pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von HHPR - Heinz Heisters Public Relations

Phytoöstrogene unterstützen den Knochenstoffwechsel

Phytoöstrogene Knochenstoffwechsel


Die Einstellung der Eierstockfunktion im Klimakterium führt häufig zu unangenehmen Veränderungen im Organismus der Frau. Der Körper muss sich an den Ausfall der Östrogenproduktion gewöhnen. Zur Milderung anfänglicher Wechselerscheinungen gibt es jetzt in der Apotheke erstmals ein innovatives Nahrungsergänzungsmittel, das zusätzlich einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung der Knochendichte nach der Menopause leistet: es heißt Longeva und enthält Soja-Isoflavone, Kalzium und Vitamin D3. Soja-Isoflavone sind die bestuntersuchten Phytoöstrogene. Sie haben eine ähnliche Struktur wie das weibliche Sexualhormon Östrogen. In wissenschaftlichen Studien zeigen Soja-Isoflavone einen positiven Einfluss auf die Knochendichte und helfen durch die genannte Wirkstoffkombination mit, die Knochenfestigkeit längerfristig konstant zu halten. Informationen rund um das Klimakterium gibt es ab sofort unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 190 100 (Montag – Donnerstag von 08 bis 19 Uhr, Freitag von 08 – 13 Uhr).



Phytoöstrogene erobern die Frauen

Wenn der Östrogenspiegel bei Erreichen der Menopause sinkt, reagiert der Körper mit endokrinologischen, biochemischen, physiologischen und psychologischen Veränderungen. Das Osteoporose-Risiko steigt. Deshalb werden schon seit langem synthetische Hormonpräparate verordnet, um starke Wechselbeschwerden zu behandeln und der Osteoporose entgegenzuwirken. Da man aber mittlerweile weiß, dass synthetische Hormonpräparate an der Entstehung von Brustkrebs beteiligt sein können, hat das seit einiger Zeit zur Verunsicherung bezüglich der Anwendung von synthetischen Hormonpräparaten geführt.

Eine mögliche Alternative für viele Frauen sind pflanzliche Östrogene, speziell Soja-Isoflavone. Die beste Referenz für Soja-Isoflavone sind die asiatische Frauen. Bei ihnen sind Wechselbeschwerden nahezu unbekannt, Osteoporose auffallend selten und das Risiko, an Brustkrebs und anderen hormonabhängigen Krebsarten zu erkranken, ist deutlich geringer als in Europa. Mediziner orten den Grund dafür in der intensiven Verwendung von Sojabohnen bei der täglichen Ernährung (15-40 mg Soja-Isoflavone). Eine aktuelle Befragungsaktion von Schütz Telemarketing bestätigt diesen Trend und hat ergeben, dass bereits rund 50 Prozent der Frauen in der Menopause die sanfte Lösung mit pflanzlichen Östrogenen wählen.
Soja-Isoflavone gehören in die Gruppe der Flavonoide, das sind sekundäre Pflanzenstoffe mit sehr geringem Nährwert (im Gegensatz zu Fetten, Eiweißen und Kohlehydraten).Sie gehören zu den wissenschaftlich bestuntersuchten Substanzen unter den Phytoöstrogenen. Neben ihrem nachgewiesenen positiven Einfluss auf die Knochendichte besitzen sie auch antioxidative Eigenschaften, indem sie freie Radikale binden. Darüber hinaus sind in Studien modulierende und regulierende Wirkungen auf den Fettstoffwechsel nachgewiesen worden, der für ein gesundes Herzkreislaufsystem wesentlich ist.

Wenn nicht täglich Kalzium in der Nahrung enthalten ist und die Vitamin D3-Versorgung nicht stimmt, weil man sich nicht ausreichend lange in der Sonne aufhält, dann geht es dem Knochen nicht gut. Es wird mehr Knochenmasse abgebaut als aufgebaut. Dem kann jetzt durch eine Kombination von Soja-Isoflavonen, Kalzium und Vitamin D3, wie sie bei dem neuen Nahrungsergänzungsmittel vorliegt, entgegengewirkt werden.

Presse-Kontakt und Anfragen:
Heinz Heisters
HHPR - Heinz Heisters Public Relations
Postanschrift: A-3434 Tulbing bei Wien, PF 17
FON 0043/2272/82676
FAX 0043/2272/82676-13




Quelle: HHPR - Heinz Heisters Public Relations / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: HHPR - Heinz Heisters Public Relations
Ansprechpartner: Heinz Heisters
Straße: Postfach 17
Stadt: -
Telefon: ++43/2272/82676
Mobil: ++43/2272/82676-13
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Kassensoftware LaCash erleichtert Mobilfunkhändlern Kalkulation und Preispflege

Gesamter Mobilfunkhandel stöhnt seit längerem über die schnellen und häufigen Änderungen bei Gerätepreisen und WKZ - LaCash-Mobilfunk schafft AbhilfeHamburg, 9. Juni 2005 - LaCash-Mobilfunk erleichtert dem Mobilfunkhandel ...
PTC ernennt Marc Diouane zum PTC Divisional Vice President European Sales

Paris, 9. Juni 2005 - PTC (Nasdaq: PMTC), führender Anbieter von Softwarelösungen für die Produktentwicklung, ernennt Marc Diouane zum PTC Divisional Vice President European Sales. Zu den Hauptaufgaben von Diouane gehört es, die Geschäftsstrategie ...
Ein Terabyte in 37 Minuten - Sun und Informatica unterbieten Rekord für Datenintegration

Die 64-bit Datenintegrationsplattform PowerCenter demonstriert überlegenen Durchsatz und annähernd lineare Skalierbarkeit auf Sun Servern vom Typ Fire E25K mit Solaris 10 Washington (INFORMATICA WORLD 2005), 09. Juni 2005 Informatica (NASDAQ: ...
Attac und Campact starten europaweite Online-Demonstration: Gesicht zeigen gegen Softwarepatente!

Das Online-Bürgernetzwerk Campact und Attac haben heute eine europaweite Online-Demonstration gegen Softwarepatente gestartet. Einen Monat vor der entscheidenden Abstimmung im Europäischen Parlament am 6. Juli rufen sie Bürger dazu auf, ...
eco-Verband zeichnet Dr. Roland Metzger und Michael Weideneder als Pioniere des E-Recruiting aus

Berlin/Köln/Wiesbaden, 10. Juni 2005 - Der eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. hat die beiden Unternehmer Dr. Roland Metzger und Michael Weideneder als Pioniere des E-Recruiting in Deutschland ausgezeichnet. Die Ehrung erfolgte auf ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Phytoöstrogene unterstützen den Knochenstoffwechsel' (Stand 06.01.2019


Insgesammt wurden alle 5 Pressetexte 5066 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Phytoöstrogene unterstützen den Knochenstoffwechsel wurde bisher 794 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Mensch und Gesundheit". Die aktuellste Meldung wurde am 25.08.2007 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Phytoöstrogene unterstützen den Knochenstoffwechsel'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Phytoöstrogene unterstützen den Knochenstoffwechsel'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.