pressbot Pressemeldungen Marketing & Medien-Blog E-Book Shop & Autorenvermarktung nav

Pressemeldung von redkrebs presse- und öffentlichkeitsarbeit

PFIFF präsentiert E-Dreiräder der nächsten Generation

PFIFF E-Dreiräder Generation


Vier Dreiräder mit Elektromotor von PFAU-TEC hatte die PFIFF Vertriebs GmbH bisher im Programm. In die Saison 2012 starten die Experten für Therapie- und Shopping-Dreiräder mit einem weiteren Frontdreirad (Primo-Daum) sowie den Weiterentwicklungen „Merano 2“ und „Napoli 2“.

„Technologische Weiterentwicklungen folgen bei uns immer zwei Vorgaben: Was ist technisch neu und vernünftig – und was wollen bzw. brauchen die Kunden?“, beschreibt PFIFF-Geschäftsführer „unsere Motoren für die steten Weiterentwicklungen“. Dazu sei man gemeinsam mit den PFAU-TEC-Entwicklern nicht nur auf vielen Messen präsent und hole sich im direkten Gespräch mit den Nutzern „manche wertvolle Anregung“, auch der permanente Austausch mit den Fachhändlern „trägt dazu bei, dass wir mit unseren mobilen Lösungen auf der Höhe der Zeit und häufig sogar ein Stück weiter sind“.

Die Folge: Mit dem Jahr 2012 finden sich bei PFIFF neben den bewährten „Grazia“ und „Primo-Heinzmann“ ein neues „Primo-Daum“ und ein „Merano 2“ mit Daum-Mittelmotor sowie ein „Napoli 2“ mit Ansmann-Frontmotor. Dabei legt Schroedter großen Wert auf die Feststellung: „Unsere Dreiräder werden komplett in Deutschland hergestellt.“

Wenn Rheuma die Nutzung einer Handbremse unmöglich macht
Als Handicap nur einen Arm oder chronisches Rheuma: Es gibt einige Ursachen, warum Menschen bisher noch nicht E-Dreiräder genutzt haben. Denn mit einer Hand muss am Gasgriff gedreht werden, eine zweite wird bei den marktüblichen Modellen für die Nutzung der Handbremse benötigt. Das gehört nun der Vergangenheit an.

Denn „Merano 2“ und dem Frontdreirad „Primo-Daum“ (für bis zu 120 Kilogramm schwere Menschen) besitzen nicht nur einen sehr leisen und dennoch kraftvollen Daum-Mittelmotor, sondern auch eine Rücktrittbremse. Schroedter: „Das gibt es für den Dreiradbereich bisher nur bei unseren Modellen.“

Überhaupt „genießt komfortabler und sicherer Fahrspaß auch hier oberste Priorität“. Dazu gehört der 250 Watt/36 Volt-Motor, der sich selbst in hohen Gängen leicht zuschalten und zwischen drei Tretunterstützungen die Wahl lässt. Die Reichweite beträgt bis zu 35 Kilometer, wobei der Akku innerhalb von drei Stunden vollständig wieder aufgeladen ist.

Napoli 2 mit eingebautem Fahrkomfort und Entspannungsfaktor
Die zweite Generation des Modells „Napoli“ besitzt einen neuen Frontmotor, der künftig von Ansmann kommt. Das Ergebnis ist laut Schroedter „eine extrem einfache Bedienung“ über ein übersichtliches Display: Leuchtdioden zeigen den Energieverbrauch der Batterien an, per Knopfdruck wird die gewünschte Elektrounterstützung zugeschaltet. Statt Gasgriff die Auswahl zwischen sechs Stufen, die ähnlich einem Tempomaten jeweils konstante Unterstützung gewährleisten. „Das entspannt das Fahren ungemein“, weiß der PFIFF-Chef, der ferner hinweist „auf die Anfahrhilfe bis sechs Stundenkilometer – und zwar ohne zusätzliches Treten“. Auch hier betrage die Reichweite 35 Kilometer, auch hier seien robuste Lithium-Ionen-Akkus Standard, die einfach zu entnehmen sind.

