pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von REALTECH AG

Frucor setzt auf die Echtzeit-Analyse von Massendaten mit SAP HANA

Frucor Echtzeit-Analyse Massendaten SAP HANA


Frucor legt mit SAP HANA den Turbo für SAP NetWeaver Business Warehouse ein

Frucor, einer der größten Getränkehersteller in der Region Australasien, implementiert die SAP-HANA® für den Betrieb seines SAP NetWeaver® Business Warehouse (SAP NetWeaver BW). Durch den Einsatz von SAP HANA werden Reports und Analysen mit SAP NetWeaver BW um ein vielfaches schneller. Abfragen und Analysen sind jetzt selbst bei sehr großen Datenmengen aus nahezu jeder beliebigen Quelle in Echtzeit möglich. So kann Frucor schneller und besser auf Marktveränderungen reagieren. Als SAP-Partner vor Ort arbeitet REALTECH mit Frucor gemeinsam an der Einbindung der Lösung in die Cloud-Betriebsumgebung des Unternehmens.
Mark Palmer, IS Program Manager bei Frucor: „Um unsere Arbeitsprozesse stetig verbessern zu können, setzen wir bei Frucor auf Investitionen in zukunftsweisende Technologien. Mit SAP NetWeaver BW auf SAP HANA können wir nun unsere Business-Intelligence-Umgebung nachhaltig vereinfachen und die große Mengen an eingehenden Daten noch schneller verarbeiten und in wertvolle Geschäftsinformationen umwandeln. In unserer schnelllebigen Branche benötigen wir noch schnelleren und umfassenderen Zugriff auf unsere Informationen und mit SAP HANA wird genau dies möglich.“
Bei diesem Projekt handelt es sich um eine der ersten Implementierungen der SAP-HANA-Plattform in Neuseeland. REALTECHs ist für die Datenbankmigration verantwortlich und soll im Anschluss daran die Konzeption, Konfiguration, Performance-Messung und Optimierungsmaßnahmen für SAP NetWeaver BW auf SAP HANA durchführen. „Diese Plattform ermöglicht eine schnellere und leistungsfähigere Datenverarbeitung. So kann Frucor riesige Mengen an detaillierten Informationen zeitnah auswerten und dabei Daten aus verschiedensten Quellen blitzschnell abrufen“, erläuterte Joanne Hand, Managing Director bei REALTECH Neuseeland.
SAP HANA verbessert die Effizienz, mit der Daten geladen und verarbeitet, Berechnungen durchgeführt und Abfragen und Berichte erstellt werden. Sie integriert strukturierte und unstrukturierte Daten aus internen und externen Quellen, führt Server-intensive Transformationen im Hauptspeicher durch und kann detaillierte Daten ohne Aggregationen verarbeiten. „Die Lösung ist ideal für Frucor. Das Unternehmen erfasst Daten verschiedenster Formate deren Verarbeitung erhebliche Rechenleistung erforderte. Mit SAP HANA kann Frucor nun seine BI-Umgebung nachhaltig optimieren und die Anwender in den Fachabteilungen profitieren von einer größeren Detailtiefe der vorliegenden Informationen bei gleichzeitig gesteigerter Performance“, so Hand.
Der weltweite Markt für Business-Analytics-Software verzeichnet im Vergleich zum Vorjahr ein starkes Wachstum. Laut eines im Juli 2012 veröffentlichten IDC-Berichtes wird dieses Wachstum auch durch die verstärkte Medienpräsenz des Themas Big Data und durch technologische Innovationen vorangetrieben. IDC prognostiziert bis 2016 ein anhaltendes jährliches Wachstum von 9,8% auf ein Gesamtvolumen von 50,7 Mrd. USD.

Frucor nutzt schon seit vielen Jahren Lösungen und Dienstleistungen der SAP. In der Anwendungsentwicklung setzt man auf die Expertise des SAP-Partners REALTECH. Die Umsetzung des Betriebs von SAP NetWeaver BW auf SAP HANA folgt auf ein Projekt aus dem vergangenen Jahr, bei dem REALTECH für die Migration der SAP®-ERP-Anwendung und Business-Intelligence-Systeme bei Frucor in eine Cloud-Umgebung verantwortlich zeichnete.

