pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog PREMIUM-PR Presseversand nav

Pressemeldung von B&B Consulting GbR

Durchfall - Austrocknung verhindern, ein Muss!

Durchfall - Austrocknung Muss!



Von Durchfall ist in Deutschland jeder Dritte einige Tage im Jahr betroffen. Meist tritt Durchfall akut auf und ist normalerweise harmlos und schon nach wenigen Tagen überstanden. Hält er allerdings länger als drei Tage an, sollte ein Arzt zu Rate gezogen werden.

Von Durchfall, auch Diarrhö genannt, spricht man dann, wenn der Stuhlgang flüssig ist und mehrmals am Tag erfolgt. Neben dem akuten Durchfall, der plötzlich auftritt und nur wenige Tage anhält, gibt es auch den chronischen Verlauf, der über mehrere Wochen andauern kann.

Ursachen für Durchfall
Auslöser für Durchfallerkrankungen gibt es viele. Neben Infektionen durch beispielsweise unterschiedliche Viren der Pilze, oder E. coli Bakterien und Salmonellen, können auch funktionelle Störungen des Magen-Darm-Trakts oder psychische Ursachen Auslöser für Durchfall sein. So kann Stress oder Nervosität ebenso zu Durchfall führen, wie eine Lebensmittelunverträglichkeit, hormonelle Ursachen wie eine Schilddrüsenüberfunktion oder bestimmte Medikamente.

Therapie von Durchfallerkrankungen
Bei Durchfall kommt es zu einem hohen Mineralstoff- und Flüssigkeitsverlust. Daher sollte in erster Linie darauf geachtet werden, dem Körper die verlorene Flüssigkeit wieder zuzuführen. Um dabei auch den Mineralstoffhaushalt wieder zu stabilisieren, eignen sich am besten Tees, Mineralwasser oder spezielle Elektrolyt-Mischungen aus der Apotheke. Wird der Durchfall von Übelkeit begleitet, kann es ratsam sein, die Flüssigkeit nur Löffelweise, dafür aber öfter einzunehmen, um kein Erbrechen herbeizuführen. Präparate, welche den Durchfall stoppen, sollten nur nach Rücksprache mit dem Arzt und Abklärung der Ursache eingenommen werden. In manchen Fällen ist Durchfall ein Schutzmechanismus des Körpers, um Gifte, wie Beispielsweise bei einer Lebensmittelvergiftung, schnell auszuscheiden, weshalb diese Mittel hier nicht sofort angewandt werden sollten. Auf Hausmittel wie Cola sollte verzichtet werden, da der enthaltene Zucker den Körper dazu veranlasst, noch mehr Wasser ins Darminnere abzugeben. Jedoch können Salzstangen in Kombination mit Bananen dabei helfen, die Natrium- und Kaliumdepots wieder aufzufüllen.

Vorbeugung von Durchfallerkrankungen
Hauptrisikofaktor für akute Durchfallerkrankungen ist mangelnde Hygiene. Vor allem in Ländern mit schlechten hygienischen Bedingungen ist die Gefahr einer Ansteckung mit durchfallauslösenden Erregern recht hoch, jedoch ist es ebenso in Deutschland möglich, sich mit den Keimen zu infizieren, vor allem auf öffentlichen Toiletten. Um die Gefahr einer Ansteckung zu verringern sollten daher die Hände regelmäßig gewaschen werden, vor allem nach dem Toilettenbesuch und vor dem Essen. Beachten Sie Gesundheitsempfehlungen für bestimmte Reiseländer und vermeiden Sie es, dort Wasser direkt aus der Leitung zu trinken. Im Sommer, bei hohen Temperaturen können Lebensmittel schnell verderben und zu Durchfall führen. Besonders bei einem geplanten Picknick, sollten die Speisen immer sehr gut gekühlt werden.

Weitere Informationen sowie den kompletten Ratgeber Gesundheit erhalten Sie unter www.arzneimittel.de


www.arzneimittel.de - So geht Gesundheit heute! ++ Die Neugestaltung der Versandapotheke arzneimittel.de bietet kompetenten Service in modernem Design. Denn insbesondere auf Service und persönliche Beratung wird Wert gelegt. Dem Kunden ist es bei offenen Fragen möglich, über eine pharmazeutische Hotline mit qualifiziertem Fachpersonal zu sprechen und sich umfassend beraten zu lassen. Dieses Portal stellt eine innovative, zentrale und ausführliche Informationsplattform rund um Gesundheit, Medizin und Arzneimittel dar. Dem User wird hierfür eine Vielzahl produkt- und indikationsspezifischer Zusatzinformationen bereitgestellt. Denn nur wer gut informiert ist, sorgt richtig für seine Gesundheit. arzneimittel.de ist die Versandapotheke der Apotheke zur Münchener Freiheit. Das Portal ist Ihre neue deutsche Versandapotheke rund um Gesundheit und Medizin, Arzneimittel und Medikamente, Kosmetik- und Pflegeartikel, Ernährung und Nahrungsergänzung sowie Homöopathie und Naturheilkunde. Es verbindet dabei einen State-Of-The-Art Onlineshop mit einem umfassenden gesundheitlichen Informationssystem.

