pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von anja ihme PRojektbüro Freiburg

Innovation ist kein Zufall: Wie zukunftsfähiges Innovationsmanagement funktioniert, steht im aktuellen 3DSE-Kundenmagazin „innovativer.“

Innovation Zufall: Wie Innovationsmanagement 3DSE-Kundenmagazin „innovativer.“


München, März 2012 - Vor dem Hintergrund zunehmender Geschwindigkeit, kurzer Produktlebenszyklen und steigender Komplexität von Produkten stehen viele Unternehmen vor der Herausforderung, in noch kürzerer Zeit innovative Produkte, basierend auf neuen Technologien und effizienten Prozessen, zu entwickeln. Doch wie innovativ sind diese wirklich und wie erfolgreich kann man sich damit im Wettbewerb positionieren und differenzieren? Was ist der Schlüssel für profitable Innovation? Damit beschäftigt sich die aktuelle Ausgabe "innovativer", das Kundenmagazin der 3DSE Management Consultants GmbH (3DSE). Die Münchener Unternehmensberatung hat sich darauf spezialisiert, Unternehmen im Bereich Innovation und Entwicklung zu beraten, mit dem Ziel, die Profitabilität der Unternehmen sicherzustellen und zu erhöhen.

Auf 40 Magazinseiten wird aufgezeigt, welche entscheidenden Faktoren für einen langfristigen Unternehmenserfolg zu berücksichtigen sind. Wie der Innovationsprozess drastisch verkürzt werden kann, zeigt das Fallbeispiel einer Innovation Cell bei einem Hersteller elektromagnetischer Komponenten. Dabei werden insbesondere die Funktionen und Besonderheiten einer Innovation Cell thematisiert. Die Bedeutung von Technologieplattformen und Netzwerk, das Finden und Erkennen von Top Innovationen sowie Rahmenbedingungen für echten Innovationserfolg innerhalb des 3M Konzerns verrät Thomas Andrae, Director der 3M New Ventures, im Gespräch mit Dr. Armin Schulz, Geschäftsführer 3DSE Management Consultants. Und für noch mehr Informationen zum Thema Innovationsmanagement gibt es die richtigen Quellen und Literatur- und Seminarhinweise.

Leitartikel: 3DSE trifft den Nagel auf den Kopf
Erfolgreiche Innovationen entstehen nicht zufällig. Um dauerhaft profitabel zu innovieren, bedarf es jedoch oft einer Neuausrichtung des Innovationsmanagements. In vielen Unternehmen wird Innovation häufig falsch verstanden, wodurch die unternehmerische Unsicherheit bezüglich Markt, Technologie, Wettbewerb, Rahmenbedingungen und Infrastruktur wächst. Neuentwicklungen gehen entweder am Kunden vorbei oder passen nicht zum Geschäftsmodell des Unternehmens. Um dies zu vermeiden, müssen Entwicklungs- und Innovationsprozesse, die in der Vergangenheit zu wenig an der Produktbasis angesetzt haben, grundlegend überdacht, angepasst und im Unternehmen neu verankert werden. Der Fokus muss auf den Innovationen liegen, die Antworten auf die sogenannten Megatrends liefern. Im Kundenmagazin erläutert Autor und 3DSE-Berater Oliver Hoffmann, welche Erfolgsfaktoren für ein zukunftsfähiges Innovationsmanagement erforderlich sind, um dadurch langfristigen Unternehmenserfolg sicherzustellen.

Das gleichermaßen informative wie fundierte, ansprechend aufgemachte und abwechslungsreiche 3DSE-Kundenmagazin mit dem Titel "innovativer" kann kostenlos bezogen werden über Antje Halfter, telefonisch unter (089) 2060298-25 oder per E-Mail Kontakt3DSE.de.


+++++++++++++++++++++++
Kurzprofil 3DSE

Die 3DSE Management Consultants GmbH mit Sitz in München ist eine unabhängige Managementberatung für Innovation und Produktentwicklung. Mit überlegenen Beratungsansätzen, die wirkungsvoll und schnell auf die richtigen Themen fokussieren und sich auf langjährige Best Practices und branchenübergreifende Benchmarks stützen, berät 3DSE international agierende Unternehmen in den Kernbranchen Automotive, Aerospace & Defence, Transportation und Industrial bei der Entwicklung innovativer und profitabler Produkte. Darüber hinaus bietet 3DSE Trainings und Coaching-Programme an, um die Kernkompetenzen der Unternehmen im Entwicklungsmanagement gezielt auszubauen.

