pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von KOOB Agentur für Public Relations GmbH

Ein Haus zieht um: T-Com Haus - nur noch bis 9. Juli in Berlin

Ein Haus T-Com Haus - 9. Juli Berlin


Bis zum Ende der Fußballweltmeisterschaft begeistert das T-Com Haus die Besucher der Bundeshauptstadt durch seine außergewöhnliche Architektur und die Haustechnik der Zukunft. Anschließend geht es auf die Reise zu seinem neuen Besitzer.

Wo das Aufsehen erregende Haus künftig stehen wird, ist noch nicht bekannt, aber der Verkauf hat begonnen. Bauherren, die von einem großzügigen Heim in außergewöhnlicher Optik träumen, können sich im WeberHaus Bauforum in ihrer Nähe über das Haus und die Verkaufskonditionen informieren. Egal, wo die künftigen Bewohner leben, dank der modernen Holzrahmenbauweise kann das Gebäude problemlos in Berlin ab- und auf ihrem Grundstück wieder aufgebaut werden. Vom Glasdach über den Balkon bis hin zu den Wand- und Deckenelementen werden alle Bauteile demontiert und von einem 40-Tonnen-Kran auf Transporter verladen. Im Grunde Routine für den Hausbauspezialisten aus Rheinau-Linx, dessen Häuser in witterungsgeschützten Werkshallen vorgefertigt, als Bauelemente zum Kunden transportiert und dort in kürzester Zeit aufgebaut werden. Immer sorgt ein erfahrener Verlademeister dafür, dass alle Hausteile unbeschadet in der neuen Heimat ankommen.

Außergewöhnliche Architektur
Schon von außen strahlt das Eigenheim Modernität und Zeitgeist aus: Der Materialmix aus Glas und Stahl verleiht dem zweigeschossigen Gebäude ein extravagantes Aussehen. Weiße Säulen stützen den Stahlbalkon, ein Torbogen im Eingangsbereich lockert die Nordfassade auf. Über die drei bodentiefen Glastüren in der Südfassade gelangt viel Licht in den Wohn- und Essbereich. Helligkeit und eine offene Gestaltung prägen die Räume, die auf 240 Quadratmetern viel Raum für die ganze Familie bieten.

Das ungewöhnliche Architekturkonzept wurde von WeberHaus speziell für das T-Com Haus entwickelt. „Unser Entwurf erfüllt alle Anforderungen innovativer Haus- und Kommunikationstechnik und schafft zugleich behagliche und intelligente Lebensräume“, sagt Dr. Ralph Mühleck, Geschäftsführer des Unternehmens.

Umweltbewusste Bauweise
Das T-Com Haus überzeugt aber nicht nur durch die außergewöhnliche Architektur, sondern auch durch eine moderne und Energie sparende Bauweise. Das Gebäude verbraucht dabei nur etwa halb so viel Energie wie ein durchschnittliches deutsches Einfamilienhaus.

Weitere Informationen zum Haus der Zukunft gibt es unter
www.t-com.weberhaus.de. Ein Bauforum in der Nähe findet sich unter www.weberhaus.de.


Quelle: KOOB Agentur für Public Relations GmbH / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: KOOB Agentur für Public Relations GmbH
Ansprechpartner: Jeannine Böhrer
Straße: Solinger Str. 13
Stadt: -
Telefon: 0208/4696-339
Fax: 0208/4696-300

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Bau- und Raumkommission des Bundestages: Berliner Senat soll Verkehrsplanung am Paul-Löbe-Haus ändern

Die Vorsitzende der Kommission des Ältestenrats des Deutschen Bundestages für Bau- und Raumangelegenheiten, Irmingard Schewe-Gerigk, erklärt zu der öffentlichen Diskussion über die Planung der Berliner Verkehrsbehörden, ...
Studie: Über 20 % der Beschäftigten in Call Centern arbeiten von zu Hause

Taunusstein/London, 14. Juni 2005 -Deutschland ist Europameister bei Heimarbeitsplätzen in der Call Center-Branche. Über ein Fünftel (22 Prozent) der Beschäftigten in deutschen Call Centern arbeiten in Wahrheit zu Hause. Dies hat ...
Ausstoss von Treibhausgasen 2.5 Millionen Tonnen zu hoch im Jahr 2010

Bern, 14. Juni 2005 - Der Ausstoss von Treibhausgasen in der Schweiz wird bis 2010 leicht abnehmen, das Reduktionsziel gemäss Kyoto-Protokoll wird aber um 2.5 Millionen Tonnen verfehlt. Dies zeigen die neusten Emissionsperspektiven des BUWAL. ...
KÖNIGSHAUS:Visa-Ausschuss: Rot-Grün lässt das Tricksen nicht

BERLIN. Zu den Vorgängen im Zusammenhang mit der Antragserwiderung zum Eilantrag von FDP und CDU wegen des Visa-Untersuchungsausschuss vor dem Bundesverfassungsgericht erklärt der FDP-Obmann, Hellmut KÖNIGSHAUS: Die schriftliche Antragserwiderung ...
Welche Tiere und Pflanzen leben rund um den Holzhauserhof Tag der Artenvielfalt am 8. bis 10. Juli

Das Zentrum für Biodokumentation im Landesamt für Umwelt- und Arbeitsschutz lädt gemeinsam mit den saarländischen Tier- und Pflanzenexperten zum Tag der Artenvielfalt ein, der in diesem Jahr von Freitag, 8. Juli, bis Samstag, 10. ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Ein Haus zieht um: T-Com Haus - nur noch bis 9. Juli in Berlin' (Stand 24.01.2019


Insgesammt wurden alle 19 Pressetexte 63414 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Ein Haus zieht um: T-Com Haus - nur noch bis 9. Juli in Berlin wurde bisher 3480 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Energie und Umwelt" und "Informationstechnologie". Die aktuellste Meldung wurde am 28.11.2006 - 9:08 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Ein Haus zieht um: T-Com Haus - nur noch bis 9. Juli in Berlin'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Ein Haus zieht um: T-Com Haus - nur noch bis 9. Juli in Berlin'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.