pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von M+M Management + Marketing (Fritz Lechelt)

Six Sigma: Praktizierte Null-Fehler-Qualität

Six Sigma: Praktizierte Null-Fehler-Qualität


Je härter der Wettbewerb auch für den Standort Deutschland wird, desto mehr sind Unternehmen – bei hohen Arbeits- und Personalkosten – dazu gezwungen, Fehlerkosten „auszumerzen“.

Hierdurch kann die internationale Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen deutlich gesteigert werden. Dies haben bereits zahlreiche Unternehmen in Deutschland erkannt, und zwar sowohl große als auch mittelständische Unternehmen. In der Automobilindustrie praktizieren heute fast alle Hersteller Six Sigma mit dem Ziel einer 0-Fehler-Produktion und sie verlangen dies in zunehmenden Maße auch von ihren Lieferanten.

Six Sigma als praktizierte Null-Fehler-Qualität setzt voraus, dass im Unternehmen mehrere Anforderungen erfüllt sind:
- Erstens das Wissen, dass eine Qualitätssteigerung um wenige Prozent in Richtung Null-Fehler-Qualität eine erhebliche Reduzierung der Fehlerkosten und Steigerung der Kundenzufriedenheit bewirkt.
- Zweitens die Bereitschaft, die gesamte Unternehmenskultur und damit alle Bereiche auf dieses Ziel auszurichten.
- Drittens die Fähigkeit, diese Potenziale durch eine hohe Professionalität in der Organisation, Qualifizierung und im Projektmanagement zu aktivieren.


Eine Einsicht ist dabei besonders wichtig, nämlich dass die Umsetzung einer Six Sigma Konzeption nicht bedeutet, völlig neue Tools einzusetzen. Vielmehr kommt es darauf an, bewährte Qualitätsmanagement-Instrumente gekonnt zu kombinieren und mit Nachdruck ein professionelles Projektmanagement durchzuführen.

Six Sigma ist sein einigen Jahren in Deutschland ein Thema mit wachsender Bedeutung. Dies führte dazu, dass zu dieser Zeit angebotene Seminare zunächst den großen Informationsbedarf befriedigen mussten, um danach die Anforderungen und Umsetzung im Detail aufzuzeigen. In dieser Phase trennte sich bereits „die Spreu vom Weizen“. Nicht wenige Unternehmen erkannten, dass Six Sigma keine „Wunderwaffe“ ist, sondern auf der Basis statistischer Instrumente des Qualitätsmanagements in vielen Einzelprojekten eine strategische Vorgabe konsequent realisiert. Dies erfordert harte Arbeit. Zugleich sind hierbei das Messinstrumentarium zu verbessern sowie das Bewusstsein für Fehlerkosten zu schärfen und die Unternehmenskultur in Richtung Null-Fehler-Qualität zu prägen.

Die M+M Six Sigma Akademie bietet firmeninterne Schulungen nach Ihren inhaltlichen und zeitlichen Vorstellungen, Coaching für Green Belts, Black Belts und Champions telefonisch oder vor Ort und unternehmensspezifischer Entwicklung von Six Sigma Schulungskonzepten mit konkreten Fallstudien nach Ihren speziellen Anforderungen an. Alle Six Sigma Kurse werden ausschließlich in kleinen Arbeitsgruppen durchgeführt und von Trainern mit langjähriger Praxiserfahrung geleitet.

In einem eintägigen - individuell auf die jeweiligen Unternehmen ausgerichteten – Six Sigma Info-Seminar vor Ort steht Ihnen auch gerne einer unser Black Belts zur Verfügung, um Sie konkret an Praxisbeispielen zu informieren: Welchen Nutzen bringt Six Sigma konkret für Ihr Unternehmen? Wie können Prozesse optimiert und Fehlerkosten drastisch reduziert werden? Wie lassen sich erhebliche Kostensenkungen realisieren und die Kundenanforderungen besser erfüllen? Welche Probleme und typischen Stolpersteine können bei Six Sigma Projekten auftreten?

Mit den M+M Six Sigma Seminaren haben Sie die Möglichkeit, das Rüstzeug für die erfolgreiche Anwendung von Six Sigma in Ihrem Unternehmen zu erwerben. Für das 1. Halbjahr 2006 sind aufgrund der großen Nachfrage zusätzlich folgende Termine festgelegt worden:

Six Sigma Green Belt Training (10 Tage)

1. Schulungsblock: 7.-9. März 2006
2. Schulungsblock: 4.-6. April 2006
3. Schulungsblock: 16.-19. Mai 2006, jeweils in Kassel.

