pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog PREMIUM-PR Presseversand nav

Pressemeldung von

[SPD-BT] EU-Initiative zur Energieeffizienz haette anspruchsvoller sein duerfen

[SPD-BT] EU-Initiative Energieeffizienz


EU-Initiative zur Energieeffizienz haette anspruchsvoller sein duerfen14. Maerz 2006 - 205

Stellvertretender Fraktionsvorsitzender

EU-Initiative zur Energieeffizienz haette anspruchsvoller sein
duerfen

Zur Verabschiedung der Richtlinie zur Steigerung der
Energieeffizienz im EU-Ministerrat erklaert der stellvertretende
Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Ulrich Kelber:

Die SPD begruesst die Richtlinie zur Steigerung der
Energieeffizienz in der Europaeischen Union. Die beste Energie
ist die, die keiner verbraucht. Das schont Umwelt und Geldbeutel
- und verringert unsere Importabhaengigkeit bei den teuren
fossilen Energien. Bei einer Steigerung der Effizienz um 2
Prozent gegenueber dem Trend kann unsere Volkswirtschaft etwa 5
Milliarden Euro pro Jahr einsparen.

Daher haetten wir uns auch in Europa anspruchsvollere Ziele
gewuenscht. Denn vor diesem Hintergrund sind jeweils 1 Prozent
Einsparung pro Jahr ab 2008 nicht sehr ambitioniert. In
Deutschland wollen wir unsere Energieproduktivitaet bis zum Jahr
2020 gegenueber dem Jahr 1994 immerhin verdoppeln.

Und diese Potenziale zur Energieeinsparung sind nach wie vor da:
Sowohl im Gebaeudesektor wie in der Industrie bleiben
Moeglichkeiten wegen verschiedenster Hemmnisse ungenutzt.
Insofern ist vor allem eine staerkere Transparenz fuer die
Verbraucher unerlaesslich. Mit Ansaetzen wie dem
Top-Runner-Programm besteht zudem die Moeglichkeit, die
Effizienzsteigerung systematisch anzulegen und alle Akteure
einzubinden. Wer sich verweigert, wird mittelfristig vom Markt
verschwinden. Solche Konzepte beziehen sich auf Industrie im EU-
beziehungsweise. internationalen Wettbewerb. Das geht nicht ohne
eine Harmonisierung in Europa. Hier sind noch weitere
Initiativen notwendig.

-------------------------------------------------------------------
© 2006 SPD-Bundestagsfraktion - Internet:

  



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung '[SPD-BT] EU-Initiative zur Energieeffizienz haette anspruchsvoller sein duerfen' (Stand 17.06.2015 )


Insgesammt wurden alle 0 Pressetexte Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung [SPD-BT] EU-Initiative zur Energieeffizienz haette anspruchsvoller sein duerfen wurde bisher 6268 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind . Die aktuellste Meldung wurde am Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung '[SPD-BT] EU-Initiative zur Energieeffizienz haette anspruchsvoller sein duerfen'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung '[SPD-BT] EU-Initiative zur Energieeffizienz haette anspruchsvoller sein duerfen'


Weitere Infos folgen...

Diese Redaktion hat noch keine anderen Pressemeldungen verö:ffentlicht.

Alle Meldungen der Redaktion >>

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.