pressbot Pressemeldungen Marketing & Medien-Blog E-Book Shop & Autorenvermarktung nav

Pressemeldung von Mamiweb GmbH

Geheimnisse im Mutterforum

Geheimnisse Mutterforum


Das Kind will mal wieder nicht schlafen? Und der Haushalt schreit nach Arbeit? Jede Mutter und Ehefrau hat mal keine Lust und ständige Power, sich immer um jeden und alles zu kümmern. Eine Schande?! Mütter müssen heute perfekt sein - das Kind erziehen, den Haushalt regeln, nebenbei arbeiten gehen und dabei bitte immer schön lächeln. Erschöpfung hat hier keinen Platz. Und wenn man sich doch mal dem Mann oder der (kinderlosen) Freundin offenbart, dass auch mal die kleinen Kinder nerven
oder der Ehemann sich sein Essen am Abend auch mal selbst kochen soll, dann regnet es nur so von Ratschlägen, Tipps und Meinungen - die einen eher entmutigen als motivieren.

Im Internet und vor allem in Mütterforen und Communities trauen sich Mamis und die sonstigen Powerfrauen mal richtig Dampf abzulassen. Online-Freunden werden Peinlichkeiten, Gefühle und Ängste anvertraut, die man seinem Partner oder der besten Freundin von nebenan nicht erzählen würde oder gar möchte.

Denn hier sind sie unter sich, befinden sich in der gleichen Situation und können mitfühlen, wie es einem geht. In Online Communities müssen sich Mütter und Ehefrauen nicht schämen, weil sie sich vielleicht etwas unmoralisches wünschen oder denken. Ganz im Gegenteil, hier gibt es Ratschläge was zu tun ist, wenn man die Wäsche nicht machen möchte oder dem Kind klarmachen, dass zu viele Süßigkeiten schädlich sind, ohne dabei auf die eigene geliebte tägliche Portion zu verzichten.

"...manchmal würde ich gerne meine Kinder an die Wand klatschen..." - eine fast alltäglich Aussage von Müttern. Doch auch Supermütter und Powerfrauen dürfen das – sie sind ja schließlich keine Roboter ohne Gefühle und Seele. Mamis dürfen auch mal genervt sein, ein bisschen schummeln und sich auch mal heimlich etwas mehr Freizeit gönnen und den einen oder anderen Haushalt liegen lassen.

Auch Mütter und Schwangere können sich bei Mamiweb wohlfühlen. Viele haben die gleichen unausgesprochenen Gedanken und erleben täglich ähnliche Situationen über die sie sich einfach austauschen wollen. Hier erhalten sie Zuspruch, Verständnis aber auch Tipps und Tricks von anderen Mamis.

Um das Wohlbefinden der Mamiweb Mitglieder noch mehr zu steigern, zeigt sich die Müttercommunity nun von ihrer frischen, modernen und mitgliederfreundlichen Seite. Nicht nur das Design hat eine klare Linie erhalten, auch die Navigation durch die einzelnen Seiten und neuen Features, wie bspw. die Babynamen oder das Kinderkrankheitenlexikon, sind benutzerfreundlicher geworden.

Eine neue Umgebung mit dem alten Ziel - Mütter zu vereinen und ihnen den Austausch mit Gleichgesinnten zu ermöglichen.

Quelle: Mamiweb GmbH / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Mamiweb GmbH
Ansprechpartner: natalija krenz
Straße: Arnsburger Straße 58 c/d
Stadt: -
Land: Deutschland

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Mütterforum , Schwangerschaft , Baby , Fragen stellen


Ähnliche Pressemeldungen

Spartipp für Familien: Kostenlos im Internet Baby- und Kindersachen leihen

UNICEF warnt vor kinderarmem Deutschland - DieBorger wollen den Negativtrend durch ihr kostenloses Internet-Angebot stoppenDarmstadt, 24. August 2005 - Bei DieBorger können vor allem junge Eltern bei Baby- und Kindersachen wie Kinderwagen, Kleidung, ...
Babyernährung: Kostenloser Ernährungskalender für Eltern

Neben der wachsenden Vorfreude auf das eigene Kind drängen sich werdenden Müttern viele Fragen auf: Worauf muss ich während der Schwangerschaft und in der Stillzeit achten? Was darf ich meinem Baby ab wann und in welcher Menge zufüttern? ...
Greenpeace legt Einspruch gegen Designerbaby-Patent ein

EU-Kommission soll die gesamte Praxis des Europaeischen Patentamtes pruefenStrassburg/Muenchen, 2.11.2005 - Gegen ein Patent zur Geschlechtsauswahl von Kindern hat Greenpeace heute Einspruch beim Europaeischen Patentamt (EPA) eingelegt. Die US-Firma ...
Orang-Utans: Mutter gegessen, Baby verkauft

Studie: Wilderei und Handel gefährden Borneos Menschenaffen. Start der Orang-Utan-Aktionstour des WWF durch 50 Städte auf dem Balkon der Alten Oper in Frankfurt.Hinweis: Fotos und TV-Klammermaterial zum Orang-Utan-Handel können bei Ralph ...
Schwangerschaftsmode bequem online einkaufen - Osnabrücker Umstandsmode-Geschäft eröffnet Online-Shop

Osnabrück, 20.10.2009. Wo bekommen trendbewusste werdende Mütter aktuelle Kleidung, die passt und ihre modischen Erwartungen erfüllt? Gerade für Schwangere, die außerhalb größerer Städte wohnen oder nicht mobil sind, war dies bisher ein schwieriges Thema. ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Geheimnisse im Mutterforum' (Stand 18.09.2014 )


Insgesammt wurden alle 31 Pressetexte 9735 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Geheimnisse im Mutterforum wurde bisher 11 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Familie", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 07.12.2011 - 11:53 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Geheimnisse im Mutterforum'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Geheimnisse im Mutterforum'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.