pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von persolog GmbH

Die Kunst, sich selbst zu führen

Die Kunst,


Remchingen (D), 21. November 2011

Wer andere führen will, muss sich zunächst selbst führen. Und wer eigenverantwortliche und leistungsfähigere Mitarbeiter will, muss ihnen die Möglichkeit geben, ihre Kompetenzen der Selbstführung zu verbessern. Das neue persolog® Selbstführungs-Modell wurde in Zusammenarbeit mit Professor Dr. Günter F. Müller von der Universität Koblenz-Landau in einer umfangreichen Studie entwickelt. Es ermöglicht dem Nutzer einen detaillierten Blick auf seine persönlichen und individuellen Selbstführungs-Kompetenzen.

Im Berufsalltag wie im Privatleben gilt es heute psychische Barrieren zu
überwinden, um den steigenden Anforderungen an die eigene Person
gerecht zu werden. Dabei kommt es immer wieder zu Konflikten zwischen
den äußeren Erwartungen und den individuellen Vorstellungen von einem
erfüllten und zufriedenen Leben. Häufig fehlen Strategien, die helfen, Ziele
und Bedürfnisse nicht aus dem Auge zu verlieren. Der Schlüssel zur
Überwindung dieses Konfliktes liegt in der gezielten Selbstführung.
Das Ziel des persolog® Selbstführungs-Profils ist es, dem Anwender eine
selbstbestimmte und eigenverantwortliche Herangehensweise an seine
Schwächen und Potenziale aufzuzeigen. Der Anwender analysiert die
Ergebnisse, versteht die Funktionsweise der psychischen Prozesse und
lernt, wie er diese mit Hilfe seiner persönlichen Ressourcen verändern und
auf den Berufsalltag souverän übertragen kann.
Unternehmen profitieren von eigenverantwortlichen Führungskräften, da
diese lernen, auch in kritischen Situationen Abstand zu gewinnen.
Mitarbeiter lernen, langfristig mit sich und ihrer Leistungsfähigkeit gezielt
umzugehen. Selbstführung fördert darüber hinaus das Engagement und
die Identifikation mit dem Arbeitsumfeld, weil Ziele, Wege und Motivation
besser definiert und gesteuert werden.

Das neue persolog® Selbstführungs-Profil

Das Profil eignet sich sowohl zum Selbststudium als auch zum Einsatz in
Trainings und Coachings. Es richtet sich an alle, die bereit sind, in ihre
persönliche Entwicklung zu investieren und sich fragen: Wie kann ich die
Ziele erreichen, die mir wirklich wichtig sind? Und wie kann ich ein Umfeld
kreieren, in dem ich mich ermutigt fühle, eigenmotiviert und engagiert zu sein?
In drei Interpretationsstufen entwickelt der Anwender individuelle
Strategien, um seine Selbstführungskompetenzen zu steigern:
Mithilfe eines Fragebogens reflektiert er in einer Selbstanalyse seine
Selbstführungserfahrungen. Die Auswertung des persönlichen Ist-
Zustandes erfolgt in vier Kompetenzdimensionen: kognitive Selbstführung
(Denken & Planen), emotionale Selbstführung (Fühlen & Empfinden),
physische Selbstführung (Stärken & Beleben) und verhaltensbezogene
Selbstführung (Handeln & Beeinflussen).
Aus dieser individuellen Analyse resultierend zeigt das Profil bestehende
Potenziale und Entwicklungsmöglichkeiten auf.
Abschließend gibt das Profil wertvolle Tipps zur Umsetzung einer
effizienteren und zielgerichteteren Selbstführung. Der Nutzer erstellt
daraus konkrete und selbstentwickelte Aktionspläne.

