pressbot Pressemeldungen Marketing & Medien-Blog E-Book Shop & Autorenvermarktung nav

Pressemeldung von Team Werbelabel PartG

Adrenalin und Sport: Bewegung reguliert Hormonhaushalt des Menschen

Adrenalin Sport: Bewegung Hormonhaushalt Menschen


Vor allem Extremsportler sind oft auf der Suche nach dem so genannten Adrenalin-Kick, der sie in eine Art Rauschzustand versetzt. Auch im Alltag spielt das Stresshormon eine wichtige Rolle im menschlichen Stoffwechsel. Doch was genau ist Adrenalin, wie entsteht es und welche Funktion hat es im Körper? My JogStyle erklärt die Zusammenhänge und warum ausreichend Bewegung so wichtig für den Menschen und sein Wohlbefinden ist.

Das Hormon Adrenalin – auch Epinephrin – gehört neben Dopamin und Noradrenalin zu den Katecholaminen, die in Zellen des sympathischen Nervensystems und im Mark der Nebenniere hergestellt werden. In Gefahren- und Stresssituationen wird das in verschiedenen Organen gespeicherte Adrenalin ins Blut ausgeschüttet. Ein erhöhter Adrenalin-Ausstoß hat auf den Körper verschiedene Auswirkungen: Steigerung der Herzfrequenz, Anstieg des Blutdrucks, Erweiterung der Atemwege, erhöhte Durchblutung der Muskulatur und Minderung der Magen-Darm-Tätigkeit.

Ursprünglich sorgte das Adrenalin bei unseren Vorfahren dafür, in Gefahrensituationen besser reagieren zu können. Die Freisetzung des Stresshormons ermöglichte dem Körper, schnell an die Energiereserven zu gelangen, um schnell fliehen oder kämpfen zu können. Da wir uns heute natürlicherweise nicht mehr so viel bewegen wie unsere Urahnen, ist Sport und Bewegung im Alltag von großer Bedeutung, um die bereitgestellte Energie im Körper ausreichend abzubauen und den Hormonhaushalt zu regulieren. Bei Bewegung wird im Körper ein Prozess ausgelöst, der insbesondere das Adrenalin mit einbezieht. Der Ausgleich des Hormonhaushaltes sorgt allgemein für ein größeres Wohlbefinden. Bei Extremsportarten wie Bungee-Jumping, Rafting, Fallschirmspringen oder einem Marathon-Lauf versetzt der erhöhte Adrenalin-Ausstoß den Menschen sogar in einen regelrechten Rauschzustand.

Unterzuckerung, Stress, Alkohol, Kaffee oder Bluthochdruck können Faktoren sein, die zu erhöhten Adrenalin-Werten im Blutplasma führen. Normalerweise wird das Hormon schnell wieder abgebaut; eine dauerhafte Überproduktion kann aber gesundheitsschädlich sein. Nebenwirkungen durch zum Beispiel zu viel Stress sind Kopfschmerzen, Krämpfe, Übelkeit, Schwindel oder ein erhöhter Blutzuckerspiegel. Eine systematische Anwendung von Mitteln, die Adrenalin enthalten, kann schwerwiegende Herz- und Kreislaufschäden zur Folge haben. Je nach Dosierung und Zustand der Person können die Nebenwirkungen von Herzinsuffizienz bis hin zu Herzinfarkt und Herzstillstand reichen. Insbesondere Sportlern sei davon abgeraten, zur Leistungssteigerung Adrenalin-Mittel einzunehmen, da diese auch als Doping gelten können.

Die Medizin hat das Hormon Adrenalin ebenfalls für sich entdeckt. Insbesondere die Notfallmedizin zählt zu den wichtigsten Einsatzgebieten. Adrenalin kann zum Beispiel während der Reanimation eine lebensrettende Wirkung haben. Zudem kommt es bei Schockzuständen, akuten Asthmaanfällen und Stoppen lokaler Blutungen zum Einsatz.

Weitere interessante Themen rund um Sport, Bewegung, Gesundheit und Ernährung gibt es online auf dem Blog www.myjogstyle.de.

