pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pressrelations.de

Lohnpolitischer Reflex: Union und FDP haben nichts dazu gelernt

Lohnpolitischer Reflex: Union FDP




12. Juni 2005 - Zu den aktuellen lohnpolitischen Aeusserungen aus Oppositionsreihen erklaert der stellvertretende Fraktionsvorsitzende, Joachim Poss:

Nach einem Jahrzehnt starker Lohnzurueckhaltung brauchen wir in Deutschland wieder eine produktivitaets-orientierte Lohnentwicklung.

Dies ist nicht nur ein Gebot der Oekonomie, sondern auch unabdingbar fuer eine gerechte Verteilung des wirtschaftlichen Erfolgs.Hohe Unternehmensgewinne muessen deshalb zu einem angemessenen Teil auch bei den Arbeitnehmern landen.

Diese Zusammenhaenge werden von CDU/CSU und FDP immer noch ignoriert. Sie haben nichts dazugelernt. Union und FDP verfolgen immer noch eine reine Angebotspolitik, die weder in den 80er und 90er Jahren noch heute die richtige Politikstrategie war und ist.

Die Union oder auch Herr Bruederle sollen offen sagen:

- Was ist das Mass fuer das aus ihrer Sicht richtige Lohnniveau

- die Loehne in Polen oder China?- Wie soll nach Vorstellung der Opposition die schwache Binnennachfrage in Deutschland gestaerkt werden?

© 2005 SPD-Bundestagsfraktion - Internet:

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Lohnpolitischer Reflex: Union und FDP haben nichts dazu gelernt

12. Juni 2005 - Zu den aktuellen lohnpolitischen Aeusserungen aus Oppositionsreihen erklaert der stellvertretende Fraktionsvorsitzende, Joachim Poss:Nach einem Jahrzehnt starker Lohnzurueckhaltung brauchen wir in Deutschland wieder eine produktivitaets-orientierte ...
Wandel will gelernt sein

Die Zeitschrift OrganisationsEntwicklung feiert in diesem Jahr ihr 30¬jähriges Jubiläum als Fachzeitschrift für Change-Management und Unternehmensentwicklung. Im Mittelpunkt der ersten Ausgabe im Jubiläumsjahr steht das Thema Lernen, das mit zahlreichen ...
Aus dem Gipfel nichts gelernt

E5 inzwischen 10 Cent teurer als E10ADAC: Brüderle muss für mehr Wettbewerb sorgenBundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle muss nach Ansicht des ADAC dringend für einen attraktiven Wettbewerb auf dem Kraftstoffmarkt zu sorgen.Derzeit führen von den Tankstellen, ...
Sparen mit HP: Preisnachlass auf drei Notebooks

HP setzt seine Preisoffensive in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) fort: Drei Modelle aus dem aktuellen HP Business Notebook Portfolio sind ab sofort mit einem Preisnachlass von bis zu 25 Prozent erhältlich. Sie können über HP ...
Neue Perspektiven für Ungelernte

Künftig rund 100 Projekte / Staatssekretärin Quennet-Thielen: "Wir verdoppeln unsere Anstrengungen für den Anschluss durch einen Abschluss" Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) verdoppelt den Umfang des Programms "Perspektive Berufsabschluss". ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Lohnpolitischer Reflex: Union und FDP haben nichts dazu gelernt' (Stand 06.01.2019


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 115354408 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Lohnpolitischer Reflex: Union und FDP haben nichts dazu gelernt wurde bisher 6805 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Lohnpolitischer Reflex: Union und FDP haben nichts dazu gelernt'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Lohnpolitischer Reflex: Union und FDP haben nichts dazu gelernt'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.