pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog PREMIUM-PR Presseversand nav

Pressemeldung von pressrelations.de

Klima-Technik: Keine Treibhaus-Atmosphäre bei Wohnen und Job

Klima-Technik: Keine Treibhaus-Atmosphäre Wohnen Job




München Heute heiß, morgen kalt viele Menschen leiden unter den starken Temperaturschwankungen, wie sie in unseren Breitengeraden inzwischen über das gesamte Jahr üblich sind. Sie belasten den Körper und sind gesundheitsschädlich. Das gilt insbesondere für Allergiker oder Asthmatiker. Die Innungsfachbetriebe Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik in Bayern raten, gerade jetzt vor der heißen Jahreszeit, eine Klimaanlage einzubauen, die Luft filtert, Feuchtigkeit aus den Räumen zieht und gleichzeitig Schimmelpilz vorbeugt.

Hohe Luftfeuchte lässt die gefühlte Temperatur ansteigen. Besonders in den Morgen- und Vormittagsstunden klettern die Werte in Bayern häufig über 80 Prozent. Den Einfluss der Luftfeuchte auf das persönliche Empfinden zeigen Untersuchungen des Instituts für Klimatechnik und Angewandte Thermodynamik in Essen. So wird eine Raumtemperatur von 26 Grad und 40 Prozent Luftfeuchte kühler empfunden als die Kombination 24 zu 60.

Behaglich wird es zwischen 45 und 55 Prozent

Da laut Forschern bei einer gefühlten Raumtemperatur von mehr als 24 Grad die Konzentrationsfähigkeit der Menschen nachlässt, raten die Experten des Fachverbandes SHK Bayern, moderne Klimaanlagen in Haus und Büro einzubauen.

Der Behaglichkeitsbereich für den Menschen liegt bei einer Luftfeuchte zwischen 45 und 55 Prozent. Um diesen Wert auch in Herbst und Winter konstant über das Jahr zu halten, gibt es nur eine Lösung: eine Klimaanlage.

Klimaanlagen mit Wärmepumpe bevorzugt

Optimal auf die individuellen Bedürfnisse sowie die räumlichen Möglichkeiten eingestellt werden können Klimaanlagen mit Wärmepumpe. Für die Klimatisierung von einem Raum eignet sich ein Gerät in so genannter Mono-Split-Bauweise. Dabei werden ein Innen- und ein Außengerät miteinander verbunden.

Sollen mehrere Räume in einer Wohnung, Haus oder Bürogebäude gekühlt oder geheizt werden, bieten sich Geräte in Multi-Split-Bauweise an. Eine Reihe Innengeräte wird an ein Außengerät angeschlossen. Das bringt den Vorteil, z.B. die Temperatur in Wohn- und Schlafzimmer getrennt voneinander regeln zu können.

Diese und weitere Tipps rund um das Thema Klimaanlage sowie Informationen zu Preisen und Dauer der einzelnen Maßnahmen geben die Innungsfachbetriebe der SHK-Branche Bayern. Mehr finden Sie unter www.haustechnikbayern.de (Fachverband Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Bayern).

Der Abdruck ist frei. Wir bitten um ein Belegexemplar.

Im Fachverband Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Bayern sind rund 60 bayerische Innungen zusammengeschlossen. Der Verband vertritt ca. 5.300 Handwerks-Betriebe, z.B. Installateure & Heizungsbauer, Spengler, Ofen- und Luftheizungsbauer sowie Behälter- und Apparatebauer. Sie beschäftigen bayernweit etwa 45.000 Mitarbeiter.

Ansprechpartner für die Medien:

Fachverband Sanitär,- Heizungs- und Klimatechnik BayernRainer BlaschkeRecht/ÖffentlichkeitsarbeitPfälzer-Wald-Strasse 32, D-81539 MünchenTel.: (089) 54 61 57-31Fax: (089) 54 61 57-59E-Mail: blaschkefvshk-bayern.de Internet: www.fvshk-bayern.de

ComMenDo Agentur für UnternehmensKommunikation GmbHCarsten SternHofer Straße 1, D-81737 MünchenTel.: +49 (89) 67 91 72-0Fax: +49 (89) 67 91 72-79E-Mail: carsten.sterncommendo.de Internet: www.commendo.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

T-Systems vereinfacht Kooperationen im öffentlichen Personennahverkehr

Neues Betriebsleitsystem verwendet Digitalfunk Frankfurt am Main, 9. Juni 2005. - T-Systems hat für Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) ein neues rechner­gestütztes Betriebsleitsystem (RBL) entwickelt. Es ist speziell ...
Hyperwave stellt sich dem direkten Vergleich im Dokumentenmanagement

Tagung von BARC und Computerwoche zeigt Strategien und Lösungen führender Hersteller München, 10. Juni 2005. Mit einem herausragenden Ergebnis schnitt die Lösung von Hyperwave in der diesjährigen BARC Studie zu Dokumentenmanagement ...
Clarity nutzt Eicon-Netzwerk

Bad Homburg, 10. Juni 2005 - Die Clarity AG ist Partner des Eicon Networks Technology Programms (ETP-Programm). Eicon ist einer der führenden Anbieter von Kommunikationshardware und bietet mit seinem ETP-Programm eine Plattform für Softwarehersteller ...
Schottenland warnt vor Abzocke bei Internet-Telefonen

Berlin/Schottenland, 9. Juni 2005 - Eine Reihe von Anbietern nutzt die Unkenntnis vieler Verbraucher bei Internet-Telefonen aus und bietet die Geräte zu stark überhöhten Preisen an. Darauf weist der Preisvergleichsdienst Schottenland.de ...
eco-Verband zeichnet Dr. Roland Metzger und Michael Weideneder als Pioniere des E-Recruiting aus

Berlin/Köln/Wiesbaden, 10. Juni 2005 - Der eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. hat die beiden Unternehmer Dr. Roland Metzger und Michael Weideneder als Pioniere des E-Recruiting in Deutschland ausgezeichnet. Die Ehrung erfolgte auf ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Klima-Technik: Keine Treibhaus-Atmosphäre bei Wohnen und Job' (Stand 10.07.2015 )


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 107041583 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Klima-Technik: Keine Treibhaus-Atmosphäre bei Wohnen und Job wurde bisher 25207 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Klima-Technik: Keine Treibhaus-Atmosphäre bei Wohnen und Job'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Klima-Technik: Keine Treibhaus-Atmosphäre bei Wohnen und Job'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.