pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog PREMIUM-PR Presseversand nav

Pressemeldung von pressrelations.de

Erneuerbare Energien: Der Jobmotor brummt

Erneuerbare Energien: Der Jobmotor




Jedes fünfte Unternehmen will Mitarbeiterzahl verdoppeln

Berlin, 4. Juli 2005 - Die Unternehmen der Erneuerbaren-Energie-Branche wollen in den kommenden fünf Jahren in erheblichem Umfang Arbeitsplätze schaffen. Fast jedes zweite Unternehmen will die Zahl seiner Mitarbeiter um 30 bis 100 Prozent erhöhen. In jedem fünften Unternehmen rechnet man sogar damit, 2010 mehr als doppelt so viele Mitarbeiter zu beschäftigen wie heute. Besonders optimistisch sind dabei die Unternehmen der Solar- und der Bioenergiebranche. Das belegen die ersten Ergebnisse einer Unternehmensbefragung, die das Bielefelder Soko-Institut im Auftrag des Bundesverbands Erneuerbare Energie (BEE) im Mai und Juni durchgeführt hat. Bei den befragten 318 Unternehmen sind etwa zwanzig Prozent aller Arbeitsplätze in der gesamten Branche angesiedelt. Diese gibt in ihren fünf Teilbranchen Wind- und Wasserkraft, Solar- und Bioenergie sowie Erdwärme gegenwärtig mehr als 130.000 Menschen Arbeit.

"Die Ergebnisse zeigen, dass die Erneuerbare-Energie-Branche ein Jobmotor ist, der auf vollen Touren brummt", sagt Milan Nitzschke, Geschäftsführer des BEE in Berlin. "Damit sich die Prognosen erfüllen, müssen die gesetzlichen Rahmenbedingungen jedoch unbedingt stabil bleiben." So geht aus der Befragung hervor, dass für Dreiviertel der Unternehmen ein Festhalten am Erneuerbare-Energien-Gesetz wichtig oder sehr wichtig ist.

Die Umsatzerwartungen der Branche verlaufen parallel zu den Beschäftigungsprognosen. Dreiviertel der Unternehmen erwarten, dass der im In- und Ausland erzielte Umsatz im Jahr 2010 deutlich höher sein wird als 2004 – ein Jahr, das der Branche mit einem Gesamtumsatz von 11,5 Milliarden Euro bereits einen Rekord beschert hat. "Dabei wird ein immer größerer Anteil des Umsatzes mit dem Export erzielt werden", sagt Nitzschke. "Die Erneuerbaren Energien sind damit eine Schlüsseltechnologie für Deutschland."

Daten zur Unternehmensbefragung sowie Hintergrundinformationen zu Arbeitsplätzen im Bereich Erneuerbare Energien sind abrufbar unter Herausgeber: Informationskampagne für Erneuerbare Energien Kampagnenleitung: Dr. Simone Peter Redaktion: Christoph Podewils, Tel. 030/200-535-54, 0179-4716820, E-Mail: c.podewilsunendlich-viel-energie.de

Absender: Informationskampagne für Erneuerbare Energien Stralauer Platz 34 D-10243 Berlin Fon: 030-200535-3 Fax: 030-200535-51 kontaktunendlich-viel-energie.de   www.unendlich-viel-energie.de



Quelle: INFORMATIONSKAMPAGNE FÜR ERNEUERBARE ENERGIEN / pressrelations.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Erneuerbare Energien: Der Jobmotor brummt - Jedes fünfte Unternehmen will Mitarbeiterzahl verdoppeln

Erneuerbare Energien: Der Jobmotor brummtJedes fünfte Unternehmen will Mitarbeiterzahl verdoppelnBerlin, 4. Juli 2005 - Die Unternehmen der Erneuerbaren-Energie-Branche wollen in den kommenden fünf Jahren in erheblichem Umfang Arbeitsplätze ...
Erneuerbare Energien: Der Jobmotor brummt

Jedes fünfte Unternehmen will Mitarbeiterzahl verdoppelnBerlin, 4. Juli 2005 - Die Unternehmen der Erneuerbaren-Energie-Branche wollen in den kommenden fünf Jahren in erheblichem Umfang Arbeitsplätze schaffen. Fast jedes zweite Unternehmen ...
VOGEL: Jobmotor Deutschland brummt (02.01.2012)

BERLIN. Zu den aktuellen Arbeitsmarktzahlen des Statistischen Bundesamtes erklärt der arbeitsmarktpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion Johannes VOGEL:Die Arbeitsmarktzahlen des Statistischen Bundesamtes zeigen, dass der Jobmotor Deutschland ...
"Weltversammlung für Erneuerbare Energien" vom 26.-30. November 2005

Weltrat für Erneuerbare Energien (WCRE) lädt nach Bonn ein:Bonn, den 14.07.2005 - Nach der Internationalen Regierungskonferenz für Erneuerbare Energien ("Renewables") in Bonn vom Juni 2005 wird weltweit nach neuen Ansätzen gesucht, ...
GRÜNE: Kein Geld mehr für erneuerbare Energien in diesem Jahr

Nach Informationen der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN steht wegen der Haushaltssperre für den Rest des Jahres kein Geld mehr für Biogas- und Holzhackschnitzelanlagen zur Verfügung. "Viele bereits vorliegende Anträge ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Erneuerbare Energien: Der Jobmotor brummt' (Stand 28.06.2015 )


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 105984529 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Erneuerbare Energien: Der Jobmotor brummt wurde bisher 21621 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Erneuerbare Energien: Der Jobmotor brummt'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Erneuerbare Energien: Der Jobmotor brummt'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.