Mehr Informationen unter www.pfiff-vertrieb.de

Pressekontakt:

Martin Schroedter
Geschäftsführer PFIFF Vertriebs GmbH
Wilhelmstraße 49
49610 Quakenbrück
Telefon: 05431/902048
eMail: martin.schroedterpfiff-vertrieb.de
www.pfiff-vertrieb.de


---
Die PFIFF Vertriebs GmbH baut, vertreibt und vermarktet Rahmenkonstruktionen in Lizenz und in enger Kooperation mit der PFAU-Tec GmbH aus Quakenbrück, die sich mit therapiegeeigneten Dreirädern für Kinder und Erwachsenen einen Namen gemacht hat. PFAU-Tec Produkte werden während ihrer Entwicklung und der Produktion auf einem eigens hierfür entwickelten Prüfstand nach den härtesten Kriterien auf ihre Sicherheit und Zuverlässigkeit geprüft – und sind trotz der einmaligen Teilbarkeit des Rahmens für bis zu 145 kg Belastung geprüft und zugelassen.

Quelle: redkrebs presse- und öffentlichkeitsarbeit / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: redkrebs presse- und öffentlichkeitsarbeit
Ansprechpartner: Bernhard Krebs
Straße: Weißenburger Platz 4
Stadt: -
Land: Deutschland

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte





Ähnliche Pressemeldungen

Wiener Zucker und Krone.at geben Anpfiff zur Mehlspeis-EM

Österreich ist nicht nur Austragungsort der Fußball Europameisterschaft 2008. Agrana und Krone Multimedia geben schon jetzt den Anpfiff und starten die Wiener Zucker Mehlspeis-EM. Dabei handelt es sich um eine Crossmedia-Kampagne, in der über ...
Fotogeschenke mit noch mehr Pfiff

Selbstgestrickte Wollsocken, dick machende Pralinen, unpassende Krawatten - wollen Sie an Weihnachten lange Gesichter vermeiden? Dann sind die neuen, pfiffigen Fotogeschenke des Online-Fotoversandhandels ExtraFilm eine echte Alternative zu unspektakulären ...
Strahlende Pfifferlinge aus der Fußgängerzone

Umweltinstitut München weist hohe radioaktive Belastung von Pilzen nachMünchen, 29. Oktober - In der Münchner Fußgängerzone sind in der vergangenen Woche Pfifferlinge mit deutlich erhöhten Strahlenwerten verkauft worden. Das Umweltinstitut München hat ...
Gut aufgestellt: Anpfiff für "Deutschland Land der Ideen"

Schily und Rogowski präsentieren Partner und ProjekteBerlin, 14. Juni 2005 - Bundesinnenminister Otto Schily und BDI-Vizepräsident Dr. Michael Rogowski haben heute in Berlin Partner und erste Projekte von "Deutschland - Land der Ideen" präsentiert. ...
KeyBoomerang - pfiffiger Anhänger bringt verlorene Schlüssel zurück

Zwei Millionen Deutsche verlieren nach Schätzungen der 3W Membership Marketing GmbH pro Jahr ihre Schlüssel. Für die Betroffenen bedeutet die Wiederbeschaffung meist großen Stress, viel Zeitaufwand und Geld. Doch jetzt ist für ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'PFIFF präsentiert E-Dreiräder der nächsten Generation ' (Stand 24.04.2014 )


Insgesammt wurden alle 337 Pressetexte 85230 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung PFIFF präsentiert E-Dreiräder der nächsten Generation wurde bisher 127 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Familie", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Kochen", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes", "Versicherungen" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 01.09.2013 - 18:05 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'PFIFF präsentiert E-Dreiräder der nächsten Generation '


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'PFIFF präsentiert E-Dreiräder der nächsten Generation '


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.