pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog PREMIUM-PR Presseversand nav

Pressemeldung von pressrelations.de

G8-Gipfel zum Klimaschutz: Schlechte Noten für G8-Staaten

G8-Gipfel Klimaschutz: Schlechte Noten G8-Staaten




WWF stellt Industriestaaten schlechtes Klimaschutzzeugnis aus Im Vorfeld des G8-Gipfels hat der WWF die Klimaschutzleistungen der Teilnehmerstaaten unter die Lupe genommen und kommt dabei zu einem "ernüchternden" Ergebnis. Keiner der G8-Staaten übernehme eine wirkliche Vorreiterrolle, wenn es um die Reduzierung von Treibhausgasen, die Erhöhung des Anteils der Erneuerbaren Energien oder die Verbesserung der Energie-Effizienz gehe. "Deutschland, Großbritannien und Frankreich schneiden bei dem Vergleich zwar noch am besten ab, aber auch sie sind nur die Einäugigen unter den Blinden", fasst Matthias Kopp, Energiereferent beim WWF Deutschland die Ergebnisse des Vergleichs zusammen. Absolutes Schlusslicht im Klimaschutzranking seien die USA. Hier liege der CO2- Ausstoß pro Kopf und Jahr mit 24 Tonnen rund doppelt so hoch wie in den meisten anderen Industriestaaten und der Anteil der erneuerbaren Energien an Stromerzeugung gehe sogar zurück.

Deutschland erzielte gute Noten beim Ausbau der erneuerbaren Energien und liegt mit einem Anteil von 1,9 Prozent vorn. Zugleich trübt aber der hohe Anteil an Kohle bei der Stromerzeugung die Bilanz. Ähnlich zwiespältig die Situation in Großbritannien: Der WWF-Bilanz zufolge liegen die Briten zwar im Plan, wenn es um die Erfüllung ihrer Vorgaben des Kyoto-Protokolls gehe. Allerdings deuten die die neuesten Emissionsdaten auf einen wachsenden Ausstoß von Treibhausgasen hin. Kanada, Italien, Japan und Russland landeten bei dem Ranking im Mittelfeld.

"Trotz der erkennbaren Unterschiede bei den Bemühungen, die Klimakrise zu bewältigen, kann kein Land behaupten, ein wirklicher Vorkämpfer für den Klimaschutz zu sein", betont Jennifer Morgan, Leiterin des Klima-Programms beim WWF. Der Vergleich zeige, dass die Industriestaaten weit davon entfernt seien, die Klimaproblematik in den Griff zu bekommen. Der WWF fordert vom G8-Gipfel ein klares Bekenntnis den globalen Temperaturanstieg unter zwei Grad Celsius zu halten. Hierzu seien stärkere Reduzierungen der Treibhausgasemissionen nötig. Morgan kritisiert die Haltung der Bush-Administration: "Die US-Delegation versucht, die G8 Bestrebungen zu torpedieren. Wenn die USA nicht Schritt halten wollen, müssen die andern Länder ohne sie vorangehen".

Das jetzt vorgelegt WWF-Ranking basiert auf zehn Kriterien, um die G8 Länder bezüglich aktueller und erwarteter Treibhausgas-Emissionen zu vergleichen. Bewertet wurde, wie effektiv die verschiedenen Regierungen auf die Bedrohungen des Klimawandels reagieren. Für den Vergleich wurden unter anderem die Kriterien Stromerzeugung, Einsatz erneuerbarer Energien sowie der Ausstoß von Industrie, Verkehr und Privathaushalten berücksichtigt.

 

Weitere Informationen:

Die detaillierten Daten zu den teilnehmenden Staaten am G8-Gipfel in Gleneagels liegen im Internet unter www.wwf.de als pdf Datei vor Matthias Kopp, Referat für Klimaschutz und Energiepolitik, Tel.: 030 / 308742-17, Jörn Ehlers, Pressestelle WWF Deutschland, Tel.: 0 30 / 30 87 42-12



Quelle: WWF / pressrelations.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

G8-Gipfel zum Klimaschutz: Schlechte Noten für G8-Staaten

WWF stellt Industriestaaten schlechtes Klimaschutzzeugnis aus Im Vorfeld des G8-Gipfels hat der WWF die Klimaschutzleistungen der Teilnehmerstaaten unter die Lupe genommen und kommt dabei zu einem "ernüchternden" Ergebnis. Keiner der G8-Staaten ...
Wohlfühlklima im Klassenzimmer für bessere Noten: Buchloer Realschule bekommt als erste Allgäuer Schule eine Passivhaushülle übergestülpt

Buchloe/Hopferau (jm).Optimale Lernbedingungen schaffen und gleichzeitig Energie sparen - das ist das Ziel der Generalsanierung der Buchloer Realschule im Ostallgäu. Das gut 30 Jahre alte Gebäude bekommt eine Passivhaushülle und eine Komfortlüftungsanlage, ...
Fraport-Service im Praxistest: Bestnoten für Online-Parkplatzreservierung

Fachzeitschrift fvw testet www.frankfurt-airport.deFRA/jh - Schnell, klar, übersichtlich - so bewertet die deutsche Fachzeitschrift für die Touristikbranche "fvw" in ihrer jüngsten Ausgabe die Online-Parkplatzreservierung der Frankfurter Flughafen-Homepage.Mit ...
Sparen mit HP: Preisnachlass auf drei Notebooks

HP setzt seine Preisoffensive in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) fort: Drei Modelle aus dem aktuellen HP Business Notebook Portfolio sind ab sofort mit einem Preisnachlass von bis zu 25 Prozent erhältlich. Sie können über HP ...
Studiengang Finanzfachwirt (FH) des Campus Instituts wieder mit Bestnoten bewertet

Die Absolventen des Studiengangs Finanzfachwirt (FH) erteilten nach einer Umfrage der Fachhochschule Schmalkalden auch 2005 wieder Bestnoten für das Campus Institut. Bewertet wurden der Studiengang Finanzfachwirt (FH) sowie die Studienstandorte ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'G8-Gipfel zum Klimaschutz: Schlechte Noten für G8-Staaten' (Stand 29.06.2015 )


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 106033199 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung G8-Gipfel zum Klimaschutz: Schlechte Noten für G8-Staaten wurde bisher 11540 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'G8-Gipfel zum Klimaschutz: Schlechte Noten für G8-Staaten'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'G8-Gipfel zum Klimaschutz: Schlechte Noten für G8-Staaten'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.