pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog PREMIUM-PR Presseversand nav

Pressemeldung von pr-gateway.de

Wasserstoff-Region Rheinland: Rheingas tritt Innovations-Netzwerk "HyCologne" bei

Wasserstoff-Region Rheinland: Rheingas Innovations-Netzwerk "HyCologne"


Weiterer Ausbau der Infrastruktur in der Region Köln - Nahverkehr mit Null-Emissionen im Rhein-Erft-Kreis - Hybrid-Busse fahren bereits im Linienverkehr

Brühl. - HyCologne koordiniert die regionalen Aktivitäten rund um die Themen Wasserstoff, Brennstoffzellen und Elektromobilität und vertritt die Interessen dieser Projekte in europäischen und weltweiten Initiativen. Ziel ist es, den schadstofffreien öffentlichen Nahverkehr in der Region Köln durch Brennstoffzellen-Hybrid-Busse zu fördern. Dieses Vorhaben wird jetzt - im Rahmen einer Mitgliedschaft bei HyCologne - auch vom Energieversorgungsunternehmen Rheingas mitgetragen.

"Nachdem sich Rheingas schon frühzeitig für das umweltfreundliche Autogas und den effizienten, ressourcenschonenden Einsatz von Erd- und Flüssiggas eingesetzt hat", so Uwe Thomsen, Geschäftsführer der Propan Rheingas GmbH & Co. KG, "vollziehen wir nun den nächsten Schritt und unterstützen mit unserer Mitgliedschaft bei HyCologne die Entwicklung des emissionsfreien öffentlichen und privaten Verkehrs."

Emissionsfreier Kraftstoff entsteht in der Industrie als Nebenprodukt

Seit Mai 2011 rollen die ersten beiden Busse vom Typ "Phileas" im Linienverkehr - als weltweit erste Gelenkbusse mit Brennstoffzellenantrieb. Bei den Brennstoffzellen reagieren Wasserstoff und Sauerstoff zu Wasser, dabei wird Strom und Wärme produziert. Emissionen entstehen keine - außer Wasserdampf.

Mit der entstehenden Wärme kann im Winter der Fahrgastraum beheizt werden. Mit dem gewonnenen Strom wird eine Batterie geladen, die dann den elektrischen Motor antreibt. Das Hybrid-System kann zudem die Energie, die bei Bremsvorgängen entsteht, zwischenspeichern und beim Beschleunigen an den Elektromotor zurück geben.

In der Region Köln betreiben zahlreiche Industrie- und Chemieunternehmen Anlagen, die Wasserstoff als Nebenprodukt erzeugen. Ein Teil davon kann für den Betrieb der Brennstoffzellen-Hybridbusse verwendet werden, die an einer der ersten öffentlich zugänglichen Wasserstoff-Tankstellen in NRW im Industriepark Hürth-Knapsack betankt werden.


Weitere Informationen unter www.rheingas.de und www.hycologne.de.


Kontakt:
Propan Rheingas GmbH & Co. KG
Fischenicher Str. 23 50321 Brühl
Tanja Laidig
tanja.laidigrheingas.de
02232-7079-1125


Pressekontakt:
Dr. Schulz Business Consulting GmbH
Dr. Volker Schulz
Berrenrather Straße 190 50937 Köln
0221-425812
rheingasdr-schulz-bc.de



Quelle: pr-gateway.de / pr-gateway.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pr-gateway.de
Ansprechpartner: pr-gateway.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Innovationsnetzwerk: Bionic Silent Cut

Die Fraunhofer-Institute IAO und LBF starten das Innovationsnetzwerk Bionic Silent Cut mit dem Ziel, bionische Strategien zur Lrmreduzierung zu entwickeln. Im Mittelpunkt steht die Geruschminderung von Maschinen, Fertigungssystemen, Werkzeugen und ...
Studie: Hälfte der CRM-Systeme werden nicht optimal eingesetzt

München, 22. Juni 2005 - Rund die Hälfte der Systeme für Customer Relationship Management (CRM), also das systematische Kundenbeziehungsmanagement, in der deutschen Wirtschaft werden nach Einschätzung von Marketingfachleuten nicht ...
Japanische Regierung beauftragt NEC mit der Entwicklung neuer Basistechnologie für den Supercomputer der Zukunft

Heidelberg, 22. Juni 2005 - NEC erhielt vom japanischen Ministerium für Bildung, Kultur, Sport und Wissenschaft (MEXT) einen Forschungsauftrag im Rahmen des Projektes zur "Entwicklung einer IT Infrastruktur der Zukunft". Hinter dem unscheinbaren ...
Innovationsnetzwerk FutureCar. Innovationschancen fr die Automobilindustrie auf dem Weg zur Elektromobilitt

Im Zuge der zunehmenden Bedeutung elektromobiler Antriebskonzepte und damit verbundener Arbeitsinhalte stellen sich knftig ganz neue Herausforderungen fr Unternehmen der Automobilwirtschaft. Die Struktur der bisherigen automobilen Wertschpfungskette ...
Innovationsnetzwerk Lernwelten der Zukunft

Frontalunterricht und die grne Kreidetafel haben heute weitgehend ausgedient. Innovative didaktische Modelle, Technologien und Organisations-formen halten Einzug in moderne Lernumgebungen nicht nur Klassenzimmer und Vorlesungssle, sondern auch Schulungsumgebungen ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Wasserstoff-Region Rheinland: Rheingas tritt Innovations-Netzwerk "HyCologne" bei' (Stand 11.05.2015 )


Insgesammt wurden alle 113238 Pressetexte 16071919 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Wasserstoff-Region Rheinland: Rheingas tritt Innovations-Netzwerk "HyCologne" bei wurde bisher 210 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Informationstechnologie", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Telekommunikation", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 19.09.2013 - 6:02 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Wasserstoff-Region Rheinland: Rheingas tritt Innovations-Netzwerk "HyCologne" bei'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Wasserstoff-Region Rheinland: Rheingas tritt Innovations-Netzwerk "HyCologne" bei'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.