pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von ECOreporter.de

24. März, Berlin: Messe Grünes Geld: Die Eltern legen „anders“ an – und die Kinder sind beim Solarbasteln

24. März, Berlin: Messe Grünes Geld: Die Eltern „anders“ – Kinder Solarbasteln


Anders anlegen: Regional statt global, verständlich statt verpackt in Finanzkauderwelsch, sicher statt spekulativ – solche Angebote zeigt die Messe Grünes Geld in Berlin am 24. März. Ob grünes Girokonto, festverzinsliche Anleihe oder nachhaltiger Fonds: Nachhaltige Kapitalanlagen haben mittlerweile eine große Bandbreite. Fast jede Anlageform gibt es auch in einer „grünen“ oder ethischen Variante - und die Messe Grünes Geld zeigt das komplette Programm.

Die Messe bietet zudem einen besonderen Service für Eltern, die sich in Ruhe und ohne Zeitdruck beraten lassen möchten: Beim Solarbasteln dürfen Kinder und Jugendliche im Kleinen ausprobieren, wohin die große Energiewende hinführen könnte. Die Messe und das Solarbasteln sind kostenlos.

„Eintritt frei“ heißt es auch bei dem umfangreichen Vortragsprogramm in zwei getrennten Räumen: Ab 10:00 Uhr referieren Fachleute allgemeinverständlich über nachhaltige Banken, Baum-Investments, Windenergie-Anleihen mit festen Zinsen, und es gibt 5 Basis-Tipps zum nachhaltigen Anlegen. Finanztest-Chefredakteur Hermann-Josef Tenhagen wird um 11:00 Uhr einen Vortrag halten.

Spannend wird es mittags bei der ECOreporter.de-Podiumsdiskussion. Das Thema: „Die Bundesregierung kappt die Solarvergütung – das Aus für die Energiewende und für 100.000 Arbeitsplätze?“ Es diskutieren: Hans-Josef Fell, Mitglied des Deutschen Bundestages, Bündnis90/Die Grünen; Karl-Heinz Remmers, Vorstandsvorsitzender der Solarpraxis AG; Andrew Murphy, Geschäftsführer der Murphy&Spitz Umwelt Consult GmbH; Wolfgang Drews, Geschäftsführer Neitzel & Cie. Gesellschaft für Beteiligungen mbH & Co. KG.
Jörg Weber, ECOreporter-Chefredakteur, wird die Diskussion moderieren.
Wo sind die nachhaltigen Anbieter zu finden? Die Messe Grünes Geld zeigt am Samstag, 24. März in Berlin eine Auswahl wichtiger Anbieter. Viele haben ihren Sitz bzw. eine Filiale in Berlin und Umgebung. Messeort ist das dbb forum berlin in der Friedrichstraße.

Die Messe Grünes Geld, die seit 1999 in verschiedenen deutschen Städten stattfindet, nutzt ihre Erfahrung auch, um vor falschen Angeboten zu warnen. Unternehmen, die der Fachinformationsdienst „ECOreporter“ in seiner Wachhundrubrik führt, dürfen bei Grünes Geld nicht ausstellen.

Grünes Geld öffnet am 24. März 2012 in der Friedrichstraße die Türen für Anleger, die Investments mit Nachhaltigkeit suchen, aber ohne Gebührendschungel und ohne Fachchinesisch. Anleger und Profis können sich bei Grünes Geld über Solaranleihen informieren, über Mikrofinanzen, Umwelt-Sparbriefe, Konten, Baukredite oder Altersvorsorge. Grünes Geld Berlin soll zeigen, welche Bandbreite das Thema nachhaltiges Investment mittlerweile umfasst. Hauptsponsor ist die GLS Bank, die in Berlin eine Filiale unterhält. Silbersponsor ist das Unternehmen ABO Wind.
Näheres zur Messe zeigt www.gruenes-geld.de/berlin



Grünes Geld Berlin
Messe mit Vortragsprogramm zu ethischen und nachhaltigen Geldanlagen
Samstag, 24. März 2012; 9:30 – 18:00 Uhr
dbb forum berlin, Friedrichstraße 169/170, Berlin-Mitte
Der Eintritt für Besucher ist frei!



Veranstalter:

ECOeffekt GmbH
Ansprechpartner/verantwortlich für die Pressemeldung: Frau Bettina Stein
Semerteichstraße 60, 44141 Dortmund
infoecoeffekt.de; 0231 / 477359-65

Über die ECOeffekt GmbH:
Die ECOeffekt GmbH ist ein innovatives Unternehmen mit Sitz in Dortmund, fokussiert auf den Bereich nachhaltiges Investment. Produkte sind die Messen ‚Grünes Geld‘ (seit 1999) sowie der von der UNESCO ausgezeichnete Fernlehrgang ‚ecoanlageberater‘, der zum Fachberater für nachhaltiges Investment qualifiziert. (www.ecoeffekt.de)


Bildmaterial liefern wir auf Anfrage gerne. Bitte mailen Sie uns an: egbersecoeffekt.de


Quelle: ECOreporter.de / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: ECOreporter.de
Ansprechpartner: Jörg Weber
Straße: Weidenbohrerweg 15
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 0231/477359-60
Fax: 0231/477359-61

