pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von MDH AG Mamisch Dental Health

Alexandra Vollmer kommuniziert für MDH AG

Alexandra Vollmer MDH AG


Mülheim, 11. Oktober 2012 – Alexandra Vollmer (34) ist seit dem 1. Oktober 2012 für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der MDH AG zuständig. Sie verantwortet in der neu geschaffenen Position die PR-Arbeit des Marktführers für Qualitätszahnersatz aus dem Ausland. Sie berichtet direkt an die Vorstände David Holzwarth, Dr. Jens Patrick Hourle und Ines Roosen.

Alexandra Vollmer wechselt vom Nahrungsmittelhersteller VION Food Group, bei dem sie sieben Jahre als Managerin Kommunikation & Marketing tätig war. Davor betreute sie als Junior-PR-Beraterin bei der PR-Agentur Trimedia Communications Deutschland GmbH (heute Grayling) die Pressearbeit von Kunden wie Kabel Deutschland, Kroll Ontrack und IMG.

Dr. Jens Hourle, Vorstand Recht und Finanzen der MDH AG erklärt: „Wir freuen uns, mit Frau Vollmer eine erfahrene PR-Spezialistin gefunden zu haben, die sowohl unsere tägliche als auch strategische Kommunikationsarbeit ausbauen wird.“

Pressekontakt:
Alexandra Vollmer
MDH AG
Mamisch Dental Health
Schenkendorfstr. 29
45472 Mülheim/Ruhr
vollmermdh-ag.de
Tel.: +49 (0)208-469599-258
Fax: +49 (0)208-469599-110



Quelle: MDH AG Mamisch Dental Health / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: MDH AG Mamisch Dental Health
Ansprechpartner: Melanie Schmitz
Straße: Schenkendorfstraße 29
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 0208/ 469599-155
Fax: 0208/469599-110

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

HBI kommuniziert fÜr RSA Group in Deutschland

MÜnchen, 25. August 2009 - HBI, renommierte Full-Service-PR-Agentur mit Sitz in MÜnchen und Berlin, gewinnt den PR-Etat der RSA Gruppe in Deutschland. Mit weltweit rund 24.000 Mitarbeitern und 20 Millionen Kunden zählt die RSA Gruppe ...
Studie: IT-Chefs auf Rollensuche – Wertbeitrag der Informationstechnologie für den Geschäftserfolg muss besser kommuniziert werden

Düsseldorf/London, 25. August 2009 - IT-Chefs sind zur Zeit besonders darum bemüht, ihre Mitarbeiter zu halten. In Krisenzeiten setzt man eher auf die erfahrenen Fachkräfte, um im harten Wettbewerb bestehen zu können. Zudem setzen CIOs in der Mitarbeiterführung ...
Sparen mit HP: Preisnachlass auf drei Notebooks

HP setzt seine Preisoffensive in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) fort: Drei Modelle aus dem aktuellen HP Business Notebook Portfolio sind ab sofort mit einem Preisnachlass von bis zu 25 Prozent erhältlich. Sie können über HP ...
Maisberger kommuniziert für kontoblick

München, 19. August 2009 – kontoblick, Deutschlands erste webbasierte und bankenunabhängige Personal-Finance-Anwendung, legt ihre Kommunikation und PR ab sofort in die Hände der Münchner Kommunikationsagentur Maisberger GmbH. „Als Start-up brauchen ...
Wer nicht kommuniziert, verliert

Die alljährlich wiederkehrende Leier von Statistiken unterschiedlicher Quellen bestätigen die Firmenphilosophie von FineArtReisen: 80% der Reisen - so heißt es allenthalben - werden aufgrund von Informationen aus dem Internet entschieden. ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Alexandra Vollmer kommuniziert für MDH AG' (Stand 31.12.2018


Insgesammt wurden alle 12 Pressetexte 3750 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Alexandra Vollmer kommuniziert für MDH AG wurde bisher 704 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 05.02.2013 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Alexandra Vollmer kommuniziert für MDH AG'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Alexandra Vollmer kommuniziert für MDH AG'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.