pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog PREMIUM-PR Presseversand nav

Pressemeldung von

[STBA] Unterhaltungselektronik in Privathaushalten, 2005

[STBA] Unterhaltungselektronik Privathaushalten, 2005


Unterhaltungselektronik in Privathaushalten, 2005Pressemitteilung des Statistischen Bundesamtes
**********************************************
Nr. 96 vom 06.03.2006

**********
In jedem zweiten Haushalt steht ein DVD-Gerät
**********

WIESBADEN - Jeder zweite Privathaushalt verfügt über ein DVD-Gerät, rund
jeder dritte Haushalt fotografiert mit einer Digitalkamera, und
durchschnittlich 15% der privaten Haushalte besitzen einen MP3-Player.
Diese neuesten Ergebnisse zur Ausstattung privater Haushalte (ohne
Haushalte von Selbstständigen und Landwirten) mit Gütern der
Unterhaltungselektronik gibt das Statistische Bundesamt anlässlich der
CeBIT (9. bis 15. März 2006 in Hannover) bekannt. Grundlage sind aktuell
ausgewertete Daten der Laufenden Wirtschaftsrechnungen für das Jahr 2005.

Für unterschiedliche Haushaltstypen zeigt sich ein differenziertes Bild
bei der Ausstattung mit elektronischen Geräten: 74% der Haushalte von
Paaren mit Kindern besaßen Anfang 2005 ein DVD-Gerät im Vergleich zu 31%
der Haushalte von allein Lebenden. 58% der Paare mit Kindern
fotografierten digital, aber nur 31% der Paare ohne Kinder und 16% der
allein Lebenden hatten eine Digitalkamera. Auch bei MP3-Playern lagen
Paare mit Kindern (28%) weit über dem Durchschnitt. Nur in 8% der
Haushalte von Paaren ohne Kinder und in 6% der Haushalte von allein
Lebenden konnte Musik über einen MP3-Player gehört werden.

Die Ausstattung mit elektronischen Geräten ist auch abhängig von der
Höhe des Haushaltsnettoeinkommens. Anfang 2005 besaßen durchschnittlich
35% der Haushalte mit einem monatlichen Nettoeinkommen unter 1 300 Euro
ein DVD-Gerät, während in mehr als doppelt so vielen Haushalten (73%)
der Nettoeinkommensklasse von 3 600 bis unter 5 000 Euro ein solches
Gerät stand.

Weitere Auskünfte gibt:
Zweigstelle Bonn,
Auskunftsdienst Wirtschaftsrechnungen und Zeitbudgets
Telefon: (01888) 644-8880,
E-Mail: viiid-infodestatis.de

************************
Die vollstaendige Pressemitteilung, incl. Tabelle, ist auch im
Internet-Angebot des Statistischen Bundesamtes unter

zu finden.


--
Verbreitung mit Quellenangabe erwünscht.
--
Herausgeber: (c) Statistisches Bundesamt, Pressestelle
Gustav-Stresemann-Ring 11, 65189 Wiesbaden
Telefon: +49 (0) 611 / 75 - 34 44, Telefax: +49 (0) 611 / 75 - 39 76
mailto:pressedestatis.de

--
Sie erreichen uns montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr
und freitags von 8 bis 15 Uhr.

  



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung '[STBA] Unterhaltungselektronik in Privathaushalten, 2005' (Stand 07.07.2015 )


Insgesammt wurden alle 0 Pressetexte Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung [STBA] Unterhaltungselektronik in Privathaushalten, 2005 wurde bisher 3036 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind . Die aktuellste Meldung wurde am Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung '[STBA] Unterhaltungselektronik in Privathaushalten, 2005'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung '[STBA] Unterhaltungselektronik in Privathaushalten, 2005'


Weitere Infos folgen...

Diese Redaktion hat noch keine anderen Pressemeldungen verö:ffentlicht.

Alle Meldungen der Redaktion >>

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.