Für jeden die passende Methoden der Selbstführung

Wer seine eigenen Selbstführungsstrategien kennt, hat die Chance, seine
Fähigkeiten z.B. als Teammitglied, Partner oder Führungskraft
weiterzuentwickeln. Das persolog® Selbstführungs-Profil stößt hier einen
Lernprozess an. Dieser basiert auf Selbst-Reflexion, Selbst-Wahrnehmung
und Selbst-Regulierung. Diese verhaltensbezogene Betrachtung der
Selbstführung ermöglicht genaue Strategien zur Kompetenzsteigerung.
Das Konzept der Selbstführung ist damit umfassender angelegt als die
bekannten Instrumente des Selbst- und Zeitmanagements. Es gibt
Personalentwicklern die Chance, ihre Mitarbeiter individuell und
zielführend zu fördern.

Weiterführende Informationen zum persolog Selbstführungs-Modell finden
sich unter: www.persolog.de

--------------------------------------------------------------------------------------

Die persolog GmbH, ist einer der führenden Anbieter von
Lerninstrumenten und Methoden für Personalentwicklung, Training,
Coaching und Weiterbildung.

Das bekannteste Lerninstrument ist dabei das persolog® Persönlichkeits-
Modell, welches Geschäftsführer Friedbert Gay in Deutschland vor rund 20
Jahren eingeführt hat. Die persolog® Modelle kommen weltweit in den
Personalentwicklungsabteilungen großer Unternehmen, wie in KMU,
Trainingsinstituten und Akademien zum Einsatz. Allein in Deutschland
wurden über 5.000 Trainer, Personalexperten, Berater, Führungskräfte und Coachs in der persolog® Akademie ausgebildet.

Quelle: persolog GmbH / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: persolog GmbH
Ansprechpartner: Ulrich Bischoff
Straße: Königsbacherstr, 21
Stadt: -
Land: Deutschland

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte





Ähnliche Pressemeldungen

Wissensvorsprung NLP

Die Firma Design your Life GbR - NLP Coaching und Training bietet zum Jahresende einen interessanten Newsletter "Wissensvorsprung NLP" an. Angesprochen werden Menschen, die Interesse haben Ihre Kommunikationsfertigkeiten zu verbessern, besser mit Stress ...
Hypnose CDs und weitere Produkte zur Persönlichkeitsentwicklung im aktualisierten Online Shop von kikidan media

kikidan media hat den Online Shop für alle Produkte rund um das Thema Persönlichkeitsentwicklung jetzt komplett aktualisiert und verbessert. Zudem wurde das Angebot um neue Workshop- und Seminaraufzeichnungen und weitere Hypnose CDs ergänzt. Chris Mulzer, ...
Persönlichkeitsentwicklung sollte keine Frage des Geldes sein

Der Münchener Hypnotiseur Ludwig Reithofer bietet zum ersten Mal im deutschsprachigen Raum eine Ausbildung an, deren Erfolg nicht am Finanziellen scheitert. Hypnose ist für viel Menschen eine faszinierende, teilweise schwer nachvollziehbare Kunst. Wer ...
Persönlichkeitsanalyse von Führungskräften und Mitarbeitern

Um am Markt langfristig erfolgreich agieren zu können, müssen Unternehmen über die richtigen Mitarbeiter, Spezialisten und Führungskräfte verfügen. Dabei kommt es nicht nur auf das spezifische Fach-Know-how an, sondern gerade auch auf das Persönlichkeitsprofil ...
Großer Preis des Mittelstandes – Auszeichnung der Kommune des Jahres

Herzlichen Dank allen rund 1.400 Unterstützern für die direkte und indirekte Beteiligung an der Nominierung von herausragenden Mittelständlern für den Wettbewerb Großer Preis des Mittelstandes. Die gemeinsamen Bemühungen haben sich gelohnt. Im 15. Jahr ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Die Kunst, sich selbst zu führen' (Stand 06.01.2019


Insgesammt wurden alle 12 Pressetexte 3066 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Die Kunst, sich selbst zu führen wurde bisher 157 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bildung und Kultur", "Informationstechnologie", "Mensch und Gesundheit", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 05.03.2013 - 16:22 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Die Kunst, sich selbst zu führen'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Die Kunst, sich selbst zu führen'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.