pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pressrelations.de

Primera: Erstes CD/DVD-Produktionssystem für Mac

Primera: Erstes CD/DVD-Produktionssystem Mac




100 Rohlinge automatisch brennen und bedrucken - Auslieferung nach der Mac-Expo

Wiesbaden, 5. Juli 2005 - Direkt im Anschluss an die Mac-Expo in Köln hat die Primera Technology Inc. mit der Auslieferung des weltweit ersten Duplizier- und Drucksystems für Macintosh begonnen, mit dem man automatisch bis zu 100 CDs und DVDs auf einen Schlag brennen und bedrucken kann. Der neue Disc Publisher Pro Mac hat die Größe eines Tintenstrahldruckers und kann ohne manuellen Eingriff bis zu 100 Medien mit digitalen Inhalten und mit einem Aufdruck versehen. Bislang waren Mac-Nutzer gezwungen, die Silberscheiben von Hand zu wechseln, weil ein Automatiksystem von keinem Hersteller angeboten wurde.

Das neue Primera-System arbeitet mit High-Speed: In standardisierten Tests produziert der Disc Publisher Pro an einem Mac 50 CDs in der Stunde und ist damit laut Anbieter das mit Abstand schnellste Gerät seiner Klasse auch im Vergleich zum Windows-Markt. Auch beim Drucken schlägt der Neue nach Angaben von Primera alle Geschwindigkeitsrekorde über den Mac-Markt hinaus: Die verwendete Afterburner Print Technology (APT) bringt die Tinte schneller und präziser auf die Oberfläche der Medien als jedes andere vergleichbare System, heißt es aus dem Hause Primera. Trotz Leistungsrekorden bleibt die neueste Mac-Innovation Disc Publisher Pro (CD) mit 2.995 Euro zzgl. MwSt. das preisgünstigste Duplizier- und Drucksystem seiner Klasse.

Die "CD/DVD-Fabrik für den Schreibtisch" arbeitet an jedem Mac mit installiertem Apple OS X ab Version 10.2. Im Lieferumfang enthalten ist die Dupliziersoftware Discribe V5.2. Zudem können gängige Programme wie Adobe Illustrator und Photoshop zur Gestaltung eingesetzt werden.

Zum Patent angemeldeter Wechselmechanismus für CDs und DVDs

Die für den CD/DVD-Wechsel verwendete AkkuDisc-Technologie, die Primera zum Patent angemeldet hat, gilt als präzisester Greifmechanismus zur Anhebung der Silberlinge, den es derzeit auf dem Markt gibt. Statt den in der Branche üblichen mechanischen, verwendet AccuDisc optische Komponenten, um die Präzision zu erhöhen. So wird verhindert, dass versehentlich zwei Scheiben in den Brenner eingelegt werden - ein Fehlgriff, der in der Branche nicht unüblich ist. Neben CDs und DVDs im 120 mm-Standardformat verarbeitet der Disc Publisher Pro Mac mit einem Media-Adapter auch gängige Mini- und Visitenkartenformate.

Beim Drucken arbeitet der neue Primera-Publisher für Mac mit einer Auflösung von 4800 dpi. Der Tropfenumfang von 3 Picoliter ist führend in der Industrie. Das innovative APT-Verfahren bringt einen neu konzipierten Druckkopf mit, der gegenüber dem Vorgänger auf einen Schlag eine doppelt so breite Fläche bedrucken kann. Diese Faktoren zusammengenommen führen zu einem hochauflösenden Druckbild, das in Hochgeschwindigkeit entsteht.

Bei den Tintenpatronen liefert Primera rund 25 Prozent mehr Inhalt zu einem um 20 Prozent niedrigeren Preis im Vergleich mit anderen Markenherstellern. Ein integriertes Überwachungssystem gibt nicht nur den aktuellen Füllstand an, sondern berechnet, für wie viele Medien die restliche Tinte noch ausreicht, wenn sie mit der aktuell geladenen Grafik bedruckt werden sollen.

