pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von iPark-Media GmbH

Winter ade: Mit sVentus Windskulpturen in den Frühling

Winter Mit Windskulpturen Frühling


Die steigenden Temperaturen läuten die neue Gartensaison ein. Die richtige Zeit für neue Ideen bei der Gartengestaltung. Der neueste Trend: Windskulpturen schaffen faszinierende Blickfänge in jedem Garten.

Itzstedt, März 2012 - Baumschulen und Baumärkte sind gut besucht, Pflanzen und Bäume frisch geschnitten und Gartenmöbel plötzlich wieder auf der Terrasse zu sehen. Jetzt macht es Spaß, den Garten für die kommende Saison zu gestalten.

"Mit den faszinierenden sVentus Windskulpturen lassen sich darin spektakuläre Blickfänge setzen", sagt Geschäftsführerin Stefanie Andres.

Die Skulpturen laden zum Verweilen und Entspannen ein. Der Betrachter kann stundenlang zusehen, denn die Bewegungsmuster sind nicht vorhersagbar. Mal sind sie sanft, dann wieder dynamisch wie bei einem Balletttänzer. Drehungen, bei denen die Skulptur zu schweben scheint, wechseln sich mit chaotisch anmutenden stakkatohaften Abläufen ab - zu sehen auf www.sVentus.de.
Gerade im Frühjahr kommen die Windskulpturen durch die Licht- und Windverhältnisse besonders gut zur Geltung.

Alle sVentus Windskulpturen sind aus Edelstahl und hochwertigen Qualitätskugellagern gefertigt. Darum können sVentus Windskulpturen bei Wind und Wetter ganzjährig im Garten stehen.

sVentus-Windskulpturen werden von erfahrenen Handwerksbetrieben komplett in Deutschland handgefertigt. Jedes Objekt ist ein Unikat und Ausdruck individueller Gartenkunst.

Erhältlich: ab sofort über www.sVentus.de
Preise: ab 890 Euro
Lieferzeit: 14 Tage
Bezug: Stefanie Andres Objektdesign, Dieksbarg 10, 23845 Itzstedt, infosventus.de, Tel. 04535-41 91 53, Fax 0911-30844-12566

Den Orginaltext der News finden Sie unter Weitere Angaben finden Sie zudem unter

Über sVentus Windskulpturen:
Den Blick einfangen - Windskulpturen bieten eine ganz neue Möglichkeit der Gartengestaltung

Faszination Wind und Bewegung: Schon eine leichte Brise versetzt die neuen Windskulpturen von sVentus in anmutige Bewegungen. Jede dieser Skulpturen fängt den Blick und lädt ein zum Verweilen und Entspannen. Der Betrachter kann stundenlang zusehen, denn die Bewegungsmuster sind nicht vorhersagbar. Mal sind sie sanft, dann wieder dynamisch wie bei einem Balletttänzer. Drehungen, bei denen die Skulptur zu schweben scheint, wechseln sich mit chaotisch anmutenden stakkatohaften Abläufen ab.




Quelle: iPark-Media GmbH / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: iPark-Media GmbH
Ansprechpartner: Timo Hähne
Straße: Heinrichstraße 31
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 0511-76822980
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte





Ähnliche Pressemeldungen

Winter ade: Mit sVentus Windskulpturen in den Frühling

Itzstedt, März 2012 - Baumschulen und Baumärkte sind gut besucht, Pflanzen und Bäume frisch geschnitten und Gartenmöbel plötzlich wieder auf der Terrasse zu sehen. Jetzt macht es Spaß, den Garten für die kommende Saison zu gestalten. "Mit den faszinierenden ...
Bundesweite Tage der Kindergärtnerei - Große Resonanz bei Gartenbau-Landesverbänden

(ZVG/BVE) Unter dem Motto "Tage der Kinder-Gärtnerei" laden im Herbst 2005 Gärtnereien aus 13 Gartenbau-Landesverbänden die Kindergärten und Schulen ein und sorgen damit nicht nur für Spiel, Spaß und Informationen, sondern ...
Rasenkrankheiten - neuer Service für Betroffene

Der Garten- und Landschaftsbauer Hans-Jörg Seidenspinner aus Stuttgart, hat sich mit Blick auf das beliebte, satte Grün spezialisiert und bietet im Rahmen seines Rasenmanagements jetzt unter dem Stichwort "Dr. Seidenspinner" auch einen Notfalldienst ...
Jetzt den Sommer zur naturnahen Gartengestaltung nutzen!

„grün22“ bietet neben Gartenbau auch über 220 Stauden und Kräuter: Von der regionalen Besonderheit bis zum gesuchten Exoten Lassahn, 08. Juli 2009. Urlaub zuhause ist einer der Trends der Saison 2009. Viele Naturliebhaber legen deswegen immer mehr ...
Die Anlage eines Goldfischteiches

Gartenteiche bereichern die heimische Erholungsoase um einen ruhigen Mittelpunkt. Sie erfreuen sich daher großer Beliebtheit unter Gartenfreunden, die Wert auf eine entspannende Atmosphäre legen. Goldfischteiche gehören schon lange zu den Klassikern unter ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Winter ade: Mit sVentus Windskulpturen in den Frühling ' (Stand 16.01.2019


Insgesammt wurden alle 1363 Pressetexte 294790 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Winter ade: Mit sVentus Windskulpturen in den Frühling wurde bisher 323 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Familie", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 24.05.2013 - 10:04 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Winter ade: Mit sVentus Windskulpturen in den Frühling '


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Winter ade: Mit sVentus Windskulpturen in den Frühling '


Weitere Infos folgen...

TOP 5 beliebteste Pressemeldungen dieser Redaktion



Aufrufe: 1991
Aufrufe: 1910
Aufrufe: 1895



Alle Meldungen der Redaktion >>

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.