(Bild: © Maridav - Fotolia.com)

Ihr Ansprechpartner bei produktspezifischen Rückfragen:
OMRON Medizintechnik Handelsgesellschaft mbH
Marco Buhr
John-Deere-Str. 81a
68163 Mannheim
Tel: +49 (0)172 888 69 57
Email: marco_buhreu.omron.com

Unternehmensprofil:
OMRON Healthcare wurde 1933 in Kyoto gegründet und ist heute führender Hersteller sensorischer Systeme und Technologien im Gesundheitsmarkt. Seit 35 Jahren hat sich das deutsche Tochterunternehmen OMRON Medizintechnik mit kontinuierlichen Innovationen erfolgreich etabliert. Spitzentechnologien, interpretiert für exakte Messtechnik bei einfacher, intuitiver Bedienung, machen Omron-Produkte dabei nicht nur für Profis, sondern auch für den allgemeinen Gebrauch zugänglich. Im Jahr 2009 erwirtschafte das Unternehmen mit rund 4.000 Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von 570 Milliarden Euro.

Presseservice
Team Werbelabel
Roermonder Straße 279
41068 Mönchengladbach
Tel: 02161/304 - 1183
Fax: 02161/304 – 1540
Mail: pressewerbelabel.de
URL: www.werbelabel.de


Quelle: Team Werbelabel PartG / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Team Werbelabel PartG
Ansprechpartner: Ingolf Gottstein
Straße: Roermonder Straße 279
Stadt: -
Land: Deutschland

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte





Ähnliche Pressemeldungen

Adrenalin-Kick mit Panoramablick

München, 16. April 2012. Bungee Jumping, das ist der ultimative Kick für den Sommer! Ab April ist es wieder soweit - Jochen Schweizer lädt zum großen Sprung! Selbstverständlich sind die Metropolen München, Duisburg, Hamburg, Frankfurt, Berlin sowie Stuttgart, ...
Mehr als eine Uhr: Adrenalin und Extremsport

Pforzheim, 11. November 2011. Es gibt reine Sportuhren und es gibt reine Freizeituhren. Die Uhren von Sector No Limits bewegen sich an der Grenze der beiden Segmente und verbinden so das Beste aus beiden Welten. Die Sport- und Pulsuhren der italienischen ...
Neues Fondsportal im Internet: aktienfonds.com bietet aktive Risikokontrolle und Depotheilung

Frankfurt, im Juni 2005 - Unter dem Schlagwort "intelligenter investieren" bietet das neue Internet-Fondsportal http://www.aktienfonds.com verschiedene Möglichkeiten der Geldanlage vom Discount-Broking über gemanagte Depots bis hin zum ...
Neue Sportwagen-Generationen stark gefragt

Porsche steuert historische Bestmarke beim Absatz an Stuttgart. Die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, bleibt auf Wachstumskurs. In den ersten zehn Monaten des Geschäftsjahres 2004/05 (31. Juli) konnte der Hersteller von Sportwagen und sportlichen ...
FIS-TV-Award für ZDF-Sport

/ Auszeichnung für Berichterstattung von der Nordischen Ski-WM 22.06.2005 - Mainz - Das ZDF ist zusammen mit der ARD für die Berichterstattung von den Nordischen Ski-Weltmeisterschaften 2005 in Oberstdorf mit dem FIS-TV- Award ausgezeichnet ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Adrenalin und Sport: Bewegung reguliert Hormonhaushalt des Menschen' (Stand 20.09.2014 )


Insgesammt wurden alle 147 Pressetexte 24775 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Adrenalin und Sport: Bewegung reguliert Hormonhaushalt des Menschen wurde bisher 29 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Familie", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Reisen", "Sport und Freizeit" und "Verschiedenes". Die aktuellste Meldung wurde am 25.07.2013 - 14:51 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Adrenalin und Sport: Bewegung reguliert Hormonhaushalt des Menschen'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Adrenalin und Sport: Bewegung reguliert Hormonhaushalt des Menschen'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.