pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von NewsWork Presse-Agentur GmbH

E-Biken im Herzen Europas: Fahrradurlaub mit eingebautem Rückenwind

E-Biken Herzen Europas: Fahrradurlaub Rückenwind


Mit Elektrofahrrädern durch den Bayerischen Wald, das Bayerische Golf- und Thermenland und Oberösterreich / weit über 1.000 Elektroräder stehen in Europas größter E-Bike-Region bereits für die Urlaubsgäste bereit.

Passau/Linz – Europas Fahrrad-Urlauber treffen sich besonders gern an der Donau: Der Donauradweg zwischen Passau und Wien gilt als die meistbefahrene Fahrradroute der Welt. Weit über eine halbe Million Fahrradurlauber bringen jedes Jahr in Niederbayern und Oberösterreich den Kreislauf in Schwung und lassen den Stress des Alltags hinter sich. Jetzt ist die Region zwischen Bayerischem Wald und Voralpenland, Linz und Regensburg dabei, auch Europas E-Bike-Region Nummer eins zu werden. E-Biken, das ist Radfahren mit Rückenwind: mit eingebautem Elektroantrieb, der das Treten leichter und jede Steigung zum unbeschwert überwindbaren Hindernis macht.

Bereits heute warten im Herzen Europas in mehr als 300 Verleihstationen und E-Bike-Stromtankstellen 1.000 Mietbikes mit E-Antrieb auf die Gäste. Das Angebot wird ständig erweitert.

Urlaub per E-Bike, das ist Erholung in neuer Dimension, mit wohl dosiertem Training für den Körper und noch mehr Spaß. In nur drei Jahren entstand in der Region zwischen Regensburg und Linz, dem Bayerischen und dem Böhmerwald sowie dem österreichischen Voralpenland die größte E-Bike-Region Europas.

Vor allem im hügeligen Bayerischen Wald, im Bayerischen Golf- und Thermenland, im benachbarten oberösterreichischen Böhmerwald und im Voralpenland wird mit großem Engagement das E-Bike-Zeitalter eingeläutet.

Diese Region im Herzen Europas wurde schon immer von Wanderern geliebt und war vor allem für sportlich ambitionierte Radfahrer eine reizvolle Herausforderung. Durch die neuen Fahrräder mit „elektrischem Rückenwind“ werden die landschaftlich besonders attraktiven Mittelgebirgslandschaften in Ostbayern und Oberösterreich jetzt auch für Genussradfahrer zu einem Radurlauber-Paradies erster Klasse.

Alleine im Bayerischen Wald sollen in den nächsten Jahren 100 neue Verleih-Stützpunkte entstehen. Etwa 100 Stationen mit mehr als 300 E-Bikes gibt es dort schon. Auch im benachbarten Oberösterreich sind mehr als 100 Verleihstationen und über 100 E-Bike-Tankstellen zwischen Franking und Grein am Netz.

Ideal vor allem: Für Pedelecs, wie die elektrischen Fahrräder im Fachjargon heißen, braucht man keinen Führerschein und man kann per Knopfdruck wählen, wie stark der eingebaute Elektromotor beim Treten unterstützt. Vor der ersten Fahrt genügen wenige Minuten Einweisung. Etwa 18 Euro pro Tag kostet das Mieten eines E-Bikes, ein voller Stromtank inklusive.

Mit dem E-Bike schneller von Passau nach Wien

Die neuen Elektrofahrräder verkürzen mit ihrer Reichweite von mehr als 100 Kilometern auch in der Ebene, zumindest gefühlt, lange Radtouren. Hoteliers und Servicestationen entlang der beliebtesten Fernradwege in Niederbayern und Oberösterreich, etwa am Donauradweg, am Innradweg oder dem Römerradweg, stellen sich deshalb zunehmend auf die E-motorisierten Radfahrer ein.

Am 434 Kilometer langen Donauradweg von Bayern durch Oberösterreich nach Wien beispielsweise sind mittlerweile 41 für E-Biker besonders empfehlenswerte Radrundrouten ausgewiesen, die in attraktiven Landschaftsabschnitten von der Hauptroute abzweigen. Zahlreiche fahrradfreundliche Betriebe entlang des Donauradwegs bieten für die mit elektrischer Energie beflügelten Bikes kostenlose Strom-Tankstationen. Eine Vielzahl weiterer Service- und Ladestationen ist in Planung.

