pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pressrelations.de

Neuer Entwicklungspartner im RFID/EPCglobal-Netzwerk

Neuer Entwicklungspartner RFID/EPCglobal-Netzwerk


- T-Systems verstärkt weltweite RFID-Initiative

Frankfurt am Main, 5. Juli. 2005. - T-Systems tritt dem weltweiten RFID/EPCglobal-Netzwerk als Entwicklungspartner bei. EPCglobal ist ein Verbund von Handels-, Konsumgüterindustrie- und IT-Unternehmen sowie Forschungseinrichtungen, der international gültige Standards für die so genannte Radio Frequency Identification (RFID) setzt. Die Funktechnik ermöglicht es, Waren über die ganze Lieferkette hinweg zu verfolgen. Auf elektronischen Etiketten ist eine eindeutige Nummer gespeichert, der so genannte Electronic Product Code (EPC). Unter dieser Nummer gibt eine Datenbank Auskunft über Herkunft und Status der markierten Waren.

T-Systems wird als neues Mitglied des RFID/EPCglobal-Netzwerks in der Fachgruppe "RFID/EPC-Dienstleister" , geleitet von GS1 Germany, an Standards bezüglich Technik und Anwendung mitarbeiten. Über den Erfahrungsaustausch mit Anbietern von RFID-Hardware- und Software-Produkten hinaus kennt der Dienstleister für Informations- und Kommunikationstechnik (engl.: ICT) die Bedürfnisse der Anwender aus Handel, Industrie und Logistik. Dieses praxisnahe Wissen wird die Geschäftskundensparte der Deutschen Telekom für das Weiterentwickeln von RFID-Standards in die Fachgruppe "RFID/EPC-Dienstleister" einbringen.

"Mit T-Systems begrüßen wir einen weiteren Global Player, der mit seinem Know-how die breite Einführung von RFID auf Basis des EPC national und international vorantreiben wird", so Jörg Pretzel, Geschäftsführer der GS1 Germany. GS1 Germany ist das RFID-Kompetenzzentrum in Deutschland und vertritt als solches das gesamte Leistungsportfolio von EPCglobal.

Dienstleistungen in Echtzeit

RFID eröffnet Unternehmen zahlreiche Möglichkeiten in der Fertigung, im Transport, in der Warenlogistik, im Einkauf und Vertrieb. T-Systems stellt für eine Reihe von branchenspezifischen RFID-Aufgaben ICT-Lösungen bereit, mit denen Unternehmen Geschäftsprozesse verbessern und in Echtzeit steuern können. RFID erfasst eine Vielzahl an Produkten innerhalb von Sekunden eindeutig und berührungslos. Daneben ermöglicht die Technik einen permanenten, schnellen Zugriff auf Daten und Prozesse. "Im RFID/EPCglobal-Netzwerk entwickeln wir den Innovations- und Standardisierungsprozess für die RFID-Technologie aktiv mit", so Eckhard Landua, Senior Executive Vice President der Industry Line Services bei T-Systems. "Auf Basis eines solchen Standards können wir unseren Kunden somit maßgeschneiderte und vor allem zukunftsfähige RFID-Lösungen anbieten."

GS1 Germany

GS1 Germany (vormals CCG, Centrale für Coorganisation GmbH) ist das Dienstleistungs- und Kompetenzzentrum für unternehmensübergreifende Geschäftsabläufe in der deutschen Konsumgüterwirtschaft und ihren angrenzenden Wirtschaftsbereichen. Sie ist Gründungsmitglied der internationalen EAN-Organisation, deren Standards heute in 129 Ländern eingesetzt werden. Ihre Regeln zum Weltstandard EAN mit den Identifikationssystemen für Produkte, Dienstleistungen, Lokationen und Packstücke sind wichtige Empfehlungen zur Optimierung der Geschäftsprozesse. Mit EANCOM® und den ergänzenden WebEDI- und XML-Standards hat sie die Voraussetzungen zur Rationalisierung des elektronischen Austausches von Geschäftsdaten geschaffen.

EPCglobal

EAN International und das Uniform Code Council, Inc. (heute GS1 und GS1 US), führend in der Unterstützung globaler Geschäftsabläufe, gründeten im Jahre 2003 EPCglobal Inc., eine Non-for-profit Organisation, die wirtschaftliche und technische Standards für das Electronic Product Code (EPC)TM-Netzwerk entwickelt und einführt. Das EPCTM-Netzwerk basiert auf Forschungs- und Entwicklungsarbeiten, die vom Auto-ID Center des Massachusetts Institute of Technology (MIT) angestoßen wurden. Mit der internationalen Entwicklungsplattform EPCglobal, Inc., hat GS1 seine Führungsrolle bei der globalen Einführung innovativer RFID-Systeme zur Unterstützung effizienter Versorgungsketten zwischen Unternehmen unterstrichen.