3DSE wurde 2001 gegründet und beschäftigt heute über 20 Beraterinnen und Berater in zwei Büros in München und Linz. Über Partnerunternehmen gibt es zudem Standorte in Paris und Budapest. Kunden der 3DSE sind beispielsweise BMW, Bosch, Bombardier, Continental, EADS, ESA, Giesecke & Devrient, GM, Magna, MAN, MTU, Tetra Pak.

www.3DSE.de


+++++++++++++++++++++++
Pressekontakt:

3DSE Management Consultants GmbH
Antje Halfter
E-Mail: mailto:A.Halfter3DSE.de

Telefon: +49 (89) 2060298-25
Fax:+49 (89) 2060298-21

Seidlstraße 18a
80335 München

www.3DSE.de


+++++++++++++++++++++++
Kontakt Redaktionsbüro:

anja ihme PRojektbüro, Freiburg
E-Mail: mailto:projektbueroanja-ihme.de
Telefon: +49 (761)­ 27 81 77


Quelle: anja ihme PRojektbüro Freiburg / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: anja ihme PRojektbüro Freiburg
Ansprechpartner: Anja Ihme
Straße: Im Grün 2
Stadt: -
Land: Deutschland

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Unternehmensberatung , Prozessoptimierung , Innovation


Ähnliche Pressemeldungen

Ausgezeichnet: Exzellentes Innovationsmanagement der BMW Group im europäischen Vergleich

15.06.2005, München - Die BMW Group gehört zu den fünf innovativsten Unternehmen in Europa: am 16. Juni wird die BMW Group durch das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT im Rahmen seines internationalen ,Benchmarking-Projekts ...
Exzellenzinitiative und Pakt für Forschung und Innovation starten

Bulmahn: "Wissenschaft erhält sichere Perspektive bis ins nächste Jahrzehnt hinein"Der Weg für mehr Spitzenforschung in Deutschland ist frei. Bund und Ländern beschlossen am Donnerstag in Berlin die Exzellenzinitiative für die ...
Vom Kanzler der Innovation zum Kanzler der Illusion - Bilanz der Bildungs- und Forschungspolitik vernichtend

24. Juni 2005 - Zur Bilanz von Rot-Grün erklärt die bildungs- und forschungspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Katherina Reiche MdB:Die bildungs- und forschungspolitische Bilanz von Rot-Grün ist katastrophal. Gerhard ...
Partner für Innovation präsentieren Taschenbuch 50 deutsche Erfindungen, die Weltkarriere gemacht haben

"Partner für Innovation" präsentieren Taschenbuch 50 deutsche Erfindungen, die Weltkarriere gemacht habenAuf Schritt und Tritt begegnen wir Erfindungen ohne es zu wissen, dass sie aus Deutschland stammen. Welche Geniestreiche "Made in Germany" ...
HAPPACH-KASAN: Rot-grüne Innovationsfeindlichkeit vernichtet Arbeitsplätze in Deutschland

BERLIN. Anlässlich der heutigen Sitzung der Arbeitsgruppe des Vermittlungsverfahrens zum Gentechnikrecht erklärt die Gentechnikexpertin der FDP-Bundestagsfraktion, Christel HAPPACH-KASAN: Rot-Grün ist weiterhin nicht bereit ihren bisherigen ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Innovation ist kein Zufall: Wie zukunftsfähiges Innovationsmanagement funktioniert, steht im aktuellen 3DSE-Kundenmagazin „innovativer.“' (Stand 14.01.2019


Insgesammt wurden alle 29 Pressetexte 14109 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Innovation ist kein Zufall: Wie zukunftsfähiges Innovationsmanagement funktioniert, steht im aktuellen 3DSE-Kundenmagazin „innovativer.“ wurde bisher 348 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bildung und Kultur", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 02.04.2015 - 12:14 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Innovation ist kein Zufall: Wie zukunftsfähiges Innovationsmanagement funktioniert, steht im aktuellen 3DSE-Kundenmagazin „innovativer.“'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Innovation ist kein Zufall: Wie zukunftsfähiges Innovationsmanagement funktioniert, steht im aktuellen 3DSE-Kundenmagazin „innovativer.“'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.