pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog PREMIUM-PR Presseversand nav

Pressemeldung von Heinze GmbH

78 Mrd. Euro für Modernisierungsmaßnahmen im Wohnungsbau

78 Mrd. Euro Modernisierungsmaßnahmen Wohnungsbau


Neue repräsentative Studie der Heinze Marktforschung zum Modernisierungsmarkt / Modernisierungsmarkt mit 60% klar vor Neubau / 14 Produktbereiche wurden untersucht / Dacherneuerung klarer Spitzenreiter

Neubaumuffel aber Modernisierungsweltmeister. Diesen Schluss lässt jedenfalls die aktuelle Studie der Heinze Marktforschung zum Modernisierungsmarkt zu. Immerhin
78 Mrd. € wurden im Jahr 2004 für die Modernisierung von Ein- und Mehrfamilienhäusern ausgegeben. Besonders fleißig beim Modernisieren sind die Eigentümer von Eigenheimen, die mit ca. 40 Mrd. € für über die Hälfte der gesamten Ausgaben verantwortlich sind. Die zweitstärkste Modernisierergruppe sind die privaten Vermieter von Mehrfamilienhäusern, die mit 18,5 Mrd. € rund 24% des Gesamtmarktes abdecken.

Rund 19% des Modernisierungsmarktes entfallen auf die neuen Bundesländer, in denen sich die Ausgabenstruktur deutlich von der in den alten Bundesländern unterscheidet. Hier kommen die Vermieter von Mehrfamilienhäusern auf einen Marktanteil von 36% und liegen damit auf einem ähnlichen Niveau wie die Eigentümer von Eigenheimen, die 43% des Modernisierungsmarktes in Ostdeutschland ausmachen.

Dacherneuerung ist Spitzenreiter

Das größte Marktvolumen mit rund 8,7 Mrd. € entfällt auf den Bereich Dachmodernisierung. An- und Umbauten folgen an zweiter Stelle mit einem Volumen von über 8,4 Mrd. €, fast gleichauf mit dem Bereich Heizung, für den knapp 8,3 Mrd. € ausgegeben werden. Hier dürften zu einen die verschärften gesetzlichen Bestimmungen über die Abgasemissionen aber auch die höheren Energiepreise einen Anreiz gegeben
haben. Das starke Mittelfeld bilden Fassade mit 7,4 Mrd. €, Sanitär mit 6,5 Mrd. €, Fußboden mit 5,3 Mrd. € und Fenster mit 5,2 Mrd. €. Am wenigsten modernisiert wird in den Bereichen Sonnenschutz, Wärmedämmung, Treppen und Trockenbau.

40- bis 50-jährige Bewohner aktivste Modernisierer

Mit 16,4 Mrd. € sind die 40- bis 50-jährigen Bewohner von Ein- und Zweifamilienhäusern für fast ein Drittel des gesamten Modernisierungsausgaben verantwortlich. Innerhalb dieser Gruppe dominieren die Hauseigentümer, die 14 Mrd. € ausgeben. Immerhin 2,4 Mrd. lassen sich Mieter die Verschönerung ihres Heims auf Zeit kosten.
Bemerkenswert ist, dass die über 60-Jährigen fast 14 Mrd. € in Modernisierungs-maßnahmen investieren. Damit entfällt ein Viertel des Modernisierungsvolumens der Bewohner auf diese Altersgruppe, die aufgrund der zunehmenden Überalterung der Bevölkerung weiter an Bedeutung gewinnen wird.

Zur Studie

Untersucht wurden die Modernisierungsaktivitäten von Bewohnern und privaten Vermietern im Wohnungsbau. Die Befragung erfolgte schriftlich in den Monaten Mai und Juni 2005. Die Fragestellungen nach den Aktivitäten der Haushalte bezogen sich auf das Jahr 2004.Grundgesamtheit waren die privaten Haushalte als Bewohner von Wohnein-heiten in der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 2004. Dabei wurde einerseits zwischen Bewohnern in Eigenheimen und Mehrfamilienhäusern und andererseits zwischen Eigentümern und Mietern unterschieden. Bei der repräsentativen Stichprobe handelt es sich um ein 10.000er Haushaltspanel der Firma icon aus Nürnberg. Ausgewertet wurden insgesamt 10.737 Fragebögen.

Detaillierte Einzelstudien wurden zu den Produktbereichen Dach, An- und Umbauten, Heizung, Fassade, Bad/Sanitär, Fußboden, Fenstererneuerung, Wand-/ Decken-bekleidung, Türen, Elektro, Sonnenschutz, Wärmedämmung, Treppen und Trockenbau erstellt, die insbesondere Herstellern und dem Handel wichtige Informationen über die jeweiligen Zielgruppen geben.

Weitere Informationen zur Modernisierungsstudie erhalten Interessierte beim Leiter der Heinze Marktforschung, Dr. Christian Kaiser, Telefon 05141-50-244 oder per E-Mail: christian.kaiserheinze.de.



Quelle: Springer BauMedien GmbH Heinze / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Heinze GmbH
Ansprechpartner: Tanja Roth
Straße: Bremer Weg 184
Stadt: -
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Attac und Campact starten europaweite Online-Demonstration: Gesicht zeigen gegen Softwarepatente!

Das Online-Bürgernetzwerk Campact und Attac haben heute eine europaweite Online-Demonstration gegen Softwarepatente gestartet. Einen Monat vor der entscheidenden Abstimmung im Europäischen Parlament am 6. Juli rufen sie Bürger dazu auf, ...
PTC ernennt Marc Diouane zum PTC Divisional Vice President European Sales

Paris, 9. Juni 2005 - PTC (Nasdaq: PMTC), führender Anbieter von Softwarelösungen für die Produktentwicklung, ernennt Marc Diouane zum PTC Divisional Vice President European Sales. Zu den Hauptaufgaben von Diouane gehört es, die Geschäftsstrategie ...
Schluss mit kalten Füßen - Wohnungsbaugenossenschaft dämmt Kellerdecken

Negative Umwelteinflüsse wie Kälte, Hitze, Lärm in Wohn- oder Industriegebäuden führen zu einer Beeinträchtigung des Wohlbefindens der Bewohner und müssen verbessert werden. Es bestehen hier oft nicht nur Vorgaben der ...
Sparen mit HP: Preisnachlass auf drei Notebooks

HP setzt seine Preisoffensive in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) fort: Drei Modelle aus dem aktuellen HP Business Notebook Portfolio sind ab sofort mit einem Preisnachlass von bis zu 25 Prozent erhältlich. Sie können über HP ...
Inter Stadt- und Wohnungsbau GmbH & Co. Immobilienhandels KG

Die Inter Stadt- und Wohnungsbau GmbH & Co. Immobilienhandels KG mit Geschäftsführer Sascha Klupp bildet eine wichtige Schnittstelle zwischen einzigartigen Wohnungsbauten in Toplage von Berlin und den Berliner Bürgerinnen und Bürgern. ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung '78 Mrd. Euro für Modernisierungsmaßnahmen im Wohnungsbau' (Stand 10.07.2015 )


Insgesammt wurden alle 36 Pressetexte 33765 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung 78 Mrd. Euro für Modernisierungsmaßnahmen im Wohnungsbau wurde bisher 945 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Familie", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 13.10.2008 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung '78 Mrd. Euro für Modernisierungsmaßnahmen im Wohnungsbau'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung '78 Mrd. Euro für Modernisierungsmaßnahmen im Wohnungsbau'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.