pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von Auer Witte Thiel

Auer Witte Thiel informieren über Ausgleichszahlung für Flugannullierung aufgrund angekündigter Pilotenstreiks

Auer Witte Thiel über Ausgleichszahlung Flugannullierung Pilotenstreiks


Auer Witte Thiel: Wer wegen Streiks am Urlaubsort festsitzt, hat keinen Anspruch auf Schadenersatz.



München – November 2012: Laut eines BGH-Urteils vom 21.08. 2012 haben Passagiere keinen Anspruch auf Ausgleichszahlung für Flugannullierung aufgrund angekündigter Pilotenstreiks. Fällt ein Flug aufgrund von angekündigten Tarifstreiks aus, können Passagiere dem aktuellen Urteil des Bundesgerichtshof zufolge keine Schadenersatzansprüche geltend machen. Die Rechtsanwälte Auer Witte Thiel erläutern die Hintergründe der Entscheidung. Denn es handele sich dabei um außergewöhnliche Umstände, die nicht von den Fluggesellschaften zu beherrschen seien.

Werden Flüge aufgrund eines Personalstreiks annulliert, gehen Passagiere leer aus, entschied der Bundesgerichtshof in seinem Urteil vom 21.8.2012. Die Anwälte Auer Witte Thiel erklären: Ein Streikaufruf durch eine Gewerkschaft sei als externer Faktor zu bewerten, der außerhalb des Betriebs der Fluggesellschaft liege und nicht von dieser abzuwenden sei. Schließlich würde die Entscheidung zum Streik seitens der Arbeitnehmer im Rahmen der Tarifautonomie getroffen, so Auer Witte Thiel. Gleichermaßen urteilte der X. Zivilsenat für Reise- und Personenbeförderungsrecht.

Der Bundesgerichtshof stützt sich in seinem Urteil auf die Fluggastrechteverordnung (Artikel 5, Absatz 3), Dieser Artikel trifft eine gemeinsame Regelung für Ausgleichs- und Unterstützungsleistungen für Fluggäste im Fall der Nichtbeförderung und bei Annullierung oder großer Verspätung von Flügen. Die Schadenersatzverpflichtung der Airlinebetreiber entfällt, sofern „außergewöhnliche Umstände“ wie ein Streik vorliegen. Voraussetzung: Die Fluggesellschaft schöpft die ihr verbliebenen Ressourcen so gut wie möglich aus, um die Auswirkungen des Streiks für die Fluggäste möglichst gering zu halten. Diese Interpretation stehe auch im Einklang mit der bisherigen Rechtsprechung des Gerichtshofs der Europäischen Union (EuGH). Passagiere können die Annullierung ihres Flugs somit nicht nur deshalb als vermeidbar betrachten, weil der Ausfall auch einen anderen Flug hätte treffen können.

Auer Witte Thiel weisen in diesem Zusammenhang auch auf ein aktuelles, wegweisendes Urteil des Europäischen Gerichtshofes (Große Kammer) vom 23.10.2012 zum Ausgleichsanspruch bei Verspätung von Flügen hin:

Bei verspäteten Flügen steht den betroffenen Fluggästen laut dieses Urteils ein Ausgleichsanspruch dann zu, wenn ihnen aufgrund der Verzögerung ein Zeitverlust von drei oder mehr Stunden widerfährt. Genauer: wenn sie ihren Zielflughafen nicht früher als drei Stunden nach der von dem Luftfahrtunternehmen angegebenen Ankunftszeit erreichen. Dahingehend legt der EuGH die Artikel 5 bis 7 der Fluggastrechteverordnung aus.

Allerdings bestehen Ausnahmen, wenn der Verspätung Umstände zugrundeliegen, die auch durch Ergreifen aller zumutbaren Maßnahmen seitens der Fluggesellschaft nicht hätten vermieden werden können. In diesen Fällen – zu denen nicht abwendbare Streiks zählen – haben die Fluggäste kein Recht auf einen Ausgleichsanspruch.

Weitere Informationen zum Thema Reiserecht sind auf zu finden.
Auf www.auerwittethiel-presse.de informieren die Anwälte Auer Witte Thiel außerdem regelmäßig über wichtige Rechtsfragen.

