pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog PREMIUM-PR Presseversand nav

Pressemeldung von pr-gateway.de

Industrie 4.0: Ein Mittelständler zeigt, wie Fabriken deutlich effizienter arbeiten können

Industrie 4.0: Ein Mittelständler Fabriken


Friedrichshafen, Januar 2013. Mittelständische Unternehmen können deutlich effizienter produzieren, wenn sie ihre Fertigung auf intelligente Technologie und moderne Prozesse umstellen. Darauf weist das VDI Zentrum Ressourcen Effizienz und Klimaschutz (VDI ZRE) in Berlin hin. Als Leuchtturm-Beispiel hat das mit Bundesmitteln geförderte VDI ZRE jetzt die Erfolge des Automobilzulieferers MSR Technologies im Video dokumentiert. MSR Technologies ist Kunde des IT- und Beratungshauses FORCAM in Friedrichshafen, Technologieführer für Fabrik-Management-Lösungen in der Industrie 4.0.

Die Erfolgsstory von MSR Technologies im Video:

MSR Technologies mit Sitz in Laupheim bei Ulm schaffte mit intelligenter Technologie und effizienteren Prozessen den Turnaround und steigerte seine Betriebsnutzungszeiten innerhalb eines Jahres deutlich. MSR-Geschäftsführer Robert Stöhr: "Mit FORCAM haben wir unsere Produktion völlig neu, transparent und effizient organisiert. Shop Floor Management mit FORCAM Technologie hat dafür gesorgt, dass wir die Betriebsnutzungszeiten aller Anlagen um 25 Prozent gesteigert haben."

Seither fließen bei MSR Technologies die Daten aller Maschinen und Anlagen in einem Leitstand zusammen. Störungen werden in Echtzeit erkannt sowie Arbeitsaufträge laufend aktualisiert. Die Maschinen werden optimal ausgelastet und Material- und Energieverschwendung minimiert. Das schont Ressourcen und spart Geld. Die Energieersparnis durch die stetige Datenerfassung und auswertung beträgt rund 10 Prozent.

Erfolgreich ist das Fabrikmanagement von MSR Technologies auch deshalb, weil moderne Management-Methoden zum Einsatz kommen. Geschäftsführer Robert Stöhr: "Ein Vater des Erfolges war die frühe und intensive Einbeziehung der Mitarbeiter in das Projekt." So wurde für Mitarbeiter auch ein Prämiensystem auf Basis Personalkosten im Verhältnis zur erzielten Wertschöpfung integriert.

>> TERMINHINWEIS: Am 20. März öffnet MSR Technologies seine Türen für interessierte Geschäftsführer. Sie können sich an einem Nachmittag direkt in der Fertigung über modernes Fabrikmanagement (Shop Floor Management) informieren. Achtung: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldungen sind erforderlich bei der FORCAM GmbH in Friedrichshafen.


MSR TECHNOLOGIES: Spezialist für Präzisionsteile
MSR TECHNOLOGIES mit 265 Mitarbeitern ist Spezialist in der mechanischen Bearbeitung und Montage von metallischen Präzisionsteilen. Das Unternehmen stellt unter anderem Turboladerkomponenten für Benzin- und Dieselmotoren, Hydrauliksteuerblöcke, Airbagteile und Magnetventile her - Komponenten, die sich millionenfach im täglichen Gebrauch unter härtesten Bedingungen und in den anspruchsvollsten Einsatzgebieten bewährt haben. Produkte von MSR TECHNOLOGIES sind unter anderem in Modellen von Audi, Ford und Renault sowie Porsche, VW, BMW und Volvo zu finden. MSR TECHNOLOGIES setzt dabei auf ganzheitliche Lösungen und begleitet seine Kunden als Entwicklungspartner von der Projektidee bis zur Serienreife.
www.msr-tec.com

VDI ZRE: Einsatz natürlicher Ressourcen stärken und fördern
Das VDI ZRE wird vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit sowie von der BMU Klimaschutzinitiative gefördert. Das VDI Zentrum Ressourceneffizienz mit Sitz in Berlin ist eine Tochter der VDI GmbH und wurde im Juni 2009 mit Mitteln der Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums gegründet. Kernaufgabe des VDI ZRE ist es, den integrierten Einsatz von Umwelt-, Ressourcen- und Klimaschutztechnologien allgemein verständlich und umfassend darzustellen und zu fördern. Zielgruppe sind kleine und mittlere Unternehmen. Mit seinem WebVideomagazin fördert das VDI ZRE ressourceneffizientes und umweltbewusstes Handeln in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) im Bereich Industrie und Bau.
www.ressource-deutschland.tv

