pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von Medien PS

Aktuell: Der Initiativtag steht ganz im Zeichen von „Zeit für Menschlichkeit“

Aktuell: Der Initiativtag Zeichen „Zeit Menschlichkeit“



Im Juli wurde das Onkologisches Zentrum Troisdorf/Rhein-Sieg zertifiziert. Damit wurde die hohe Qualität der Behandlung tumorkranker Patienten im Troisdorfer Krankenhaus anerkannt. PD Dr. Rolf Joeres, Ärztlicher Direktor des St. Josef-Hospital in Troisdorf, würdigte beim Initiativtages „Zeit für Menschlichkeit“ aus Anlass der Zertifizierung alle Mitarbeiter, die beim Aufbau eines fach- und berufsübergreifenden Netzwerkes zur Behandlung von Krebserkrankungen mitgewirkt haben.

Welche Vorteile bietet ein Onkologisches Zentrum? Diese Frage stellte Anke Bruns, Moderatorin des WDR, gleich zu Beginn des Gesprächs dem Koordinator des Onkologischen Zentrums, PD Dr. Carsten Ziske. Er verwies dabei auf den kontinuierlichen Informationsaustausch aller an der Behandlung Beteiligten mit festen Ansprechpartnern und die „kurzen Wege“. Dies demonstrierten die Ärzte für Chirurgie, Gastroenterologie, Gynäkologie, Urologie, Onkologie, Strahlentherapie und Pathologie an 5 Praxisbeispielen in einer Tumorkonferenz anschaulich vor den zahlreich erschienen Patienten, Angehörigen und Ärzten. Wöchentlich treffen sich diese Ärzte, um die aktuellen Patientenfälle zu besprechen. Schon vor Einleitung therapeutischer Maßnahmen erfolgt die Vorstellung in der interdisziplinären Tumorkonferenz. Hier werden alle weiteren notwendigen Untersuchungen sowie die Planung der Therapie besprochen und dann den Patienten/innen vorgeschlagen.

Anwesend bei einer Tumorkonferenz ist auch die Psychoonkologin, Dr. Gerdamarie Schmidt, die deutlich machte, wie wichtig eine intensive psychosoziale und psychoonkologische Betreuung ist. Sie nimmt sich Zeit für jeden einzelnen Patienten. Solche Gespräche führt sie mit dem Patienten allein im Arztzimmer. Sie erklärte, wie wichtig es ist, dass der Patient all das aussprechen kann, was ihn bedrückt. Für eine optimale Betreuung zieht sie dann Mitarbeiter des Sozialdienstes, familiale Pflege oder z.B. des ambulanten Palliativdienstes hinzu, so dass Patienten in ihrer gewohnten Umgebung auch zu hause von Angehörigen optimal versorgt werden können. Vorgestellt wurde beim Initiativtag auch Adriane Schult, ambulante Therapeutin am Zentrum für Gesundheit und Sport am St. Josef-Hospital. Sie unterstützt Patienten wieder am Leben teilzunehmen. Sie kümmert sich nicht nur darum, dass der Patient wieder „funktioniert“; sie arbeitet ganzheitlich. Ihr Ziel ist es, dass der Patient wieder Spaß und Freude in der Gruppe erlebt, seinen Körper positiv wahrnimmt und wieder voll in den Alltag einsteigen kann.

Das Motto des Tages „Zeit für Menschlichkeit“ wurde auch am Nachmittag in vielen Gesprächsinseln deutlich. So sprachen Schwester Mediatrix Nies, die Vorsitzende der Maria Theresia Bonzel-Stiftung, und Clemens Schulte-Holthausen, Seelsorger, in einem kleinen Kreis von Ärzten, Mitarbeiterinnen und Patienten wie sie Patienten ermutigen die Seelsorge im Haus anzunehmen. Eine Stomapatientin berichtete, wie es ihr trotz künstlichem Darmausgang gelingt, aktiv zu sein und Sport zu treiben.

Berührend war der Abschluss des Initiativtages als das Playbacktheater, Über M.U.T., kleine Geschichten der Zuschauer vom Tag widerspiegelte. Neben all den medizinischen und sozialen Aspekten war spürbar, dass im St. Josef-Hospital Werte, die „Zeit für Menschlichkeit“ ausmachen, gelebt werden. Anke Bruns fragte die Verantwortlichen ob sie dieses Konzept „Zeit für Menschlichkeit“ von Anfang an mitgetragen hätten. Natürlich gab keiner zu, anfangs skeptisch gewesen zu sein. Martina Ihrig, die Organisatorin des Initiativtages war glücklich genau diesen Aspekt dem Team um Geschäftsführer Karl Geßmann vorgeschlagen zu haben. Sie hatte bereits im letzten Jahr den Aktionstag des Brustzentrum am St. Josef-Hospital organisiert und erfahren, dass dieses Motto im St. Josef-Hospital von der Geburtenstation über die Urologie und Onkologie bis in die Küche den Geist des Hauses prägt.