Zu den über 60 Mitgliedsunternehmen von EPCglobal gehören die Bayer AG, Boehringer Ingelheim, DHL Logistics, das Fraunhofer Institut, Henkel, Infineon Technologies, die METRO Group, Pironet, die REWE-Zentral-AG, SAP und T-Systems.

Mehr Informationen zum RFID/EPC-Umsetzungsnetzwerk finden Sie unter

T-Systems

ist einer der führenden Dienstleister für Informations- und Kommunikationstechnik (engl.: ICT) in Europa. Im Konzern Deutsche Telekom betreut das Unternehmen seit 1. Januar 2005 das Segment der Geschäftskunden. Das Unternehmen hat weltweit 51.000 Mitarbeiter in mehr als 20 Ländern. Für das Geschäftsjahr 2004 beläuft sich der Umsatz auf knapp 13 Milliarden Euro.

Das Unternehmen optimiert für seine Kunden die Prozesse, senkt die Kosten und gibt seinen Kunden so zusätzliche Flexibilität in ihrem Kerngeschäft. Dabei setzt es gezielt Branchen-Know-how und modernste Technologie ein. Die Leistungen von T-Systems umfassen die komplette Wertschöpfungstiefe der Informations- und Kommunikationstechnik - von ICT-Infrastruktur über ICT-Lösungen bis hin zur Übernahme ganzer Geschäftsprozesse (Business Process Management).

Mehr Informationen zum Unternehmen und seinen Dienstleistungen finden Sie unter

 

Kontakt:T-SystemsMedia RelationsTelefon: (0 69) 6 65 31-126Telefax: (0 69) 6 65 31-139E-Mail: presset-systems.com



Quelle: T-SYSTEMS / pressrelations.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

eco-Verband zeichnet Dr. Roland Metzger und Michael Weideneder als Pioniere des E-Recruiting aus

Berlin/Köln/Wiesbaden, 10. Juni 2005 - Der eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. hat die beiden Unternehmer Dr. Roland Metzger und Michael Weideneder als Pioniere des E-Recruiting in Deutschland ausgezeichnet. Die Ehrung erfolgte auf ...
T-Systems vereinfacht Kooperationen im öffentlichen Personennahverkehr

Neues Betriebsleitsystem verwendet Digitalfunk Frankfurt am Main, 9. Juni 2005. - T-Systems hat für Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) ein neues rechner­gestütztes Betriebsleitsystem (RBL) entwickelt. Es ist speziell ...
Kassensoftware LaCash erleichtert Mobilfunkhändlern Kalkulation und Preispflege

Gesamter Mobilfunkhandel stöhnt seit längerem über die schnellen und häufigen Änderungen bei Gerätepreisen und WKZ - LaCash-Mobilfunk schafft AbhilfeHamburg, 9. Juni 2005 - LaCash-Mobilfunk erleichtert dem Mobilfunkhandel ...
PTC ernennt Marc Diouane zum PTC Divisional Vice President European Sales

Paris, 9. Juni 2005 - PTC (Nasdaq: PMTC), führender Anbieter von Softwarelösungen für die Produktentwicklung, ernennt Marc Diouane zum PTC Divisional Vice President European Sales. Zu den Hauptaufgaben von Diouane gehört es, die Geschäftsstrategie ...
Attac und Campact starten europaweite Online-Demonstration: Gesicht zeigen gegen Softwarepatente!

Das Online-Bürgernetzwerk Campact und Attac haben heute eine europaweite Online-Demonstration gegen Softwarepatente gestartet. Einen Monat vor der entscheidenden Abstimmung im Europäischen Parlament am 6. Juli rufen sie Bürger dazu auf, ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Neuer Entwicklungspartner im RFID/EPCglobal-Netzwerk' (Stand 30.12.2018


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 113255656 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Neuer Entwicklungspartner im RFID/EPCglobal-Netzwerk wurde bisher 19930 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Neuer Entwicklungspartner im RFID/EPCglobal-Netzwerk'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Neuer Entwicklungspartner im RFID/EPCglobal-Netzwerk'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.