Über Frucor Beverages Ltd
Frucor wurde 1967 gegründet und ist mittlerweile der Marktführer für Energy-Drinks in Australasien, neuseeländischer Marktführer im Bereich Säfte und der zweitgrößte Hersteller von nicht alkoholischen Getränken in Neuseeland. Der Firmensitz und Hauptproduktionsstandort der Gruppe befindet sich in Auckland, Neuseeland. Der australische Firmensitz liegt in Sidney, darüber hinaus gibt es eine Reihe von Vertriebsniederlassungen in weiteren Städten. Frucor beschäftigt mehr als 900 Mitarbeiter in Neuseeland und Australien und vertreibt Fruchtsäfte, Fruchtgetränke, Energy-Drinks, Wasser und Erfrischungsgetränke. Besondere Bekanntheit erlangte das Unternehmen mit seinem Energy-Drink „V“ und dem Erwerb des Fruchtsaftherstellers Spring Valley im Jahr 2001. Bereits seit 1999 ist Frucor der alleinige Abfüller von Pepsi-Produkten in Neuseeland. Im Oktober 2008 wurde Frucor vom japanischen Unternehmen Suntory aufgekauft.

Weitere Informationen finden Sie unter www.frucor.com.


Quelle: REALTECH AG / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: REALTECH AG
Ansprechpartner: Sven Martin
Straße: Industriestraße 39c
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: +49 6227 837 0
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

SAP HANA , Cloud Computing , Realtech


Ähnliche Pressemeldungen

REALTECH Veranstaltung unterstützt IT-Verantwortliche bei der Bewertung aktueller IT-Trends wie SAP HANA oder Cloud Computing

Walldorf, 04. August 2011 - REALTECH, SAP-Beratungshaus und Hersteller von Softwareprodukten für unternehmensweites IT-Management, veranstaltet am 13. September 2011 in Offenbach am Main den "REALTECH Zukunftstag 2011". Unter dem Motto "Der Aufbruch in ...
Clavister beseitigt Risiken rund um Cloud Computing

Software aus der „Wolke“: IT-Security-Experte stellt umfassendes Know-how zum neuen Trend bereit Hamburg, 6. Mai 2009 – Cloud Computing bietet den Vorteil, über einen einzigen Provider eine Vielzahl an IT-Kapazitäten als Service ins Netz auszulagern. ...
Cloud Computing: Big Switch oder doch nur Bullshit?

Unternehmenswelt sollte gelassen auf Computerwolken reagieren München/Berlin, 16. Juni 2009, www.ne-na.de - Cloud Computing zählt seit rund zweit Jahren zu den inflationär benutzten Schlagworten der IT-Branche. Die Bedeutung des Modethemas ist profan ...
F5-Studie belegt: Cloud Computing erreicht bei Großunternehmen die kritische Masse

MÜnchen, 01.09.2009 F5 Networks, Inc. (NASDAQ: FFIV), weltweit fÜhrend im Application Delivery Networking (ADN), gibt die Ergebnisse einer Studie im US-Markt bekannt, aus der hervorgeht, auf welche Weise das Cloud-Computing-Konzept von großen ...
Neues Force.com VAR Programm macht Cloud Computing für Reseller zum Verkaufschlager

Force.com VAR Community macht aus Resellern Cloud Computing Experten für die Entwicklung von cloud-basierten AnwendungenMünchen, 02. September 2009 - Mit dem neuen Value-added Reseller (VAR) Programm von salesforce.com können Wiederverkäufer in den Vertrieb ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Frucor setzt auf die Echtzeit-Analyse von Massendaten mit SAP HANA' (Stand 21.01.2019


Insgesammt wurden alle 18 Pressetexte 10158 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Frucor setzt auf die Echtzeit-Analyse von Massendaten mit SAP HANA wurde bisher 295 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bildung und Kultur", "Informationstechnologie" und "Verschiedenes". Die aktuellste Meldung wurde am 11.11.2013 - 10:27 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Frucor setzt auf die Echtzeit-Analyse von Massendaten mit SAP HANA'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Frucor setzt auf die Echtzeit-Analyse von Massendaten mit SAP HANA'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.