pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pressrelations.de

Bundesregierung mit ihren ERP-Plänen gescheitert

Bundesregierung ERP-Plänen




Raubzug der Bundesregierung gegen das ERP-Sondervermögen ist offenkundig gescheitert

13. Juni 2005 - Zu Meldungen, das Bundesfinanzministerium habe die geplante Übertragung von Teilen des ERP-Sondervermögens an die KfW auf Eis gelegt, erklärt die wirtschaftspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Dagmar G. Wöhrl MdB:

Der Raubzug der Bundesregierung gegen das ERP-Sondervermögen ist offenkundig gescheitert. Ich begrüße das Einlenken von Hans Eichel - auch wenn dieses aus der Erkenntnis geboren ist, dass die eigene Koalition handlungsunfähig geworden ist und sich in einem Selbstauflösungsprozess befindet. Nun bleiben erhebliche Mittel zur Mittelstandsfinanzierung unangetastet und können für den vorgesehenen Zweck eingesetzt werden. Die KfW sollte alle bisherigen Fördermaßnahmen auf den Prüfstand stellen und die Mittelvergabe noch stärker von ihrer Wirksamkeit abhängig machen.

Gelohnt hat sich der Widerstand der Union gegen das dreiste Vorgehen des Bundesfinanzministers und seinen Angriff gegen den deutschen Mittelstand. Die rot-grünen Haushaltspläne verstießen eindeutig gegen das Substanzerhaltungsgebot des ERP-Sondervermögens. Gerade viele kleine und mittlere Unternehmer, die sich auf das bisherige System der Kreditfinanzierung verlassen und den Zusagen von Bundesregierung und Kreditanstalt für Wiederaufbau vertraut haben, sollten zum Stopfen von rot-grünen Haushaltslöchern herhalten. Diese Politik nach dem Motto "Nach mir die Sintflut" ist nun zu Ende.

CDU/CSU-Fraktion im Deutschen BundestagPlatz der Republik 1, 11011 Berlin mailto:fraktioncducsu.de Politik mit Durchklick

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Bundesregierung mit ihren ERP-Plänen gescheitert

Raubzug der Bundesregierung gegen das ERP-Sondervermögen ist offenkundig gescheitert13. Juni 2005 - Zu Meldungen, das Bundesfinanzministerium habe die geplante Übertragung von Teilen des ERP-Sondervermögens an die KfW auf Eis gelegt, erklärt ...
Schottenland warnt vor Abzocke bei Internet-Telefonen

Berlin/Schottenland, 9. Juni 2005 - Eine Reihe von Anbietern nutzt die Unkenntnis vieler Verbraucher bei Internet-Telefonen aus und bietet die Geräte zu stark überhöhten Preisen an. Darauf weist der Preisvergleichsdienst Schottenland.de ...
Clarity nutzt Eicon-Netzwerk

Bad Homburg, 10. Juni 2005 - Die Clarity AG ist Partner des Eicon Networks Technology Programms (ETP-Programm). Eicon ist einer der führenden Anbieter von Kommunikationshardware und bietet mit seinem ETP-Programm eine Plattform für Softwarehersteller ...
Sparen mit HP: Preisnachlass auf drei Notebooks

HP setzt seine Preisoffensive in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) fort: Drei Modelle aus dem aktuellen HP Business Notebook Portfolio sind ab sofort mit einem Preisnachlass von bis zu 25 Prozent erhältlich. Sie können über HP ...
BAHR: Söders Vertuschungsmanöver wieder gescheitert

BERLIN. Zu den Äußerungen des bayerischen Gesundheitsministers Markus Söder im Interview mit der Rheinischen Post erklärt der gesundheitspolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion Daniel BAHR: Die CSU-Polemik wird immer niveauloser. Offenbar will ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Bundesregierung mit ihren ERP-Plänen gescheitert' (Stand 04.01.2019


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 114860338 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Bundesregierung mit ihren ERP-Plänen gescheitert wurde bisher 16154 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Bundesregierung mit ihren ERP-Plänen gescheitert'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Bundesregierung mit ihren ERP-Plänen gescheitert'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.