pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog PREMIUM-PR Presseversand nav

Pressemeldung von

Wagner & Co Solartechnik erhält Innovationspreis 2006 für SECUSOL-Solarkompaktsystem

Wagner & Co Solartechnik Innovationspreis 2006 SECUSOL-Solarkompaktsystem


Mit steigenden Energiekosten und zunehmenden Klimaveränderungen erkennen viele Hauseigentümer die Notwendigkeit für einen Wechsel zu neuen Energiesystemen. Die Sonne steht als Alternative für Öl und Gas bereit.



Hersteller wie der Solarpionier Wagner & Co bieten heute für jede Haushaltsgröße das passende Solarsystem.

Auf der Intersolar 2006 präsentiert Wagner & Co das SECUSOL - Solarkompaktsystem, ausgezeichnet mit dem Innovationspreis 2006.



Der OTTI - Innovationspreis wird von Forschung und Industrie an solarthermische Produkte verliehen, die sich durch neuartige und besonders innovative technische Eigenschaften auszeichnen. Besonders hervorgehoben wurde, dass mit SECUSOL eine Vereinfachung der bisherigen Technologie erreicht wird. Daraus resultiert eine schnellere Installation und eine besonders sichere Betriebsweise.



Das Solarkompaktsystem SECUSOL ist mit einer neuartigen Drain-Back-Technologie (drain-back, engl.: Rückentleerung) ausgestattet ist.



Sie gewährleistet einen besonders kompakten und sicheren Anlagenbetrieb für die solare Warmwasserbereitung und läßt sich besonders schnell und einfach installieren. Bei Pumpenstillstand läuft das Kollektorfeld leer und schützt das System so sicher vor Überhitzung und Frostschäden. Für zusätzliche Sicherheit sorgt dabei das ungefährliche Wasser-Frostschutzgemisch in der SECUSOL-Solaranlage. Im Gegensatz zur bisherigen Drain-Back-Technologie wird SECUSOL nicht mit reinem Wasser gefüllt. Das Funktionsprinzip beschränkt den Einsatz des Kompaktsystems bisher noch auf eine Anlagenhöhe bis 8,50 m und eine Gesamtleitungslänge bis zu 30m.



Im Gegensatz zu herkömmlichen Anlagen kann beim SECUSOL-System auf Bauteile wie beispielsweise Ausdehnungsgefäß und Schwerkraftbremse verzichtet werden.



Auch ein Rückflussbehälter, wie bei klassischen Drain-Back-Anlagen, ist nicht erforderlich.

Zudem sind Solarregler, Solarpumpe und die Sicherheitseinrichtungen in den Speicherbehälter integriert. Auf eine Entlüftung des Solarkreislaufes kann völlig verzichtet werden. Für die Solarleitung wird ein einfach zu verlegendes Kupferrohr verwendet. Diese technischen Optimierungen führen gleichzeitig zu einer einfacheren und deutlich kürzeren Montage.



Das System erreicht eine sehr hohe Zuverlässigkeit bei minimalem Wartungsaufwand. Einen hohen Energieeintrag liefern die beiden EURO-Flachkollektoren mit Ihrer Vakuum-Selektivbeschichtung und dem leistungssteigernden Antireflexglas. Unabhängige Leistungsmessungen am Institut für ZukunftsEnergieSysteme in Saarbrücken bestätigen dies.



Sie finden uns auf der Intersolar in Freiburg im Zentralfoyer 4 , Stand : F 4.2.28, Freigelände Stand: FG 40. Weitere Informationen auch unter





Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Wagner & Co Solartechnik erhält Innovationspreis 2006 für SECUSOL-Solarkompaktsystem' (Stand 16.06.2015 )


Insgesammt wurden alle 0 Pressetexte Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Wagner & Co Solartechnik erhält Innovationspreis 2006 für SECUSOL-Solarkompaktsystem wurde bisher 7920 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind . Die aktuellste Meldung wurde am Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Wagner & Co Solartechnik erhält Innovationspreis 2006 für SECUSOL-Solarkompaktsystem'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Wagner & Co Solartechnik erhält Innovationspreis 2006 für SECUSOL-Solarkompaktsystem'


Weitere Infos folgen...

Diese Redaktion hat noch keine anderen Pressemeldungen verö:ffentlicht.

Alle Meldungen der Redaktion >>

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.