pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von ibi research GmbH

Boniversum ist neuer Partner des E-Commerce-Leitfadens

Boniversum Partner E-Commerce-Leitfadens


Mit Boniversum, einem Tochterunternehmen der Creditreform AG, die Unternehmen Bonitätsinformationen über Konsumenten liefert, kann das Projekt „E-Commerce-Leitfaden“ (www.ecommerce-leitfaden.de) einen neuen Partner begrüßen. Namhafte Lösungsanbieter aus dem E-Commerce-Bereich bündeln in diesem Projekt ihr Know-how und ihre Erfahrungen, um zusammen mit ibi research an der Universität Regensburg die wichtigsten Informationen für Online-Händler und solche, die es werden wollen, in einfach verständlicher und prägnanter Form zusammenzustellen. Das Thema Zahlungsabwicklung spielt dabei immer wieder eine wichtige Rolle.

Online-Shops: Kunden wünschen mehrere Zahlungsverfahren

Den Kunden die geeigneten Zahlungsverfahren anzubieten, kann entscheidend für den Erfolg oder Misserfolg eines Online-Händlers sein. Der Einsatz verschiedener Arten von Bezahlverfahren, die auf den Kunden und das Produkt zugeschnittenen sind, ist aus diesem Grund nicht nur sehr wichtig, sondern auch schwierig zu entscheiden. Kundenakzeptanz, Sicherheit aber auch die rechtliche Lage sollten dabei beachtet werden und eine gute Beratung im Vorfeld ist daher oft empfehlenswert.

„Das fehlende Angebot des bevorzugten Zahlungsverfahrens ist eine der häufigsten Ursachen für den Abbruch von Online-Käufen“, so Dr. Georg Wittmann, der bei ibi research für das Projekt „E-Commerce-Leitfaden“ mitverantwortlich ist. „Auf ein einziges Verfahren zu setzen reicht in der Regel nicht aus. Wie unsere Studien zeigen, bietet der Großteil der Händler zwischen drei und fünf Zahlungsverfahren an. Der Durchschnitt bei den Online-Händlern liegt bei etwa 4,5 Verfahren. Der ,Kauf auf Rechnung‘ gehört hierbei zu den beliebtesten Verfahren“, so Wittmann weiter.

Verkaufen ohne Risiko

Neben Themenfeldern wie Zahlungsabwicklung oder E-Commerce-Recht beschäftigt sich der Leitfaden aber auch mit Trends und Veränderungen auf dem E-Commerce-Sektor und gibt Online-Händlern unter anderem Tipps für die richtige Shop-Auswahl. Seit Mitte Februar unterstützt auch Boniversum als Partner den E-Commerce-Leitfaden und gibt zukünftig Online-Händlern Hilfestellung für ihr Forderungs- und Risikomanagement. Boniversum bietet beispielsweise Lösungen für die Auswahl der richtigen Zahlarten sowie Unterstützung bei der Betrugsprävention und leistet somit einen großen Beitrag, um den Einstieg in den Internet-Handel einfacher zu machen.
In persönlichen Beratungsgesprächen hat Boniversum das Ziel, für jeden Kunden eine passende Lösung zu finden und bietet für Unternehmen die Möglichkeit, sich unter anderem vor Zahlungsausfällen bei der Vergabe von Geld-, Waren- oder Leistungskrediten an Konsumenten zu schützen und gleichzeitig ihre Umsätze positiv auszuweiten.

Partner des Projekts E-Commerce-Leitfaden

„Mit dem Leitbild ,Wissen schafft Fairplay‘ passt Boniversum als Auskunftei mit dem Ziel, Online-Händler in ihrem Risiko- und Forderungsmanagement zu unterstützen, hervorragend zum Leitfaden-Projekt. Zusätzliches Wissen für die angemessene Gestaltung von Bestell- oder Kreditkonditionen sind neben Bonitätsinformationen nur einige Dienste, die das Unternehmen anbietet. Daher können wir mit der Zusammenarbeit mit Boniversum einen äußerst wertvollen Partner im Leitfaden-Team begrüßen und die Attraktivität der Leitfaden-Plattform www.ecommerce-leitfaden.de zusätzlich steigern“, so Dr. Georg Wittmann.

„Wir freuen uns, dass wir uns für den E-Commerce-Leitfaden von ibi research als Partner einsetzen können, um Online-Händler in ihrem Risiko- und Forderungsmanagement zu unterstützen. Mit den Ergebnissen aus unseren regelmäßigen Umfragen können wir Online-Händlern Lösungen aufzeigen, wie sie zum Beispiel die bei Verbrauchern beliebte Zahlart ,Kauf auf Rechnung‘ ohne Zahlungsausfälle einsetzen können“, sagt Siebo Woydt, Geschäftsführer von Boniversum.

Quelle: ibi research GmbH / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: ibi research GmbH
Ansprechpartner: Andrea Rosenlehner
Straße: Regerstrasse 4
Stadt: -
Land: Deutschland

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

E-Commerce-Leitfaden , Partner , Boniversum , ibi research


Ähnliche Pressemeldungen

Computecs Entertainment-Magazin SFT ist offizieller Medienpartner des europaweit größten Technologie-Contests

SFT neuer Medienpartner des Plus X Awards SFT - Spiele Filme Technik unterstützt ab sofort als offizieller Medienpartner den Plus X Award. Die diesjährigen Gewinner werden am 20. Juni im Düsseldorfer Medienhafen auf der Plus-X-Award-Night ...
Eicon Networks ist ab sofort Microsoft Gold Certified Partner

Leonberg, 15. Juni 2005 - Eicon Networks, weltweiter Anbieter sicherer Connectivity-Lösungen für den professionellen Einsatz, stehen glänzende Zeiten ins Haus: Ab sofort gehört Eicon zum erlesenen Kreis der Unternehmen in Deutschland, ...
Dialoghaus und Boniversum (Creditreform Gruppe) kooperieren

Zielgruppenexperten entwickeln Bestätigungskonzept Hamburg/Langenfeld, 12. Juni 2012. Dialoghaus, seit den 1990er-Jahren etablierte Zielguppen-Expertin in Hamburg und Langenfeld, sowie die Creditreform-Tochter Boniversum (ehemals CEG) in Neuss haben ...
Google vs. Bing – in 5 Jahren sucht man ganz anders

Nach dem Start der neuen Microsoft-Suchmaschine „Bing“ hat ibi research die Besucher der Seite www.ecommerce-leitfaden.de und die Leser des E-Commerce-Newsletters gefragt, welche Chancen sie Bing gegen Google in den nächsten 5 Jahren einräumen. Ein Drittel ...
Start der SEPA-Lastschrift – Testen Sie jetzt das neue Lastschrift-Verfahren!

Nach dem überaus erfolgreichen Jungfernflug beim Start der SEPA-Überweisung geht der SEPA-Flieger in die nächste Runde. Auch beim Start der SEPA-Lastschrift wollen ibi research und ABK / EFiS wieder von Anfang an mit dabei sein und erste Erfahrungen sammeln. ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Boniversum ist neuer Partner des E-Commerce-Leitfadens' (Stand 07.01.2019


Insgesammt wurden alle 53 Pressetexte 12667 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Boniversum ist neuer Partner des E-Commerce-Leitfadens wurde bisher 577 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Versicherungen" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 03.03.2016 - 9:30 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Boniversum ist neuer Partner des E-Commerce-Leitfadens'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Boniversum ist neuer Partner des E-Commerce-Leitfadens'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.