pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pr-gateway.de

Philipp Schoeller verlässt Stollwerck/Sweet Products

Philipp Schoeller Stollwerck/Sweet Products


(ddp direct) Dr. Philipp Schoeller, seit August 2008 Geschäftsführer von Stollwerck, wird das Kölner Traditionsunternehmen verlassen. Nach der erfolgreichen Gestaltung des Übergangs von Stollwerck auf den neuen Eigentümer Baronie will sich der 46-jährige promovierte Diplom-Kaufmann neuen Aufgaben zuwenden. Im Oktober 2011 hatte die belgische Baronie unter ihrem Geschäftsführer und Eigentümer Fons Walder Stollwerck von der Schweizer Barry Callebaut AG übernommen.
Fons Walder dankt Dr. Philipp Schoeller für die die vertrauensvolle Zusammenarbeit beim Übergang von einem Konzernunternehmen zu einem inhabergeführten Unternehmen.
Unter dem vorherigen Eigentümer, der Schweizer Barry Callebaut AG, war Dr. Philipp Schoeller zum Vorsitzenden der Geschäftsleitung von Stollwerck berufen worden. In dieser Funktion etablierte er das Unternehmen erfolgreich als „Customer Solution Provider“ – Anbieter maßgeschneiderter Produkt- und Vermarktungskonzepte – des europäischen Handels für die Produktkategorie Schokolade. Die erfolgreiche Positionierung der Marke Sarotti im deutschen Markt als „Die Kakaoschokolade“ fällt genauso in seine Verantwortung wie eine deutliche Stärkung des Handelsmarkenportfolios in enger Zusammenarbeit mit dem Handel.
Jean-Marie van Logtestijn, Executive Commercial Director, bislang verantwortlich für den Rohstoffeinkauf der Gruppe sowie für die Vertriebsaktivitäten in den Benelux-Ländern, der Schweiz, England, Westeuropa und USA, wird ab sofort den Verantwortungsbereich Vertrieb von Dr. Philipp Schoeller übernehmen.
Jan Nuyts, Executive Director Operations, wird künftig seine operativen Zuständigkeitsbereiche verantworten. Aufgrund seiner weitreichenden Erfahrungen im Produktionsumfeld ist Nuyts bereits für die Werke von Stollwerck/Sweet Products europaweit zuständig.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:


Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:


=== Dr. Philipp Schoeller (46) (Bild) ===

Dr. Philipp Schoeller (46)

Shortlink:
Permanentlink:


Kontakt:
Stollwerck GmbH
Stollwerckstr. 27-31 51149 Köln
Jan Zuther
zuther.jstollwerck.de
02203.43-300


Pressekontakt:
Stollwerck GmbH
Jan Zuther
Stollwerckstr. 27-31 51149 Köln
02203.43-300
zuther.jstollwerck.de
www.stollwerck.de


Quelle: pr-gateway.de / pr-gateway.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pr-gateway.de
Ansprechpartner: pr-gateway.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Studie: Hälfte der CRM-Systeme werden nicht optimal eingesetzt

München, 22. Juni 2005 - Rund die Hälfte der Systeme für Customer Relationship Management (CRM), also das systematische Kundenbeziehungsmanagement, in der deutschen Wirtschaft werden nach Einschätzung von Marketingfachleuten nicht ...
Japanische Regierung beauftragt NEC mit der Entwicklung neuer Basistechnologie für den Supercomputer der Zukunft

Heidelberg, 22. Juni 2005 - NEC erhielt vom japanischen Ministerium für Bildung, Kultur, Sport und Wissenschaft (MEXT) einen Forschungsauftrag im Rahmen des Projektes zur "Entwicklung einer IT Infrastruktur der Zukunft". Hinter dem unscheinbaren ...
Media Alert - demmel products stellt auf der embedded world 2009 in Nürnberg aus

Neues intelligentes LCD mit einer Bild­schirm­diagonale von 4,3“ Wien/München-Gräfelfing, 22. Januar 2009 - demmel products informiert auf der embedded world 2009 in Nürnberg am Stand 545 in Halle 9 über seine innovativen Produkte. Das neue iLCD Panel ...
Alcan Engineered Products und die Eidgenössische Technische Hochschule Lausanne, EPFL, gestalten gemeinsam die Leichtbauwerkstoffe von morgen

Der führende Hersteller von hochwertigem Aluminium und Verbundwerkstoffen, Alcan Engineered Products, und die Ecole Polytechnique Fédérale de Lausanne (EPFL – Eidgenössische Technische Hochschule Lausanne) haben eine langfristige Partnerschaft angekündigt. ...
Customer Reviews Spotlight Dangerous Products

Every year, we buy thousands of products from manufacturers we trust but consumer review site, www.reevoo.com, has discovered that a host of appliances, as well as not functioning as they were intended, also demonstrate worryingly dangerous side effects. By ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Philipp Schoeller verlässt Stollwerck/Sweet Products' (Stand 07.01.2019


Insgesammt wurden alle 113233 Pressetexte 20605556 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Philipp Schoeller verlässt Stollwerck/Sweet Products wurde bisher 397 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Informationstechnologie", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Telekommunikation", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 19.09.2013 - 6:02 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Philipp Schoeller verlässt Stollwerck/Sweet Products'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Philipp Schoeller verlässt Stollwerck/Sweet Products'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.