Interessiert? Ergänzende Informationen erhalten Sie unter
M+M Six Sigma Group
Andrea Rudolph
Holländische Str. 198
34127 Kassel
Tel: 0561-70979-10
Fax: 0561-70979-18
rudolphm-plus-m.de

,12,27,281.html


M+M – Die Unternehmen:
Die M+M Management + Marketing Consulting GmbH wurde 1996 gegründet. Sie ist die Tochter der seit 1984 von Prof. Dr. Armin Töpfer geführten Forschungsgruppe Management + Marketing.

M+M berät namhafte Unternehmen auf nationaler und internationaler Ebene. M+M verbindet in seinem ganzheitlichen Beratungsansatz Marktforschungs- und Managementkonzepte mit dem Ziel, Business Excellence umzusetzen, den Unternehmenserfolg zu steigern und den Unternehmenswert zu erhöhen.

Aktuelle Neuigkeiten und kostenlose Downloads zum Thema Six Sigma sowie zum gesamten Leistungsspektrum von M+M (Versichertenbefragungen, Kundenbefragungen, Kundenzufriedenheitsanalysen, Management der Kundenbindung, Mitarbeiterbefragungen, personenbezogene Vorgesetzenbewertung, Patientenbefragungen, Interne Dienstleisterbefragung, 360-Grad-Beurteilungen, Wettbewerbsanalysen, Balanced Scorecard (BSC), Werttreiber-Management, Prozessoptimierung, Beschwerdemanagement etc.) finden Sie auf unserer Homepage www.m-plus-m.de oder www.six-sigma-akademie.de.



Quelle: M+M Management + Marketing (Fritz Lechelt) / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: M+M Management + Marketing (Fritz Lechelt)
Ansprechpartner: Fritz Lechelt
Straße: Holländische Str. 198
Stadt: -
Telefon: 0561-7097915
Fax: 0561-7097918

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Clarity nutzt Eicon-Netzwerk

Bad Homburg, 10. Juni 2005 - Die Clarity AG ist Partner des Eicon Networks Technology Programms (ETP-Programm). Eicon ist einer der führenden Anbieter von Kommunikationshardware und bietet mit seinem ETP-Programm eine Plattform für Softwarehersteller ...
Hyperwave stellt sich dem direkten Vergleich im Dokumentenmanagement

Tagung von BARC und Computerwoche zeigt Strategien und Lösungen führender Hersteller München, 10. Juni 2005. Mit einem herausragenden Ergebnis schnitt die Lösung von Hyperwave in der diesjährigen BARC Studie zu Dokumentenmanagement ...
Schottenland warnt vor Abzocke bei Internet-Telefonen

Berlin/Schottenland, 9. Juni 2005 - Eine Reihe von Anbietern nutzt die Unkenntnis vieler Verbraucher bei Internet-Telefonen aus und bietet die Geräte zu stark überhöhten Preisen an. Darauf weist der Preisvergleichsdienst Schottenland.de ...
Sparen mit HP: Preisnachlass auf drei Notebooks

HP setzt seine Preisoffensive in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) fort: Drei Modelle aus dem aktuellen HP Business Notebook Portfolio sind ab sofort mit einem Preisnachlass von bis zu 25 Prozent erhältlich. Sie können über HP ...
Eine Leckschutzauskleidung ist praktizierter Umwelt- und Investitionsschutz

Eine dieser Vorschriften betrifft den Schutz der Umwelt, sodass aus einem Tank auslaufender Brennstoff nicht direkt in das Erdreich gelangen kann. Während neue Tankanlagen zu diesem Zweck in den meisten Fällen bereits werksseitig doppelwandig hergestellt ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Six Sigma: Praktizierte Null-Fehler-Qualität' (Stand 11.01.2019


Insgesammt wurden alle 51 Pressetexte 34710 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Six Sigma: Praktizierte Null-Fehler-Qualität wurde bisher 698 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Mensch und Gesundheit", "Sport und Freizeit", "Versicherungen" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 12.09.2012 - 16:58 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Six Sigma: Praktizierte Null-Fehler-Qualität'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Six Sigma: Praktizierte Null-Fehler-Qualität'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.