pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von WSB Neue Energien

WSB beteiligt sich an bundesweiter Aktion "No-Energy"

WSB Aktion "No-Energy"


Stand-by-Betrieb klaut Strom. Das wissen die meisten. Aber wissen Sie auch, wie viel? Lautsprechersysteme können Sie beispielsweise bis zu 70€ im Jahr kosten. Mit der WSB, einem Unternehmen aus dem Bereich erneuerbarer Energien, können Verbraucher solche Energiefallen kostenlos aufdecken.
Die Aktion „No-Energy“, die vom Bundesumweltamt unterstützt wird, hat der vermeidbaren Verschwendung von Energie den Kampf angesagt. Ein bundesweites Netzwerk von Unternehmen verleiht die Messgeräte an Verbraucher. Und so funktioniert es: Das Messgerät wird zwischen Steckdose und dem zu untersuchenden Gerät angesteckt. Per Tastendruck kann nun der aktuelle Verbrauch, z.B. des DVD-Players, abgelesen werden. Wird der DVD-Player ausgeschaltet, zeigt es den Stromverbrauch im Stand-By-Modus an.
Die WSB hat im seinem Energiesparbuch bereits zahlreiche Energiespartipps zusammengestellt. Jetzt verleiht sie die Messgeräte kostenlos zum Aufspüren der verdeckten Energiekosten. „Das Gerät macht Energie-Einsparpotenziale messbar. Im WSB Energiesparbuch sind einfache Einspartipps erläutert, die bis zu 20% der Energiekosten im Haushalt senken können. Das Messgerät macht die Erfolge sofort sichtbar. Aus diesem Grund haben wir uns an der Aktion beteiligt,“ erläutert Jens Herrmann von der WSB den Entschluss.
In der Unternehmenszentrale auf der Schweizer Straße können die Geräte gegen eine Kaution abgeholt werden. Weitere Informationen sind außerdem auf www.wsb.de oder unter www.no-energy.com zu finden.

Kontakt:
Jens Herrmann
Tel. 0351/ 211 83 – 59
E-Mail: j.herrmannwsb.de

Über die WSB-Unternehmensgruppe

Die WSB-Unternehmensgruppe bietet Lösungen entlang des gesamten Lebenslaufs von Projekten regenerativer Energien. Von der Standortakquise und Projektentwicklung, über Finanzierung, Bauausführung, Vertrieb und Betriebsführung, bis zur kaufmännischen Verwaltung ist die WSB für seine Kunden aktiv.

Die WSB-Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Dresden ist ein international expandierendes Unternehmen im Bereich erneuerbarer Energien mit Tochtergesellschaften in Frankreich und Tschechien.

WSB steht für Wind-Solar-Biomasse mit dem Schwerpunkt auf Windenergie. Ein Team von über 80 Mitarbeitern greift auf 10 Jahre Erfahrung zurück. Insgesamt wurden 156 Windenergieanlagen mit einem Investitionsvolumen von über 252 Mio. € errichtet (Stand Oktober 2005). Damit haben WSB-Windkraftanlagen bis heute insgesamt 625.161.927 kW/h Strom produziert. Das entspricht dem Verbrauch von 179.642 Vier-Personen-Haushalten.

Pressekontakt

WSB Neue Energien
Mandy Freudenberg
Kommunikation und Marketing
Schweizer Straße 3a
E-Mail: m.freudenbergwsb.de
www.wsb.de

Quelle: WSB Neue Energien / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: WSB Neue Energien
Ansprechpartner: Mandy Freudenberg
Straße: Schweizer Straße 3a
Stadt: -
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Sparen mit HP: Preisnachlass auf drei Notebooks

HP setzt seine Preisoffensive in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) fort: Drei Modelle aus dem aktuellen HP Business Notebook Portfolio sind ab sofort mit einem Preisnachlass von bis zu 25 Prozent erhältlich. Sie können über HP ...
Schottenland warnt vor Abzocke bei Internet-Telefonen

Berlin/Schottenland, 9. Juni 2005 - Eine Reihe von Anbietern nutzt die Unkenntnis vieler Verbraucher bei Internet-Telefonen aus und bietet die Geräte zu stark überhöhten Preisen an. Darauf weist der Preisvergleichsdienst Schottenland.de ...
Rot-grüne Sportpolitik ohne Rückhalt in der eigenen Fraktion

Kontrolllabore in Köln und Kreischa sind vom IOC anerkannte Labore17. Juni 2005 - Der sportpolitische Sprecher der CDU/CSU Bundestagsfraktion, Klaus Riegert MdB, erklärt zu dem Beschluss des Haushaltsausschusses, einen einstimmig gefassten ...
Aktion zur ersten Lesung der Neuregelung - der Nebeneinkünfte von Abgeordneten: "Lasst den Lobbyisten die Luft raus!"

Berlin, 17. Juni 2005 - Mit einer Aktion vor dem Bundestag haben das Online-Netzwerk Campact, Attac, der BUND und Mehr Demokratie alle Fraktionen des Bundestages aufgefordert, dem rot-grünen Gesetzentwurf für mehr Transparenz bei den Nebeneinkünften ...
Aktionstage Ökolandbau 2005

: -"Öko-Produkte weiter im Aufwind! Saarlandweit werden 6 400 Hektar ökologisch bewirtschaftet!"Die ökologische Landwirtschaft im Saarland ist auch im Jahr 2004 kräftig gewachsen: So nahmen die Anbauflächen für den Ökolandbau ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'WSB beteiligt sich an bundesweiter Aktion "No-Energy"' (Stand 01.01.2019


Insgesammt wurden alle 16 Pressetexte 47776 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung WSB beteiligt sich an bundesweiter Aktion "No-Energy" wurde bisher 5340 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Energie und Umwelt" und "Informationstechnologie". Die aktuellste Meldung wurde am 16.02.2011 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'WSB beteiligt sich an bundesweiter Aktion "No-Energy"'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'WSB beteiligt sich an bundesweiter Aktion "No-Energy"'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.