pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog PREMIUM-PR Presseversand nav

Pressemeldung von meister-plan

Wenn sich die Automobilbranche bewegt, verändert sich auch deren Kommunikation. e-Mobility: ein Spezialgebiet der Agentur Full Moon Group Ltd. aus Stuttgart

Wenn Automobilbranche Kommunikation. Spezialgebiet Agentur Full Moon Group Ltd. Stuttgart


Neue Antriebskonzepte in der Automobilwirtschaft führen zu veränderten Anforderungen in der Kundenkommunikation. Um diese erfüllen zu können, setzen immer mehr Fahrzeughersteller auf ausgewählte Spezialisten wie die Stuttgarter Agentur Full Moon Group Ltd.
e-Mobility ist das Schlagwort, mit dem sich derzeit Automobilhersteller beschäftigen. Fahrzeuge, die durch Strom angetrieben werden, sollen die Fortbewegungsart der Zukunft sein – und das möglichst bald. Tim Höchel, Geschäftsführer Full Moon Group Ltd., Stuttgart, und sein Team beraten einige Kunden aus der Fahrzeugbranche hinsichtlich der veränderten Kundenansprachekriterien und sind aktuell an einer Kampagne für die Einführung eines Elektrofahrzeugs beteiligt.
„Wir haben in Studien festgestellt, dass Konsumenten batteriebetriebenen Autos skeptisch gegenüberstehen. Ihre Ängste, aufgrund einer zu kurzen Batterie-Reichweite nicht am gewünschten Ziel anzukommen, sind groß“, berichtet Tim Höchel. „Die Vorurteile der zukünftigen Autokäufer gilt es abzubauen, damit die neuen Fahrzeuge erfolgreich verkauft werden können“, so Tim Höchel weiter. Bisherige Kommunikationskonzepte basierten auf den klassischen Produktvorteilen. Doch exakt diese helfen dem besorgten Käufer nicht weiter. In der Verständigung zwischen Hersteller und Kunde müssen neue Wege gegangen werden, Ängste ab- und positive Emotionen aufgebaut werden. Eine individuell-informative Herangehensweise ist der Schlüssel zum Erfolg.
Mit Sicherheit hat die Stuttgarter Agentur bezüglich Automobilkompetenz einen Standortvorteil. Sie ist eng vernetzt mit vielen Partnern der Gemeinschaftsinitiative "Modellregion Elektromobilität Region Stuttgart". Die Initiative trägt dazu bei, Elektromobilität im öffentlichen Raum sichtbar zu machen, verschiedene Pfade hin zur Elektromobilität zu erproben und letztlich die Markteinfü;hrung von Elektrofahrzeugen in der Breite zu beschleunigen. Deutlich mehr als 1.000 Elektrofahrzeuge – Pedelecs, Elektroroller, PKWs, Kleintransporter und Busse – sind seit Sommer 2011 auf den Straßen der Region unterwegs.
Die aktive Beteiligung an zahlreiche Diskussionsforen wie z. B. "Vision – Elektromobile Stadt" des Fraunhofers Instituts in Berlin und die Auszeichnung mit dem Event-Award EVA im November 2011 für das Projekt „e-Mobilität – der Weg in die Zukunft“ für den Energiekonzern EnBW Energie Baden-Württemberg AG bezeugen die Kompetenz der Agentur im Bereich Elektrofahrzeuge.


Quelle: meister-plan / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: meister-plan
Ansprechpartner: Bettina Meister
Straße: Rötestraße 44
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 0711 2635443
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte





Ähnliche Pressemeldungen

BBDO Campaign Stuttgart macht mit Pfalzwein ein weiteres Faß auf

Neue Motive für die Tourismuswerbung der PfalzStuttgart, den 28. Juni 2005 − Rechtzeitig zur Hauptsaison macht die Pfalz wieder als Ziel für Nah- und Fernurlauber auf sich aufmerksam. Verantwortlich für den aktuellen Flight ...
Stuttgarter Sportwagenhersteller lobt "Porsche Engineering Award" aus

Auszeichnung für beste Diplomarbeiten im Fach Maschinenbau an der TU Prag Stuttgart/Prag - Die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, hat einen Preis für angehende Ingenieure der Technischen Universität Prag ausgelobt. Ab 2006 werden ...
400 Aktionäre bei Dürr-Hauptversammlung in Stuttgart

Stuttgart, 22.06.2005 – Rund 400 Aktionäre haben heute an der Hauptversammlung der Dürr AG in der Stuttgarter Liederhalle teilgenommen. Obwohl Dürr im Geschäftsjahr 2004 mit einem Ergebnis vor Steuern von 11,8 Mio. € in die schwarzen ...
Milliardengrab Stuttgart 21?

(pur). Das Bahnhofsprojekt Stuttgart 21 und die Neubaustrecke Stuttgart-Ulm entwickeln sich zu einem finanziellen Fass ohne Boden, das zeigen die neuen Zahlen des Bundesverkehrsministeriums. Staatssekretär Achim Großmann und Bahnchef Hartmut ...
1930 begann in Stuttgart die Fertigung: 75 Jahre Kraftstofffilter von Bosch – Für jeden Motor der richtige Typ

Optimal abgestimmte Kraftstofffilter vom Systemspezialisten für Kraftstoffeinspritzung Kraftstofffilter in Erstausrüstungsqualität auch für den Aftermarket Kraftstofffilter, wie sie Bosch erstmals vor 75 Jahren auf den Markt brachte, ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Wenn sich die Automobilbranche bewegt, verändert sich auch deren Kommunikation. e-Mobility: ein Spezialgebiet der Agentur Full Moon Group Ltd. aus Stuttgart' (Stand 07.07.2015 )


Insgesammt wurden alle 55 Pressetexte 9372 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Wenn sich die Automobilbranche bewegt, verändert sich auch deren Kommunikation. e-Mobility: ein Spezialgebiet der Agentur Full Moon Group Ltd. aus Stuttgart wurde bisher 36 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Industrie und Handel", "Kochen", "Medien und PR", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 19.03.2015 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Wenn sich die Automobilbranche bewegt, verändert sich auch deren Kommunikation. e-Mobility: ein Spezialgebiet der Agentur Full Moon Group Ltd. aus Stuttgart'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Wenn sich die Automobilbranche bewegt, verändert sich auch deren Kommunikation. e-Mobility: ein Spezialgebiet der Agentur Full Moon Group Ltd. aus Stuttgart'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.