www.medivendis.de - Ihre Agentur für Gesundheitsmarketing ++ medivendis versteht sich als ganzheitlicher Lösungsanbieter im Gesundheitsbereich zwischen Marketing, Öffentlichkeitsarbeit/Presse, Technologie und rechtlichen Möglichkeiten. Gerade in der heutigen Zeit unterliegt der Gesundheitsmarkt folgenschweren Umwälzungen. Aber eben diese Veränderungen bergen enormes Potential für einzelne Unternehmen, sofern man es versteht die Zeichen der Zeit zu erkennen und praxis-orientierte und rechtlich fundierte Lösungsansätze zu verfolgen und letztendlich auch zu realisieren.

www.juravendis.de - Ihre tägliche Portion Recht ++ juravendis Rechtsanwälte ist eine Rechtsanwaltssozietät, die sich auf das Gesundheitsrecht und die gesundheitsnahen Bereiche des Medien- und Wirtschaftsrechts spezialisiert. Die Kanzlei berät Unternehmen der Gesundheitsbranche zu deren spezifischen gesundheitsrechtlichen Fragestellungen, beispielsweise zur Abgrenzung der unterschiedlichen Gesundheitsprodukte (Arzneimittel / Lebensmittel / Kosmetika / Futtermittel / Biozidprodukte etc.), zur Kennzeichnung und Bewerbung von Gesundheitsprodukten, insbesondere Health Claims, sowie zum Apothekenrecht, zu Fragen der Pharmadistribution und des Arzneimittelpreisrechts.

Quelle: B&B Consulting GbR / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: B&B Consulting GbR
Ansprechpartner: Daniela Raiml
Straße: Parkring 11
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: +49 (0)89 36089314-0
Mobil: +49 (0)89 36089314-9
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte





Ähnliche Pressemeldungen

Mit der Reisekrankheit Diarrhoe (Durchfall) geht der Urlaub in die Hose! Colostrum kann vorbeugen

Kufstein/Tirol - Kurz vor der beginnenden Urlaubszeit sind Reisekrankheiten wie Diarrhoe wieder in aller Munde. Die Bedenken seinen Urlaub auf dem Hotelzimmer verbringen zu müssen ist durchaus berechtigt, denn oft sind Europäer aufgrund der ...
Durchfall ist hunderttausendfach vom Bösewicht Gluten verursacht

Das Wort Gluten heißt so viel wie Leim und bei vielen Menschen sorgt dieses Getreideeiweiß für Durchfall und andere Probleme im Magen-Darm-Trakt. Fast 200.000 Menschen in Deutschland leiden unter einer gluteninduzierten Enteropathie, ...
Montezumas Rache - was tun bei Reisedurchfall?

München, 11. Mai 2011. Abends noch das leckere Buffet im Hotel und nachts beginnt das Grummeln im Bauch. Der nächste Tag bringt nicht den erhofften Ausflug zu den historischen Orten, sondern eine ausführliche Besichtigung der sanitären Anlagen. Daran ...
Brechdurchfallerkrankungen in der Jugendherberge in Prien am Chiemsee - Erreger sind Noroviren; erneute Desinfektion im Gange

Brechdurchfallerkrankungen in der Jugendherberge in Prien am ChiemseeErreger sind Noroviren; erneute Desinfektion im Gange München, 10. Juni 2005 - Nach weiteren Erkrankungen in dieser Woche hat das Gesundheitsamt Rosenheim zusammen mit dem Bayerischen ...
SALAT & SALMONELLEN: LEBENSMITTELVERGIFTUNG ALS BEILAGE

Salmonellen können auch Pflanzenzellen infizieren und alle Abwehrmechanismen der Pflanze erfolgreich umgehen. Eine reinigende Oberflächenbehandlung von pflanzlicher Rohkost wie z. B. Abwaschen ist daher kein ausreichender Schutz vor Lebensmittelvergiftung. ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Durchfall - Austrocknung verhindern, ein Muss!' (Stand 11.07.2015 )


Insgesammt wurden alle 482 Pressetexte 116074 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Durchfall - Austrocknung verhindern, ein Muss! wurde bisher 32 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Sport und Freizeit", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 11.04.2013 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Durchfall - Austrocknung verhindern, ein Muss!'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Durchfall - Austrocknung verhindern, ein Muss!'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.