pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pr-gateway.de

250. Absolventin des Fernlerngangs zum "Fachberater für nachhaltiges Investment"

250. Absolventin Fernlerngangs "Fachberater Investment"


Es gibt in Deutschland eine enorme Fülle an nachhaltigen Anlagemöglichkeiten. Wer hier als Privatanleger Spreu und Weizen trennen will, ist auf kompetente Anlageberatung angewiesen. Die ECOeffekt Gmbh aus Dortmund bildet mit dem Online-Fernlehrgang "ecoanlageberater" Fachberater für nachhaltige Investments aus. Jetzt hat die 250. Absolventin diesen Fernlehrgang mit Erfolg abgeschlossen.

Tatjana Weese strahlt. Seit dem 20. April ist sie zertifizierte Fachberaterin für nachhaltige Investments. Sie arbeitet als Privatkundenbetreuerin bei der Evangelischen Kreditgenossenschaft eG (EKK). Diese Kirchenbank mit Hauptsitz in Kassel setzt verstärkt auf Nachhaltigkeit und nachhaltiges Investment. Tatjana Weese ist bereits die 29. Mitarbeiterin der EKK, die den Fernlerngang "ecoanlageberater" absolviert hat. "Die Weiterbildung hat mir viele neue Erkenntnisse vermittelt und mir gute Grundlagen für meine tägliche Arbeit geliefert. Ich denke, dass ich hierdurch unseren Kunden in der Beratung einen guten Mehrwert liefern kann", stellt sie fest. "Anleger, die nur wenig oder keine Kenntnisse zu nachhaltigen Investments haben, sich dafür aber interessieren, benötigen eine umfassende und qualifizierte Beratung. Durch die Weiterbildung zum "ecoanlageberater" sind unsere Mitarbeiter in der Lage, unseren Kunden diese auch anzubieten", ergänzt Dieter Fritz, Leiter des Personalbereichs der EKK.

Zum Thema nachhaltige Geldanlagen ist der "ecoanlageberater" der einzige zertifizierte Fernlehrgang in Deutschland. Ziel des Lehrgangs ist es, Anlageberatern fundierte Kenntnisse über den Markt des nachhaltigen Investments, seine Mechanismen, die prägenden Akteure und die Angebote zu vermitteln. Die Weiterbildung versetzt Teilnehmer in die Lage, den Markt der nachhaltigen Geldanlage zu überblicken, entsprechende Finanzprodukte sachgerecht zu bewerten und Interessenten qualifiziert zu beraten. Die Ausbildung steht für einen sehr hohen Qualitätsstandard und wurde von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln zugelassen. Zudem hat die Deutsche Kommission der UNESCO diesen Fernlehrgang als eines der offiziellen deutschen Projekte für die Weltdekade der "Bildung für nachhaltige Entwicklung" der Vereinten Nationen (UN) ausgewählt.

Der Fernlehrgang zum "ecoanlageberater" dauert drei Monate und wird berufsbegleitend durchgeführt. Die Kursteilnehmer erarbeiten die Kursinhalte selbständig. Ergänzend werden drei Präsenzworkshops mit Experten des nachhaltigen Investments abgehalten. Am Ende steht eine Abschlussprüfung, nach der sich die Teilnehmer "Fachberater für nachhaltiges Investment" nennen dürfen.

Die ECOeffekt Gmbh führt den "ecoanlageberater" seit 2005 durch. Die Nachfrage ist seither beständig gewachsen. Nicht nur Mitarbeiter von Kirchenbanken oder ausgewiesen nachhaltigen Finanzinstitute wie die GLS Bank wurden dort zu Fachberatern für nachhaltige Investments ausgebildet. Absolventen des Fernlehrgangs stammen auch von Volksbanken und Sparkassen und von Großunternehmen wie der HypoVereinsbank. Zudem haben sich viele freie Anlageberater mit dem "ecoanlageberater" dafür qualifiziert, Kunden fachkundig nachhaltige Investments zu vermitteln. "Anlageberater wollen spezielles Wissen und Fähigkeiten erwerben, um die Anlagebedürfnisse der Kunden erfüllen zu können, die nachhaltig, ethisch oder einfach verantwortungsvoll investieren wollen", erklärt dazu Jörg Weber, Geschäftsführer des Lehrgang-Trägers ECOeffekt GmbH. Die ist ein Schwesterunternehmen von ECOreporter.de, dem ebenfalls in Dortmund ansässigen Online-Magazin für nachhaltige Investments.