Über die Kanzlei Auer Witte Thiel
Die Spezialisierung auf Schwerpunktbereiche und der Ausbau von Kernkompetenzen in bestimmten Fachbereichen sind im anwaltlichen Dienstleistungsbereich unverzichtbar. Auer Witte Thiel ist eine wirtschaftsrechtlich ausgerichtete Anwaltskanzlei und vertritt mehrere deutsche Versicherungsgesellschaften. Sitz der Kanzlei Auer Witte Thiel ist München.

Kontakt
Auer Witte Thiel Rechtsanwälte
Rechtsanwalt Tobias Steiner

Bayerstraße 27
80335 München
Telefon: 089/59 98 97 60
Telefax: 089/550 38 71
E-Mail: kontaktauerwittethiel.de
Web: www.auerwittethiel.de


Quelle: Auer Witte Thiel / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Auer Witte Thiel
Ansprechpartner: Andreas Thiel
Straße: Bayerstraße 27
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 089/59 98 97 60
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte





Ähnliche Pressemeldungen

Keine Ausgleichszahlung nach der Fluggastrechteverordnung für Flugannullierung wegen von der Vereinigung Cockpit angekündigten Pilotenstreiks

Die Kläger der beiden Verfahren verlangen Ausgleichszahlungen nach Art. 7 Abs. 1c, Art. 5 Abs. 1c der Verordnung (EG) Nr. 261/2004* (nachfolgend: Fluggastrechteverordnung), weil ihre für Februar 2010 vorgesehenen Flüge von Miami nach Deutschland von der ...
NaturPur Energie AG und faktor10 informieren am Internationalen Passivhaustag

DARMSTADT (sa) – Am 13. November findet 2005 zum zweiten Mal bundesweit und diesmal sogar unter Beteiligung der europäischen Nachbarländer der Tag des Passivhauses statt. An diesem Tag öffnen Besitzer von Passivhäusern ihre Pforten ...
Umweltmesse 2006 in Saarbrücken: Umweltministerium und ARGE Solar informieren über Energiesparen und erneuerbare Energien

11.11.2005 - Bei der Umweltmesse "Umwelt 2006", die vom 5. bis 7. Mai 2006 im Messezentrum Saarbrücken stattfinden wird, wird das Umweltministerium an einem großen gemeinsamen Stand mit der ARGE Solar über Energiesparen und erneuerbare ...
Zur Verpflichtung des Luftfahrtunternehmens, bei einem planmäßig begonnenen (...) aber nicht weiter durchgeführten Flug Ausgleichszahlungen zu leisten

Xa-Zivilsenat Der für das Reiserecht zuständige Xa-Zivilsenat wurde in zwei Verfahren angerufen, in denen über Ansprüche von Flugreisenden bei Abbruch eines Fernflugs und anschließender verspäteter Weiterbeförderung mit einem anderen Flug zu entscheiden ...
LASERLINE ebnet den Weg zum klimaneutralen Drucken Ausgleichszahlungen fließen in großen Klimaschutztopf

Als eine von drei Berliner Druckereien hat sich das Berliner Druckzentrum LASERLINE der Klimainitiative des Bundesverbandes Druck und Medien angeschlossen. Damit ist für das Unternehmen der Weg zum klimaneutralen Drucken frei. Die Idee der Inititiative: ...

Pressedownloads zu dieser Meldung



DOWNLOAD
Titel: Auer Witte Thiel informiert
Dateiname: 20121126131630_Auer Witte Thiel_Pressemitteilung_Ausgleichszahlung Pilotenstreik.pdf
Größe: 128575MB
Bisherige Downloads: 56

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Auer Witte Thiel informieren über Ausgleichszahlung für Flugannullierung aufgrund angekündigter Pilotenstreiks' (Stand 10.01.2019


Insgesammt wurden alle 48 Pressetexte 9839 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Auer Witte Thiel informieren über Ausgleichszahlung für Flugannullierung aufgrund angekündigter Pilotenstreiks wurde bisher 163 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Politik und Gesellschaft", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 17.08.2013 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Auer Witte Thiel informieren über Ausgleichszahlung für Flugannullierung aufgrund angekündigter Pilotenstreiks'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Auer Witte Thiel informieren über Ausgleichszahlung für Flugannullierung aufgrund angekündigter Pilotenstreiks'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.