pressbot Pressemeldungen Marketing & Medien-Blog E-Book Shop & Autorenvermarktung nav

Pressemeldung von auxilis GmbH

Preissturz bei SMS-Flatrates

Preissturz SMS-Flatrates


80.000 SMS werden in etwa jeder Minute in Deutschland versendet, nicht zuletzt dank SMS Flatrates. Es ist mit einer weiteren Zunahme des SMS Aufkommens zu rechnen, denn Anfang des Jahres gab es keine SMS Flatrate in alle Netze für unter 10 €. Heute sind es knapp 20 verschiedene in allen vier Mobilfunknetzen in Deutschland. Daher ist davon auszugehen, dass die Zahl der versendeten SMS auch in diesem Jahr zum fünften Mal in Folge zunimmt.

Nachfolgend die günstigsten SMS Flatrates auf dem deutschen Markt:

Die im Anschaffungspreis kostengünstigste Flat für Textnachrichten ist die congstar-sms-allnet-flat für monatlich 9,90 Euro, die z.B. optional zur Congstar Prepaid Karte angeboten wird. Die Kosten für Gespräche in das deutsche Festnetz und Mobilfunknetze betragen bei dieser 9 Cent pro Minute.
Realisiert wird das Angebot des Telekom Discounters im Telekom D1 Netz.

Daneben gibt es einige SMS Flat Optionen für Prepaid Tarife die nur 8 Cent je Gesprächsminute berechnen. Dazu zählen unter anderem debitel-light im Telekom D1 Netz, simply clever im o2 Netz, McSIM im Netz von Vodafone D2.
Im eplus Netz gibt es eine solche SMS Flat Option für 9,90 € bei simyo und blau. Der Minutenpreis kostet dort 9 Cent.

Eine Besonderheit bietet der hellomobil-best4me-Tarif. Bei diesem kostet eine SMS 0,17 €. Hat man aber in Summe 53 SMS geschrieben, wird daraus automatisch zum Monatsende eine SMS Flatrate für 9 €. Alle weiteren SMS im Inland sind kostenlos. Dies geschieht Monat für Monat.
Der Tarif bietet zudem monatlich 33 Freiminuten und Frei-SMS für den netzinternen Austausch. Pro Gesprächsminute zahlt man allerdings 0,17 €.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Vergleich SMS Flatrate in alle Netze.


Ansprechpartner:
Torsten Leidloff
Tel. 0341-3527589
Web: www.handyflatrate-preisvergleich.de
E-Mail: Torsten.Leidloffhandyflatrate-preisvergleich.de

Anschrift:
Handyflatrate-Preisvergleich.de
Torsten Leidloff
Rotkehlchenweg 7a
04159 Leipzig

Kurzportrait:
Handyflatrate-Preisvergleich.de ist eine Internetseite, die unabhängig speziell über die Entwicklung der Handy Flatrates und UMTS / HSDPA Flatrate Angebote der Netzbetreiber und einer Vielzahl weiterer Anbieter in Deutschland berichtet. Ergänzt wird das Angebot durch einen Handyshop, in dem Handys ohne Vertrag und SIM Lock erhältlich sind.


Quelle: auxilis GmbH / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: auxilis GmbH
Ansprechpartner: Torsten Leidloff
Straße: Hallesche Straße 1b
Stadt: -
Land: Deutschland

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

SMS Flatrate , SMS Flatrate Vergleich


Ähnliche Pressemeldungen

Preissturz bei airportparking-berlin.de - Parkplätze in Flughafennähe und guter Service zum kleinen Preis

Berlin, 10.11.2009 – Entgegen dem weitverbreiteten Trend der immer teurer werdenden Preise senkt einer der führenden flughafennahen Parkplatz-Anbieter airportparking-berlin.de seine Preise ab dem Monat November bis einschließlich Februar. Somit wird das ...
Summer-Sale im Stiefelparadies - Preissturz um bis zu 50 Prozent

Summer-Sales gibt es viele, aber nur wenige, bei denen wirklich sämtliche Modelle der Saison - vom modischen Bestseller bis zu klassischen Basic-Modellen - drastisch reduziert sind.Im Webshop von Stiefelparadies bei eBay (http://stores.ebay.de/Stiefel-Paradies) ...
Preissturz bei Fernsehgeräten

Frühlingszeit ist Schnäppchenzeit: Pünktlich zum Beginn des Frühjahrs purzeln die Preise für Fernseher aus dem Vorjahr, Kunden können kräftig sparen. Die Fachzeitschrift AUDIO VIDEO FOTO BILD zeigt die zehn besten TV-Angebote - alle mit überdurchschnittlicher ...
Kollektionswechsel sorgt für Preissturz bei Wachsjacke24

Ihrhove. Hochzufrieden ist der Online-und Versandhändler Wachsjacke24 mit dem Jahr 2010. "Wir haben uns weitere Marktanteile gesichert und alle Geschäftsbereiche ausbauen können", so Inhaber Michael Heinen. An den Erfolgskurs soll 2011 nahtlos angeknüpft ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Preissturz bei SMS-Flatrates' (Stand 02.09.2014 )


Insgesammt wurden alle 101 Pressetexte 4262 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Preissturz bei SMS-Flatrates wurde bisher 119 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Informationstechnologie", "Mensch und Gesundheit" und "Telekommunikation". Die aktuellste Meldung wurde am 19.09.2012 - 11:09 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Preissturz bei SMS-Flatrates'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Preissturz bei SMS-Flatrates'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.