pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pr-gateway.de

Reform liefert Kunststofffenster für das Pilotprojekt "betreutes Wohnen" in Steyr.

Reform Kunststofffenster Pilotprojekt "betreutes Wohnen" Steyr.


In der Stadt Steyr entstand in Laufe des letzten Jahres eine großartige Einrichtung, das "Betreute Wohnen - Sonnenwiese". In diesem Wohnhauswohnen künftig Steyrer Seniorinnen und Senioren, die ihren Lebensabend selbständig in den eigenen vier Wänden verbringen. Bei Bedarf können Pflege und Hilfe rund um die Uhr in Anspruch genommen werden. Reform Fenster und Türen lieferte für dieses Projekt die Kunststofffenster Geneo welche den Passivhausstandartd erfüllen.

Diesem Wunsch vieler älterer Menschen, immer in den eigenen vier Wänden wohnen zu können, wird die Stadt Steyr mit dem neuen "Wohnhaus Sonnenwiese" mehr als gerecht. Reform Fenster und Türen () freut sich, dass sie bei diesem großartigen Pilotprojekt dabei sein konnten. Alle Geneo Kunststofffenster (), die Reform für dieses Wohnhaus lieferte, wurden barrierefrei ausgeführt.

Das Land OÖ förderte dieses Pilotprojekt, das in Oberösterreich erstmals umgesetzt wurde. In einer nur sehr knappen Bauzeit wurde dieses Projekt umgesetzt. Bereits seit dem Frühjahr 2012 ist das Wohnhaus nun in Betrieb. Insgesamt gibt es 30 barrierefreie Zweiraum-Wohnungen mit jeweils 50 Quadratmetern, einen großzügigen Gemeinschaftsbereich und einem Pflege-Stützpunkt mit integriertem Pflegebad. Hauptziel dieses Konzeptes war es, Wohnbedürfnisse und Pflegeerfordernisse so miteinander zu verbinden, dass die älteren Menschen ein eigenständiges Leben führen können. Perfekt in dieses moderne Konzept passen die Kunststofffenster der Firma Reform Fenster und Türen ().
Auch die Fenstersanierung steht bei Reform Fenster und Türen ganz hoch im Kurs:
In der Stadt Salzburg werden derzeit zwei große Wohngebäude saniert. Reform Fenster und Türen steht der Bauleitung als kompetenter Partner bei der Fenstersanierung und natürlich auch der Sanierung der Türen zur Seite. Bei diesem Projekt wurden die Kunststofffenster barrierefrei ausgeführt. Insbesondere wurden bei diesem Bauvorhaben über 30 Hebeschiebetüren mit einer Größe von ca. 3.800 mm x 2200 mm erneuert.



Kontakt:
Reform Fenster GmbH
Im Stadtgut E1 4407 Steyr/Gleink
Mag. Anton Ostermayer
a.ostermayerreform.co.at
+43 (0) 7252 72819-18


Pressekontakt:
Doppelpack Werbeagentur GmbH
Heinz Liebmann
Stadtplatz 1 5550 Radstadt
0645220220
sampldoppelpack.com



Quelle: pr-gateway.de / pr-gateway.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pr-gateway.de
Ansprechpartner: pr-gateway.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Genossenschaften könnten Renner für Wohnen im Alter werden

Moderne Modelle genossenschaftlichen Wohnens schlagen Brücke zwischen Generationen München (6. Oktober 2005) – Der Markt für seniorengerechte Wohnimmobilien steckt noch immer in den Kinderschuhen – doch die Zeit drängt: Immer mehr ...
Komfortabel Wohnen mit minimalen Energiekosten - Größtes Passiv-Mehrfamilien-Haus in Baden feiert Richtfest

Freiburg, 16. September 2005 - Am Donnerstag den 15. September haben 27 Familien und die beteiligten Baufirmen den Abschluss der Rohbauarbeiten am Passivhaus "EUREKA" im Freiburger Stadtteil Vauban mit einem Richtfest gefeiert. Es ist mit knapp 3.000 m2 ...
Nürnberger Wohnprojekt OLGA – Selbstbestimmtes Wohnen im Alter

Wohnprojet OLGA (PM 350/05 vom 08.08.05)Beckstein: "Bayern setzt weiterhin mit Nachdruck auf neue Entwicklungen im Wohnungsbau""Bei neuen Entwicklungen im Wohnungsbau möchte Bayern nicht nur dem gesetzlichen Auftrag des Wohnraumförderungsgesetzes ...
Die Hälfte der Konsumausgaben fließt in Nahrungsmittel, Wohnen und Bekleidung

WIESBADEN - Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, verwendeten die privaten Haushalte in Deutschland nach den jetzt insgesamt vorliegenden Ergebnissen der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) im Jahr 2003 durchschnittlich gut die Hälfte ...
Wohnen im Alter: Wünsche und Realität klaffen weit auseinander

Repräsentative Umfrage des VdW Bayern zur angestrebten Wohnform im Ruhestand – Absage an Senioren-WGMünchen (14.11.2005) – 20 Prozent der Deutschen wissen nicht, wie sie im Alter wohnen werden. Fast 60 Prozent der Bundesbürger wollen möglichst ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Reform liefert Kunststofffenster für das Pilotprojekt "betreutes Wohnen" in Steyr. ' (Stand 04.01.2019


Insgesammt wurden alle 113233 Pressetexte 20554437 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Reform liefert Kunststofffenster für das Pilotprojekt "betreutes Wohnen" in Steyr. wurde bisher 457 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Informationstechnologie", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Telekommunikation", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 19.09.2013 - 6:02 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Reform liefert Kunststofffenster für das Pilotprojekt "betreutes Wohnen" in Steyr. '


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Reform liefert Kunststofffenster für das Pilotprojekt "betreutes Wohnen" in Steyr. '


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.