Anmeldungen für den Mitte September startenden Herbst-Lehrgang werden noch entgegen genommen. Der Preis für die Teilnahme am "ecoanlageberater" beträgt 2.400 Euro. Der Lehrgang ist von der Umsatzsteuer befreit. Nähere Informationen gibt es unter www.ecoanlageberater.de oder telefonisch unter 0231 / 47 73 59 65.



Kontakt:
ECOeffekt GmbH
Semerteichstraße 60 44141 Dortmund
Bettina Stein
infoecoeffekt.de
0231/477359-65


Pressekontakt:
ECOeffekt GmbH
Bettina Stein
Semerteichstraße 60 44141 Dortmund
0231/477359-65
infoecoeffekt.de



Quelle: pr-gateway.de / pr-gateway.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pr-gateway.de
Ansprechpartner: pr-gateway.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

DEGI mit erstem Asien-Investment

Büroturm in Seoul lässt DEGI INTERNATIONAL über europäische Grenzen hinauswachsen. Schomberg: Anleger nehmen an Wirtschaftsdynamik Ostasiens teil.Frankfurt am Main, 19. August 2005 - Die DEGI Deutsche Gesellschaft für Immobilienfonds ...
Fitch hebt Ausblick für GEA Group auf "stabil" an - Konzern weiterhin "Investment Grade"

Bochum, 23. August 2005 – Die Rating-Agentur Fitch hat den Ausblick für die GEA Group Aktiengesellschaft von "negativ" auf "stabil" angehoben. Fitch begründet diesen Schritt unter anderem mit der fortschreitenden Restrukturierung des Großanlagenbaus ...
Medienfonds nach wie vor ein erfolgreiches Investment in Deutschland

Köln, 16.09.05 – Auf der Funds & Finance Messe zeigte Lighthouse seine Kompetenz und bewies, dasssein kann, wenn man das nötige KnowHow hat.Im dichtbedrängten Vortragsraum überzeugte der Geschäftsführer Eugen Martin ...
Neustart auch in schwierigen Marktphasen - Absolute Gewinne mit alternativen Investments

Hilden, 15.12.2008. Die Zeit ist reif für neue Investitionswege. Das macht die derzeitige Finanzkrise besonders deutlich. Denn der Wunsch der Anleger, abseits traditioneller Pfade von den Schwankungen der Märkte unabhängige Renditen zu erzielen, wächst ...
xmachina launcht für Deka Immobilien Investment GmbH

Immobilie am Checkpoint Charlie im Netz: Heidelberg, 15.08.2005. Die Heidelberger Internetagentur xmachina hat für die Frankfurter Deka Immobilien zwei neue Immobilien-Websites konzipiert und realisiert."Immobilienmarketing im Internet ist dann ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung '250. Absolventin des Fernlerngangs zum "Fachberater für nachhaltiges Investment" ' (Stand 01.01.2019


Insgesammt wurden alle 113233 Pressetexte 20502745 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung 250. Absolventin des Fernlerngangs zum "Fachberater für nachhaltiges Investment" wurde bisher 487 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Informationstechnologie", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Telekommunikation", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 19.09.2013 - 6:02 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung '250. Absolventin des Fernlerngangs zum "Fachberater für nachhaltiges Investment" '


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung '250. Absolventin des Fernlerngangs zum "Fachberater für nachhaltiges Investment" '


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.