pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von PR-Agentur Große & Partner

Energieeffizienz auf Fingerdruck

Energieeffizienz Fingerdruck


Berlin, 14. März 2012. Mit welchen Tricks kann ich am besten Energie sparen? Wie verhindere ich unnötig hohe Heizkosten? Welche Haushaltsgeräte sind besonders energieeffizient? Diese und viele weitere Fragen beantwortet eine neue iPhone App der HEA – Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung e. V. Die App „Energietipps“ steht allen Interessierten im Apples App Store kostenfrei zur Verfügung.

Die Anwendung schult den bewussten Umgang mit Ressourcen und Energie und hilft als stets griffbereiter, praktischer Ratgeber, den eigenen Geldbeutel zu schonen. Thematisch abgedeckt werden alle Anwendungsbereiche im Haushalt. Zu jedem Themengebiet findet der Nutzer wertvolle Hinweise, wie mit kleinen Kniffen im Alltag Energie gespart werden kann. Darüber hinaus kalkuliert ein Stromverbrauchsrechner auf Grundlage von Wohnungsgröße, Personen im Haushalt und vorhandenen Haushaltsgeräten den durchschnittlichen Bedarf eines Haushaltes und bietet damit eine Vergleichsmöglichkeit für den Eigenverbrauch.

„Wir wollen effiziente Energieanwendung zum Leitthema beim Energiesparen machen“, so Dr. Jan Witt, Geschäftsführer der HEA-Fachgemeinschaft. „Nur wer Nutzen und Energieverbrauch seiner Geräte im Detail kennt, wird sich für die effizienteren und komfortableren Geräte entscheiden und Tipps zum Energiesparen auch umsetzen“, ist er sich sicher.

Die HEA – Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung e. V. hat ihren Sitz in Berlin. Sie ist der Marktpartnerverbund der Energiewirtschaft. Mitglieder sind Energieversorger, Unternehmen der Geräteindustrie, die Spitzenverbände der Elektro- und Sanitärfachhandwerke sowie des Fachgroßhandels. Die Schwerpunkte liegen in der Beratung und Information über energieeffiziente Anwendungstechnik und zu Energiedienstleistungen. Unter ihrem Dach werden drei Marktinitiativen gebündelt: ELEKTRO+, WÄRME+ und HAUSGERÄTE+.

Zeichen: 1 864

Bildunterschrift 1: Die im Auftrag der HEA von IMC entwickelte App bietet viele praktische Anwendungen.

Bildquelle: IMC AG


Pressekontakt:
PR-Agentur Große & Partner
Karin Mackensen
Hadlichstraße 19
13187 Berlin

Telefon: (030) 47 86 51 82
Telefax: (030) 47 86 51 84
E-Mail: karin.mackensenpr-grosse.de
Internet: www.pr-grosse.de


Quelle: PR-Agentur Große & Partner / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: PR-Agentur Große & Partner
Ansprechpartner: Astrid Große
Straße: Hadlichstraße 19
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: (030) 47 86 51 82
Mobil: (030) 47 86 51 84
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte





Ähnliche Pressemeldungen

Energieeffizienz: Enge Zusammenarbeit der EU mit Unternehmen und Behörden

Die ALTRAN Group, der europäische Marktführer in der technologischen Innovationsberatung, hat sich im Konsultationsprozess des Grünbuches (Green Paper) der Europäischen Kommission über Energieeffizienz (Energy Efficiency or Doing ...
Diskussionsforum: Zur Bedeutung der Energieeffizienz oder: Warum es so leicht ist, Geld zu sparen!

Am Donnerstag, 08.02.2007 veranstaltet das Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen von 11.00 bis 13.00 Uhr das Diskussionsforum: "Zur Bedeutung der Energieeffizienz oder: Warum es so leicht ist, Geld zu ...
MED-ENEC benennt beste Pilotprojekte zu Energieeffizienz im Mittelmeerraum

Köln, Eschborn, Beirut, Tunis – MED-ENEC, ein Konsortium unter der Leitung der Deutschen Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) sowie den Partnern Ecofys, Near East Engineering & Development Services (NEEDS) und dem Energy Research Centre of ...
T-Mobile setzt konsequent auf Umwelt- und Klimaschutz, Ressourcenschonung und Energieeffizienz

- DEKRA-Gutachten bestätigt hohe Qualität des Umweltmanagementsystems bei T-MobileErhebliche Energieeinsparungen in den nächsten Jahren - Rücknahme und Recycling gebrauchter und defekter HandysBonn, 23. Juni 2005 - Ob beim Netzbetrieb ...
[SPD-BT] EU-Initiative zur Energieeffizienz haette anspruchsvoller sein duerfen

EU-Initiative zur Energieeffizienz haette anspruchsvoller sein duerfen14. Maerz 2006 - 205Stellvertretender FraktionsvorsitzenderEU-Initiative zur Energieeffizienz haette anspruchsvoller seinduerfenZur Verabschiedung der Richtlinie zur Steigerung derEnergieeffizienz ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Energieeffizienz auf Fingerdruck' (Stand 06.01.2019


Insgesammt wurden alle 255 Pressetexte 78925 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Energieeffizienz auf Fingerdruck wurde bisher 536 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Politik und Gesellschaft", "Sport und Freizeit", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 16.09.2016 - 9:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Energieeffizienz auf Fingerdruck'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Energieeffizienz auf Fingerdruck'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.