Über 1 Million Systeme ausgeliefert

Mit einer neuen Wizard-Benutzerschnittstelle ist die Bedienung des Primera-Publishers der Mac-Maxie folgend selbst für Laien, die noch nie eine CD gebrannt und bedruckt haben, ganz einfach. Man wählt die zu brennenden Dateien aus, lädt ggf. eine Druckdatei für den Aufdruck, stellt die Menge ein und drückt auf "Go!". Für professionelle Nutzer steht eine erweiterte Benutzeroberfläche mit zahlreichen Features und Einstellungen zur Verfügung.

Mit dem neuen Modell baut die Primera Technology Inc. ihre ohnehin schon starke Position im Markt der Duplizier- und Drucksysteme für CDs und DVDs massiv aus. Schon heute produziert Primera mehr Systeme als alle Wettbewerber zusammen. Das Unternehmen war 1995 das erste, das den Tintendruck für CDs auf den Markt brachte und sorgt mit innovativen Produkten dafür, dass die Zukunft auch weiterhin bei den Tintenstrahldruckern liegt. In der 30jährigen Firmengeschichte hat Primera (vormals Fargo Electronics) über 1 Million Systeme auf den Markt gebracht - weit mehr als jeder andere Hersteller. Dazu beigetragen hat, dass Primera den Mac-Markt im Unterschied zu Wettbewerbern von Anfang an bedient statt ignoriert hat.

Primera Technology Inc. (Plymouth, Minnesota/USA) ist ein weltweit führender Hersteller von Duplizier- und Drucksystemen für CDs und DVDs. Die Geräte werden in 85 Ländern vertrieben.

 

Weitere Informationen: Primera Technology Europe, Wiesbaden, Tel.: 0611/92777-0, Fax: 0611/92777-50, E-Mail: infoprimeraeurope.de , Web: www.primeraeurope.de

Pressereferentin: Monika Fricke, Tel.: 0611/927770, E-Mail: presseprimeraeurope.de

Presse-Agentur: Team Andreas Dripke GmbH, Tel.: 0611/973150, E-Mail: teamdripke.de



Quelle: PRIMERA / pressrelations.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

T-Systems vereinfacht Kooperationen im öffentlichen Personennahverkehr

Neues Betriebsleitsystem verwendet Digitalfunk Frankfurt am Main, 9. Juni 2005. - T-Systems hat für Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) ein neues rechner­gestütztes Betriebsleitsystem (RBL) entwickelt. Es ist speziell ...
Hyperwave stellt sich dem direkten Vergleich im Dokumentenmanagement

Tagung von BARC und Computerwoche zeigt Strategien und Lösungen führender Hersteller München, 10. Juni 2005. Mit einem herausragenden Ergebnis schnitt die Lösung von Hyperwave in der diesjährigen BARC Studie zu Dokumentenmanagement ...
Clarity nutzt Eicon-Netzwerk

Bad Homburg, 10. Juni 2005 - Die Clarity AG ist Partner des Eicon Networks Technology Programms (ETP-Programm). Eicon ist einer der führenden Anbieter von Kommunikationshardware und bietet mit seinem ETP-Programm eine Plattform für Softwarehersteller ...
eco-Verband zeichnet Dr. Roland Metzger und Michael Weideneder als Pioniere des E-Recruiting aus

Berlin/Köln/Wiesbaden, 10. Juni 2005 - Der eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. hat die beiden Unternehmer Dr. Roland Metzger und Michael Weideneder als Pioniere des E-Recruiting in Deutschland ausgezeichnet. Die Ehrung erfolgte auf ...
Kassensoftware LaCash erleichtert Mobilfunkhändlern Kalkulation und Preispflege

Gesamter Mobilfunkhandel stöhnt seit längerem über die schnellen und häufigen Änderungen bei Gerätepreisen und WKZ - LaCash-Mobilfunk schafft AbhilfeHamburg, 9. Juni 2005 - LaCash-Mobilfunk erleichtert dem Mobilfunkhandel ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Primera: Erstes CD/DVD-Produktionssystem für Mac' (Stand 04.01.2019


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 114860311 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Primera: Erstes CD/DVD-Produktionssystem für Mac wurde bisher 7512 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Primera: Erstes CD/DVD-Produktionssystem für Mac'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Primera: Erstes CD/DVD-Produktionssystem für Mac'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.