Für weitere Fragen:

PD Dr. Carsten Ziske
Koordinator des onkologischen Zentrums Troisdorf/ Rhein-Sieg
Schloßstraße 18 (am St. Joseph-Hospital)
;
53840 Troisdorf
;

Tel. 02241 - 801 871
www.onkologie-rheinsieg.de

MARTINA IHRIG (Dipl. Ing.-oec.)
Kommunikationsberatung für Ärzte und Kliniken
Mühlenpfad 3a
53604 Bad Honnef
Tel. 02224-919469
Fax 02224-919470
Email infomartina-ihrig.de
www.martina-ihrig.de


Moersdorf Consulting
Medizin | Unternehmen | Personal
Frau Andrea Moersdorf
Höhenweg 103
53127 Bonn
fon 0228 / 92 98 57 68
fax 0228 / 92 98 57 69

Moersdorf Consulting Ist eine Unternehmensberatung, die auf Basis der modernsten wissenschaftlichen Forschung im Bereich des Neuro-Marketings arbeitet. In Akquise-Workshops und Verkaufs-Kommunikations-Trainings bewirkt der mentale Lernansatz die von den Teilnehmern gewünschte Modifikation der eigenen Einstellung zu verschiedenen Herausforderungen und unternehmerische Fragestellungen - mit sofortiger Wirkung. Moersdorf Consulting ist sehr erfolgreich für kleine und mittlere Unternehmen und insbesondere für Kliniken und Praxen tätig.



Quelle: Medien PS / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Medien PS
Ansprechpartner: Karolina Lukasiak
Straße: Peenestrassse 1
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 0176 96806036
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Onkologie , Behandlung , Pflege , soziale Betreuung , Tumor
Psychoonkologen , Sozialdienst


Ähnliche Pressemeldungen

Super RTL zeigt sechs Zeichentrick-Filme aus der erfolgreichen Dino-Reihe In einem Land vor unserer Zeit

Der geheimnisvolle Berg der Dinosaurier Sendedatum: Freitag, 24. Juni 2005, 20.15 Uhr 20.06.2005, Köln - Als 1988 der von George Lucas und Steven Spielberg produzierte Zeichentrickfilm "In einem Land vor unserer Zeit" in die Kinos kam, löste ...
Angeliq in den USA zur Behandlung von Wechseljahresbeschwerden zugelassen

Berlin, 29. September 2005 - Die US-amerikanische Zulassungsbehörde für Arzneimittel FDA (Food and Drug Administration) hat das Medikament Angeliq zur Behandlung von mittelschweren und schweren Wechseljahresbeschwerden zugelassen. Dies gab ...
Lungenerkrankung: Die moderne Asthmabehandlung

Jeder zwanzigste Erwachsene und jedes zehnte Kind leidet an Asthma. Weil die Ursache dieser Lungenerkrankung lange Zeit unklar war, konnte sie über viele Jahrhunderte kaum wirksam behandelt werden. Inzwischen weiß man, dass das Asthma bronchiale ...
Schmerzen: Behandlungsbedürftigkeit von Depressions-Beschwerden häufig verkannt

Depressive Menschen kämpfen stumm und warten fast ein Jahr, bevor sie professionelle Hilfe suchen.Menschen mit Depression warteten durchschnittlich über elf Monate, bevor sie zum Arzt gehen. Ihre Depression wird im Mittel erst nach dem fünften ...
KOCH-MEHRIN: Keine Sonderbehandlung für die deutsche Regierung!

11.10.2005 - Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa (ALDE) und Vorsitzende der FDP im Europaparlament, DR. SILVANA KOCH-MEHRIN, erklärt:"In diesem Jahr wird die deutsche Regierung zum vierten ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Aktuell: Der Initiativtag steht ganz im Zeichen von „Zeit für Menschlichkeit“ ' (Stand 31.12.2018


Insgesammt wurden alle 150 Pressetexte 72612 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Aktuell: Der Initiativtag steht ganz im Zeichen von „Zeit für Menschlichkeit“ wurde bisher 238 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bildung und Kultur", "Familie", "Informationstechnologie", "Mensch und Gesundheit", "Sport und Freizeit", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 05.03.2013 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Aktuell: Der Initiativtag steht ganz im Zeichen von „Zeit für Menschlichkeit“ '


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Aktuell: Der Initiativtag steht ganz im Zeichen von „Zeit für Menschlichkeit“ '


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.