pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von Affinitas GmbH - eDarling

eDarling erwirkt einstweilige Verfügung gegen Prebyte Media (Flirtfever)

Verfügung Prebyte Media (Flirtfever)


Berlin, 10.01.2012 – Die Affinitas GmbH, Betreiberin der Online-Partnervermittlung www.edarling.de, hat vor dem Landgericht Berlin eine einstweilige Verfügung wegen Irreführung gegen die Prebyte Media GmbH, Betreiberin von Flirt-Fever.de, erwirkt.

Der Antrag der Affinitas GmbH bezog sich auf bestimmte Werbemaßnahmen der Prebyte Media. Zu diesen zählt die Werbung mit einer Anzahl „neuer Nachrichten“ gegenüber dem Verbraucher, wenn diese Anzahl neuer Nachrichten auch die Anzahl standardisierter E-Mails und/oder automatisch gelöschter Werbe-Emails einschließt. Desweiteren bewirkte die Affinitas GmbH eine Unterlassung für den Einsatz eines Bezahlscreens, auf dem für eine sich automatisch verlängernde Testmitgliedschaft mit den Worten „ohne Risiko testen!“ und „Einmalzahlung“ geworben wird. Auch in drei weiteren Punkten folgte das Landgericht Berlin der Sichtweise der Affinitas GmbH und ordnete Unterlassung an.

Affinitas-Gründer und Geschäftsführer Lukas Brosseder erklärt dazu: „Das Landgericht Berlin folgte unserer Sichtweise, dass bei Flirt-Fever Kunden hinsichtlich der Anzahl der Nachrichten und hinsichtlich der Preisgestaltung irregeführt werden. Wir haben dieses abgemahnt und dann den Antrag auf Einstweilige Verfügung eingereicht, weil aus unserer Sicht hier unlauterer Wettbewerb und zudem eine erhebliche Benachteiligung des Verbrauchers vorliegt.“

Die einstweilige Verfügung wurde vom Landgericht in einem Eilverfahren ohne mündliche Verhandlung und damit ohne Anhörung oder Stellungnahme von Prebyte Media GmbH erlassen. Die Entscheidung ist noch mit Rechtsmitteln angreifbar. Das Verbot muss aber seit Ende Dezember von der Prebyte Media GmbH eingehalten werden. Ein Verstoß gegen die einstweilige Verfügung des Landgerichts kann mit einem Ordnungsgeld von bis zu 250.000 Euro geahndet werden.

Quelle: Affinitas GmbH - eDarling / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Affinitas GmbH - eDarling
Ansprechpartner: Jan-Pierre Richter
Straße: Kohlfurter Str. 41/43
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 030-868000122
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte





Ähnliche Pressemeldungen

ZVAB erwirkt einstweilige Verfügung beim Landgericht München gegen „Preisparität“ eines marktbeherrschenden Internethändlers

Tutzing, 03.05.2010 - Seit dem 31. März fordert einer der führenden Internethändler von seinen Marketplace-Anbietern die Einhaltung einer sogenannten „Preisparität“: Händler, die ihre Produkte im dortigen Marketplace anbieten, dürfen diese Produkte an ...
Landgericht Berlin kritisiert Ampelcheck Geldanlage der Verbraucherzentrale Hamburg und hebt einstweilige Verfügung nur aus formalen Gründen auf

Das Landgericht Berlin hat in einer mündlichen Verhandlung am 10. September 2009 die von der Debeka erwirkte einstweilige Verfügung gegen die Verbraucherzentrale Hamburg aufgehoben. Diese Entscheidung begründete das Gericht mit dem formalen Argument, ...
CheapTickets.de: Erneut einstweilige Verfügung gegen Ryanair

Kommunikation von Ryanair zum Thema Screen-Scraping richtig gestellt Das Landgericht Hamburg hat am 10.03.2010 eine einstweilige Verfügung gegen Ryanair erlassen. Darin untersagen die Richter Ryanair zu behaupten „CheapTickets sei die Nutzung der Internet-Technik ...
Stadtwerke Pulheim ziehen Antrag auf einstweilige Verfügung gegen RWE zurück

Unterschiedliche Bewertungen verzögern rasche NetzübergabeRWE lässt Vergabeverfahren des Konzessionsvertrags prüfen Mit dem Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung hatten die Stadtwerke die Herausgabe des Stromnetzes und weiterer Daten von RWE ...
Infineon erwirkt einstweilige Verfügung gegen IG Metall

München, 25.Oktober 2005 – Die Infineon Technologies AG hat heute beim Amtsgericht München die gestern eingereichte einstweilige Verfügung gegen das gesetzwidrige Vorgehen der IG Metall erwirkt. Dr. Reinhard Ploss, Group Vice President ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'eDarling erwirkt einstweilige Verfügung gegen Prebyte Media (Flirtfever)' (Stand 31.12.2018


Insgesammt wurden alle 30 Pressetexte 6500 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung eDarling erwirkt einstweilige Verfügung gegen Prebyte Media (Flirtfever) wurde bisher 702 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Familie", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Verschiedenes" und "Versicherungen". Die aktuellste Meldung wurde am 12.04.2012 - 10:55 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'eDarling erwirkt einstweilige Verfügung gegen Prebyte Media (Flirtfever)'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'eDarling erwirkt einstweilige Verfügung gegen Prebyte Media (Flirtfever)'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.