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

ecoeffekt , ecoreporter , ecosolarreporter,ecoanlageberater , grünes investment , grüne geldanlage
grüne kapitalanlage , ökologisches investment , ökologische geldanlage , ökologische kapitalanlage , ethisches investment
ethische geldanlage , ethische kapitalanlage , beratung ökologisches investment , nachhaltige geldanlage , nachhaltiges investment
nachhaltigkeit , windenergie , solarenergie , wasserenergie , messe grünes geld
messe grünes investment , messe ökologisches investment , messe ökologische geldanlagen , messe nachhaltigkeit , naturschutz
messe naturschutz , ökologische reports , nachhaltigkeits reports , naturschutz reports , grünes geld
gruenes geld , grün investieren , nachhaltig investieren , naturschutz dortmund , windernergie unterstützen
solarenergie unterstützen , erneuerbare energien , eneuerbare energie , alternative energien , alternative energie
grüne fonds , solarfonds , windfonds , berlin messe , messe berlin
messe stuttgart , messe freiburg , messe hamburg , messen naturschutz , naturschutz messen
Umwelt , Energie , Aufforstung , Forstwirtschaft , Bio
Nachhaltig , Nachhaltigkeit , ECOanlagecheck , Bioenergie , Bio Energie
Bio Energy , Biofonds , Bio Fonds , Biologische Energie , Bioloische Fonds
Biologiefonds , ECOreport , Ökoreports , Öko Report , Öko News
Öko Zeitung , Magazin Nachhaltigkeit , Magazin Biologie , Naturschutz Magazin , Natur Schutz Magazin
Naturschutz Zeitschrift , Natur Schutz Zeitschrift , Workshop Erneuerbare Energien , Seminar Erneuerbare Energien , Tagesseminar Erneuerbare Energien
Erneuerbare Energie Seminar , Erneuerbare Energie Workshop , Finanzberatung Erneuerbare Energien , Finanzberatung Ökologisch , Finanzberatung Natur und Umwelt
Weiterbildung ECOanlageberater , Ethische Finanzberatung , ökologische Finanzberatung , nachhaltige Finanzberatung


Ähnliche Pressemeldungen

Finanzmesse Grünes Geld Hamburg: Rekord-Ausstellerzahl/Prof. Dr. Gege von B.A.U.M. ist Schirmherr

Die Messe „Grünes Geld“ in Hamburg (26. März 2011) wird mit über 40 Ausstellern eine Rekordzahl erreichen. „Natürlich ist die nachhaltige und ethische Geldanlage immer noch ein Nischen-Thema, aber eins mit deutlichem Wachstum – sowohl bei den Besuchern ...
WSB Windpark Groß Schacksdorf: Die Bauarbeiten sind beendet und die saubere Stromerzeugung beginnt

Die Bauarbeiten im brandenburgischen Windpark Groß Schacksdorf sind fast beendet: wenn alles nach Plan läuft, werden sich noch vor Weihnachten alle Rotoren drehen und Energie erzeugen. Insgesamt 8 Windenergieanlagen werden schon bald rund 43.000 Personen ...
Ab 21. Juni fahren Kinder mit ihren Eltern oder Großeltern gratis im modernen Doppeldecker von Hamburg nach Berlin

Vom 21. Juni bis zum 9. August immer dienstags für nur 40 Euro für die ganze Familie nach Berlin und zurück / Bis zu 10-mal täglich im Zweistundentakt / Günstige Hotel Komplettangebote Hamburg , 15. Juni 2005 - Ab nächsten ...
GRÜNE: Kein Geld mehr für erneuerbare Energien in diesem Jahr

Nach Informationen der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN steht wegen der Haushaltssperre für den Rest des Jahres kein Geld mehr für Biogas- und Holzhackschnitzelanlagen zur Verfügung. "Viele bereits vorliegende Anträge ...
Umweltminister Methling: 100 Prozent - erneuerbare Energien ab 2050 möglich

Sperrfrist: Samstag, 11. Juni 2005, 9.00 Uhr!Mecklenburg-Vorpommerns Umweltminister Prof. Dr. Wolfgang Methling hat heute (Samstag, 11.6.2005) in Wietow (Landkreis Nordwestmecklenburg) im Rahmen der von der Rosa-Luxemburg-Stiftung (RSL), dem Regionalbüro ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung '24. März, Berlin: Messe Grünes Geld: Die Eltern legen „anders“ an – und die Kinder sind beim Solarbasteln' (Stand 19.01.2019


Insgesammt wurden alle 21 Pressetexte 11976 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung 24. März, Berlin: Messe Grünes Geld: Die Eltern legen „anders“ an – und die Kinder sind beim Solarbasteln wurde bisher 839 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Energie und Umwelt" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 03.06.2015 - 11:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung '24. März, Berlin: Messe Grünes Geld: Die Eltern legen „anders“ an – und die Kinder sind beim Solarbasteln'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung '24. März, Berlin: Messe Grünes Geld: Die Eltern legen „anders“ an – und die Kinder sind beim Solarbasteln'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.