Informative Broschüren zum Thema Radfahren und E-Biken im Herzen Europas, in Niederbayern und Oberösterreich:

- Der Donauradwegfalter 2012 enthält wichtige und nützliche Informationen rund um das Radfahren an der Donau. In 11 Streckenabschnitten von je etwa 33 Kilometern zeigen übersichtliche Karten den genauen Verlauf des Donau-Radweges von Passau bis Bratislava.
- Die neue Broschüre „Radeln mit einem Lächeln – Bayerischer Wald Radtourenkarte“ beschreibt die 42 schönsten E-Bike-Touren durch den Bayerischen Wald und enthält eine Adressen-Liste mit 85 E-Bike-Verleihstationen sowie Hotels und Gaststätten mit E-Bike-Verleih. Anzufordern unter www.bayerischer-wald.de/ebike. Dort gibt es auch zahlreiche Tipps rund um den E-Bike-Urlaub in Ostbayern.
- Die Übersichtskarte „Radeln in Ostbayern“ erhält man kostenlos beim Tourismusverband Ostbayern unter www.ostbayern-tourismus.de.
- Infos über „Grenzenlos radeln“ unter www.bayerischer-wald.de/eldorado und über die ostbayerischen Fernradwege unter www.bayernbike.de.
- Das oberösterreichische E-Bike-Magazin „Antriebsstark in Oberösterreich“ ist ab März 2012 unter www.radfahren.at erhältlich.
- Die Radrundrouten-Broschüre mit dem Titel „41 Radrundrouten rund um den Donauradweg“ enthält neben den Radrundrouten in Oberösterreich auch Informationen zu
E-Bike-Verleihstellen und E-Ladestationen entlang der
Donau. Bestellung möglich unter www.donauradweg.at
- Die schönsten Radrouten der Ferienregion Böhmerwald werden auf www.boehmerwald.at vorgestellt. Kostenlose Rad- und Wanderkarte telefonisch anfordern unter 0043/7281 20065.

Hinweis für die Redaktion: Weitere Pressetexte und attraktive Fotos in Druckqualität finden Sie im Internet unter

P R E S S E K O N T A K T:

Oberösterreich Tourismus
Freistädter Straße 119
A-4041 Linz

Ansprechpartnerin:
Sabine Günterseder
Email: presseoberoesterreich.at
Tel. +43 (0)732 / 7277 552

Tourismusverband Ostbayern e.V.
Im Gewerbepark D04
D-93059 Regensburg

Ansprechpartnerin:
Ulrike Eberl-Walter
Email: eberl-walterostbayern-tourismus.de
Tel. +49 (0)941/58539-12


Quelle: NewsWork Presse-Agentur GmbH / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: NewsWork Presse-Agentur GmbH
Ansprechpartner: Karl Staedele
Straße: Bahnhofstraße 46
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 0941/307410
Fax: 0941/3074110

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Elektrofahrrad , Fahrradurlaub , Ostbayern , Oberösterreich


Ähnliche Pressemeldungen

Fünf Unterkünfte im ArberLand als fahrradfreundlich ausgezeichnet

LANDKREIS REGEN. Alles, was Biker im Urlaub brauchen – das bieten Hotel- und Gastronomiebetriebe, die mit dem Bayerischen Qualitätssiegel als besonders fahrradfreundlich ausgezeichnet sind. Dazu zählen seit 3. August 2010 fünf weitere Hotels und Pensionen ...
Bergziege Fahrräder und E-Bikes testen – mit Hörmann Reisen nach Südtirol

Auch im Urlaub aktiv zu sein, wird immer mehr zum Trend. Nicht wenige entscheiden sich dabei fürs Fahrrad. Bergziege folgt diesem Trend und bietet zusammen mit Hörmann Reisen ein besonderes Angebot für Radfahrer: Bei einer 4-Tages-Reise, organisiert von ...
SüdostBayernBahn heizt ihre Regionalzüge schon vor der Fahrt

Neue Zugvorheizanlage am Bahnhof Mühldorf wird gebaut / Übergangsweise Zugvorheizung mit Diesellokomotiven nötig Mühldorf, 20. September 2005 - Um den Reisekomfort für die Bahnkunden weiter zu verbessern, baut die SüdostBayernBahn ...
Bahnhofsfest: Regio Ostbayern lädt ein

Viel Eisenbahn und Unterhaltung rund um den Bahnhof am 9. Oktober (Landau, 7. Oktober 2005) Am Sonnstag steht Landau im Zeichen der Eisenbahn. Regio Ostbayern lädt von 10 bis 17 Uhr zum großen Fest an den Bahnhof. Vom Nostalgiedampfzug bis ...
Beste bayerische Website kommt aus Ostbayern

Finalisten im Rahmen des NEG Website Awards in Regensburg ausgezeichnet Das E-Commerce-Kompetenzzentrum Ostbayern hat am Montag die Gewinner des Ostbayerischen Website Awards 2010 ausgezeichnet. Die Thomas-Krenn.AG aus Freyung konnte dabei gleich doppelt ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'E-Biken im Herzen Europas: Fahrradurlaub mit eingebautem Rückenwind' (Stand 01.01.2019


Insgesammt wurden alle 56 Pressetexte 14222 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung E-Biken im Herzen Europas: Fahrradurlaub mit eingebautem Rückenwind wurde bisher 1017 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Mensch und Gesundheit", "Reisen", "Sport und Freizeit" und "Verschiedenes". Die aktuellste Meldung wurde am 07.05.2012 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'E-Biken im Herzen Europas: Fahrradurlaub mit eingebautem Rückenwind'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'E-Biken im Herzen Europas: Fahrradurlaub mit eingebautem Rückenwind'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.