag. Die Print-Ausgabe der AHGZ zählt zu den Top 10 der werbeumsatzkräftigsten Fachmedien in Deutschland. Die AHGZ ist die einzige Wochenzeitung für die Hotellerie und Gastronomie im deutschsprachigen Raum.


Über Kimeta www.kimeta.de

Kimeta ist DIE Jobsuchmaschine mit den meisten aktuellen Jobangeboten und gehört mit über 1 Million Unique Visitors pro Monat zu den TOP 5 kommerziellen Jobportalen in Deutschland im Internetranking. Kimeta findet Stellenangebote in Onlinejobbörsen und auf Unternehmenshomepages, Karrierewebsites und bei Personalberatungen. Die Treffer werden durch KI und Semantische Suche nach Relevanzkriterien und Aktualität geordnet. Die hohe Suchergebnisqualität in Kombination mit dem größten Angebot und regionaler Tiefe an aktuellen Stellenanzeigen in Deutschland ist ein Alleinstellungsmerkmal, das Kimeta von anderen Jobbörsen und Suchmaschinen unterscheidet. Die kimeta GmbH mit Sitz in Darmstadt wurde Ende 2005 gegründet. Zum Gesellschafterkreis der kimeta GmbH gehören u.a. der High-Tech Gründerfonds, die KfW Bankengruppe sowie weitere strategische Investoren.

Quelle: Kimeta GmbH / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Kimeta GmbH
Ansprechpartner: Bernhard Klumpp
Straße: Rheinstr. 99.3
Stadt: -
Land: Deutschland

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Jobsuche , Hotel , Restaurant , Stellenangebote , Jobsuchmaschine


Ähnliche Pressemeldungen

Gesteigerter Personalbedarf zur WM erwartet – die Internet Jobbörse hotel-career.de bietet Stellenangebote für die Bereiche Hotellerie, Gastronomie und Tourismus.

Düsseldorf, 22. Februar 2006 – Die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 ist für das Austragungsland Deutschland nicht nur ein sportliches, sondern auch ein wirtschaftliches Großereignis. Während der WM 2006 wird es zu einer steigenden Nachfrage nach zusätzlichen ...
Stellenangebote der Jobbörse hotel-career.de erscheinen ab 1. Januar 2006 auch bei der cesar.de Jobsuche

Düsseldorf, 30. Januar 2006 – Alle online Stellenangebote der Jobbörse hotelcareer sind seit Jahresbeginn auch bei cesar.de gelistet. Cesar steht für Central Employment Search And Retrieval. Cesar bietet Jobsuchenden eine komfortable Stellensuche und ...
Die eigene Homepage ist ein erfolgreiches Recruiting Instrument – hotelcareer bietet unternehmenseigene Jobbörsen für die Bereiche Hotellerie, Gastronomie und Touristik

Düsseldorf, 16. März 2006 – Gemäß einer Online Befragung des Karriereportals karriere.at spielen die Jobseiten einzelner Unternehmen im Bewerbungsprozess eine wesentlich bedeutendere Rolle als bislang angenommen. Über zwei Drittel der befragten Teilnehmer ...
Passend zur Winterzeit – die neue Großpackung: Erlesene fruchtige, Original Canadische Getränkerezepte bereichern die Getränkekarte

Exclusives Original Canadian Getränkesortiment HOT APPLE® wurde ergänzt Nürnberg: Neben den beliebten abgepackten HOT APPLE® Tassenportionen gibt es das naturbelassene Original Canadian HOT APPLE® Getränkesortiment ab sofort in der Großpackung. Der ...
Internetjobbörse hotelcareer wächst weiter: Zahl der Stellenangebote steigt in 2005 um 32%

hotel-career.de, die Internetjobbörse Nr. 1 im deutschsprachigen Raum für die Bereiche Hotellerie, Gastronomie und Tourismus, wächst weiter: Zahl der Stellenangebote steigt in 2005 um 32% auf 2.500 Stelleninserate im Dezember 2005 Düsseldorf, 18. Januar ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Jobsterne.de, das Jobportal mit den meisten Stellenangeboten in der Hotellerie und Gastronomie startet durch' (Stand 07.01.2019


Insgesammt wurden alle 16 Pressetexte 3626 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Jobsterne.de, das Jobportal mit den meisten Stellenangeboten in der Hotellerie und Gastronomie startet durch wurde bisher 296 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Informationstechnologie". Die aktuellste Meldung wurde am 14.12.2012 - 14:16 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Jobsterne.de, das Jobportal mit den meisten Stellenangeboten in der Hotellerie und Gastronomie startet durch'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Jobsterne.de, das Jobportal mit den meisten Stellenangeboten in der Hotellerie und Gastronomie startet durch'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.