FORCAM: Technologieführer für Shop Floor Management in der Industrie 4.0
Die FORCAM GmbH ist ein IT- und Beratungshaus mit Sitz in Friedrichshafen am Bodensee. Das Unternehmen liefert Konzernen und dem Mittelstand in der Industrie 4.0 die technologisch führende Produktionssoftware (MES - Manufacturing Execution System). Die FORCAM Technologie und Beratung steigern die Produktivität von Maschinen, Anlagen und Fabriken um bis zu 20 Prozent - gemessen an der Kennzahl OEE (Overall Equipment Effectiveness). Zu den Kunden zählen Audi, BMW, Daimler, EADS, MTU Aero Engines, Hilti, Mann+Hummel, MAHLE, MSR Technologies oder WEIR Minerals. Weltweit werden mehr als 50.000 Maschinen mit der FORCAM überwacht und optimiert. Mit weiteren Stützpunkten ist FORCAM auch in Frankreich, England und den USA vertreten. An der 2001 gegründeten FORCAM ist SAP-Mitgründer Dietmar Hopp beteiligt.


--------------------------------------------------------------------------------

Kontakt:
Rolf Becker
Leiter Marketing / PR
FORCAM GmbH
Tel: +49 (0)7541 / 39908 - 16
Fax: +49 (0)7541 / 39908 - 88
Mail: rolf.beckerforcam.com
Web: www.forcam.com


Kontakt:
FORCAM GmbH - Driving Productivity
Bahnhofplatz 1 D-88045 Friedrichshafen
Rolf Becker
rolf.beckerforcam.de
+49 (0)7541 / 39908 - 16


Pressekontakt:
FORCAM GmbH
Rolf Becker
Bahnhofplatz 1 D-8804 Friedrichshafen
+49 (0)7541 / 39908 - 16
rolf.beckerforcam.de



Quelle: pr-gateway.de / pr-gateway.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pr-gateway.de
Ansprechpartner: pr-gateway.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Mit energieeffizienter IT im Büro bis zu 75 Prozent Stromkosten sparen

Wer sein Büro mit energieeffizienten Geräten ausstattet, kann im Vergleich zu einem ineffizient ausgestatteten Arbeitsplatz bis zu 75 Prozent der Stromkosten einsparen. Das zeigt die Initiative EnergieEffizienz der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) ...
CAS - WIR SIND RIS - Effizienter Workflow mit Thin Clients

Gmunden/Salzkammergut/Traunsee/Pörtschach Willkommen bei den VBDO-Tagen und dem 13. MRCT-Anwendersymposium vom 7. - 10. Juni 2007, www.mrct-symposium.at, der Privatinstitute im schönen Pörtschach, www.poertschach.at, am Wörthersee. Das Softwarehaus ...
Sicherer, energie- und kosteneffizienter Transport von Flüssigkeiten und Gasen in Rohrleitungsnetzen

HDT-Seminar Druckstöße, Dampfschläge und Pulsationen am 5.-6. November 2014 in Karlstein bietet Grundlagen, Anwendungsfälle, Schadensvermeidung mit Führung AREVA Prüf- und Inspektionsstelle Jede Änderung des stationären Flusses (Anfahren, Bedampfen, ...
Datenqualität als Fundament effizienter Geschäftsprozesse und Lieferlogistik

Der Baustoffhandel fordert von seinen Lieferanten mehr und bessere Artikelstammdaten Mit großen Schritten wollen die Handelskooperationen und -konzerne der Baustoffbranche ihre Geschäftsprozesse optimieren: von der Kundenberatung über die Kalkulation ...
ATM American Texas Management unterstützt Anlageberater bei effizienter Qualitätssicherung

Rahmenvertrag für Vertriebspartner geschlossen Hamburg, 27. Mai 2013. Künftig müssen Anlageberater, die die Voraussetzungen des Paragrafen 34f der Gewerbeordnung (GewO) in Verbindung mit dem Paragrafen 24 der Finanzanlagenvermittlungsverordnung (FinVermV) ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Industrie 4.0: Ein Mittelständler zeigt, wie Fabriken deutlich effizienter arbeiten können' (Stand 25.01.2015 )


Insgesammt wurden alle 113239 Pressetexte 14611366 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Industrie 4.0: Ein Mittelständler zeigt, wie Fabriken deutlich effizienter arbeiten können wurde bisher 79 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Informationstechnologie", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Telekommunikation", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 19.09.2013 - 6:02 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Industrie 4.0: Ein Mittelständler zeigt, wie Fabriken deutlich effizienter arbeiten können'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Industrie 4.0: Ein Mittelständler zeigt, wie Fabriken deutlich effizienter arbeiten können'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.