pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pressrelations.de

Gesünder wohnen: Praktische Tipps für den Alltag - Broschüre informiert

Gesünder Praktische Tipps Alltag - Broschüre


Gesünder wohnen: Praktische Tipps für den Alltag

Broschüre informiert über "Gesundes Wohnen" und wohnhygienischen Probleme von Schimmelpilzbefall bis Elektrosmog In Wohnungen und Büros stören sie unser Wohlbefinden und können unsere Gesundheit gefährden: flüchtige organische Verbindungen, Schimmelpilze, Radon, Lärm, "Elektrosmog". Wie gefährlich sind sie? Was kann man dagegen tun? Wie kann man vorbeugen? Diese Fragen werden in der Broschüre "Gesünder wohnen - aber wie? Praktische Tipps für den Alltag" beantwortet, die das Umweltbundesamt (UBA), das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) und das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) gemeinsam herausgeben. Die 64 Seiten umfassende Broschüre ist kostenlos beim UBA erhältlich. Sie ist eine Aktivität im "Aktionsprogramm Umwelt und Gesundheit (APUG)" des Bundesumwelt- und Bundesgesundheitsministeriums und kann auch auf der Internetseite des APUG unter  herunter geladen werden. In Deutschland verbringen die meisten Menschen etwa 80 bis 90 Prozent des Tages in Innenräumen - und den Großteil davon in den eigenen vier Wänden. Gesunde Lebensbedingungen in der Wohnung haben daher eine große Bedeutung für Wohlbefinden und Gesundheit. Die Nachfrage nach Informationen zu den Themen "Gesundes Wohnen" und "Innenraumhygiene" ist groß. Bislang fehlte in Deutschland eine Zusammenfassung, die die unterschiedlichen wohnhygienischen Probleme von Schimmelpilzbefall bis Elektrosmog aus dem Bereich "Innenraum und Gesundheit" übersichtlich und einfach verständlich darstellt. Deshalb haben BfS, BfR und UBA gemeinsam die Broschüre "Gesünder wohnen - aber wie? Praktische Tipps für den Alltag" erarbeitet. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit werden darin die wichtigsten wohnhygienischen Probleme beschrieben. Tipps zur Vorbeugung oder Vermeidung helfen, in den eigenen vier Wänden gesund zu leben. >> Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie im eJournal MEDIZIN ASPEKTE unter der URL

Zusätzliche Informationen aus der Welt der Gesundheit und Medizin finden Sie in der aktuellen Ausgabe des eMagazins MEDIZIN ASPEKTE, das kostenlos unter www.medizin-aspekte.de zu erreichen ist.Ansprechpartner

Dr. J. WolffRedaktion MEDIZIN ASPEKTETel.: 06241 - 9 55 421www.medizin-aspekte.de redaktionmedizin-aspekte.de



Quelle: PRIV. INST. F. MEDIZIN & GESUNDHEITSPFLEGE / pressrelations.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Gesünder wohnen: Praktische Tipps für den Alltag - Broschüre informiert

Gesünder wohnen: Praktische Tipps für den Alltag Broschüre informiert über "Gesundes Wohnen" und wohnhygienischen Probleme von Schimmelpilzbefall bis Elektrosmog In Wohnungen und Büros stören sie unser Wohlbefinden und können ...
Schlaganfall: Thrombolyse auch im klinischen Alltag sicher und wirksam

Eine so genannte Thrombolyse (oder Lysetherapie) könnte mehr Schlaganfall-Patienten als bisher helfen. Viele Ärzte setzen die Therapie jedoch trotz guter Ergebnisse in klinischen Studien nicht ein. Eine aktuelle Untersuchung aus Kanada belegt ...
70 Jahre Peugeot Elektrofahrzeuge - Vom VLV zum voll alltagstauglichen Elektroauto

- Viertüriges Elektrofahrzeug Peugeot iOn kommt Ende 2010- Peugeot iOn und Peugeot BB1 mit Lithium-Ionen-Technologie- Einzigartige Erfolgsgeschichte der Peugeot ElektrofahrzeugeAuf der diesjährigen IAA in Frankfurt präsentierte Peugeot zwei Elektrofahrzeuge ...
IBM macht Azubis fit für den Berufsalltag

Auszubildende am Berufsbildungszentrum Halberg in Saarbrücken lernen Umgang mit Unternehmens-IT Stuttgart - 02 Okt 2009: Auszubildende aus dem Bereich Wirtschaftsinformatik des Kaufmännischen Berufsbildungszentrums Halberg können sich ab sofort in der ...
Entspannung im Alltag

Auf die richtige Entspannung kommt es an/Umfrage zeigt: Fernsehen und Sport sind beliebte "Stressbefreier" 15.11.2005 - Termine absagen, das Handy ausschalten und auf dem Sofa in die Geschichte eines spannenden Buches abtauchen – die Kunst der Entspannung ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Gesünder wohnen: Praktische Tipps für den Alltag - Broschüre informiert' (Stand 01.01.2019


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 114245338 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Gesünder wohnen: Praktische Tipps für den Alltag - Broschüre informiert wurde bisher 19956 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Gesünder wohnen: Praktische Tipps für den Alltag - Broschüre informiert'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Gesünder wohnen: Praktische Tipps für den Alltag - Broschüre informiert'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.