pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von Ina Röpcke Public Relations

Solarzentrum Kienberg jetzt mit 25.400-Liter-Speicher

Solarzentrum Kienberg 25.400-Liter-Speicher


In dem neuen Büro- und Ausstellungsgebäude von Zukunft Sonne werden 97 Quadratmeter Sonnenkollektoren 90 Prozent des Heizenergiebedarfs decken

Kienberg, 3. Juli 2006. Nur 20 Minuten reine Arbeitszeit dauerte das Aufstellen des 25.400-Liter-Speichers in das neue Bürogebäude des Heizungs- und Solarfachbetriebes Zukunft Sonne in Kienberg. Am Freitag, 30. Juni, war es soweit. Innerhalb weniger Minuten wurde der Pufferspeicher der Schweizer Firma Jenni angehoben und in seine aufrechte Position in dem Neubau gebracht. "Wir sind gut im Plan", freute sich Peter Wühr von Zukunft Sonne. Baubeginn war Mitte April, jetzt sind die Maurerarbeiten mit dem neuen Wärmedämmziegel Poroton T8 abgeschlossen, in Kürze beginnen die Zimmererarbeiten.

Ende August circa sollen die 97 Quadratmeter Sonnenkollektoren montiert werden, die das "Solarzentrum Kienberg" zu 90 Prozent solar beheizen sollen. Mit der Kollektorfläche könnte das Gebäude auch ausschließlich solar beheizt werden. Zu Demonstrationszwecken soll die Restenergie für die Heizung jedoch über Pellets erzeugt werden. Das Brauchwasser wird mit einem Frischwassermodul erwärmt.

Dach komplett mit Solarstrommodulen

Die Solarwärme wird nicht vom Dach kommen, sondern von der Fassade und einer aufgeständerten Fläche im Freigelände. Auf dem Nord- und Süddach wird der Fachbetrieb, dessen Geschäftsführer Gerhard Weiße vor 26 Jahren seinen ersten Sonnenkollektor montierte, Solarmodule für die Stromerzeugung installieren. Auf der Nordseite werden dies ausschließlich Dünnschichtmodule sein. Diese zeichnen sich durch einen deutlich geringeren Siliziumbedarf als die herkömmlichen polykristallinen Solarmodule aus. Außerdem können sie auch auf Nordflächen montiert werden.

Der Baufortschritt kann unter www.zukunft-sonne.de mitverfolgt werden. Nähere Informationen gibt es telefonisch unter 0 86 28 / 9 87 97 – 0.

Für Presse-Rückfragen:

Zukunft Sonne GmbH, Peter Wühr, Holzhauser Feld 9, 83361 Kienberg

Tel. 0 86 28 / 9 87 97 – 0, Fax 0 86 28 / 9 87 97 – 31

www.zukunft-sonne.de





Quelle: Ina Röpcke Public Relations / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Ina Röpcke Public Relations
Ansprechpartner: Ina Röpcke
Straße: Augustenstraße 79
Stadt: -
Telefon: 089 - 500 788 15
Fax: 089 - 500 788 28

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Kassensoftware LaCash erleichtert Mobilfunkhändlern Kalkulation und Preispflege

Gesamter Mobilfunkhandel stöhnt seit längerem über die schnellen und häufigen Änderungen bei Gerätepreisen und WKZ - LaCash-Mobilfunk schafft AbhilfeHamburg, 9. Juni 2005 - LaCash-Mobilfunk erleichtert dem Mobilfunkhandel ...
PTC ernennt Marc Diouane zum PTC Divisional Vice President European Sales

Paris, 9. Juni 2005 - PTC (Nasdaq: PMTC), führender Anbieter von Softwarelösungen für die Produktentwicklung, ernennt Marc Diouane zum PTC Divisional Vice President European Sales. Zu den Hauptaufgaben von Diouane gehört es, die Geschäftsstrategie ...
Ein Terabyte in 37 Minuten - Sun und Informatica unterbieten Rekord für Datenintegration

Die 64-bit Datenintegrationsplattform PowerCenter demonstriert überlegenen Durchsatz und annähernd lineare Skalierbarkeit auf Sun Servern vom Typ Fire E25K mit Solaris 10 Washington (INFORMATICA WORLD 2005), 09. Juni 2005 Informatica (NASDAQ: ...
Attac und Campact starten europaweite Online-Demonstration: Gesicht zeigen gegen Softwarepatente!

Das Online-Bürgernetzwerk Campact und Attac haben heute eine europaweite Online-Demonstration gegen Softwarepatente gestartet. Einen Monat vor der entscheidenden Abstimmung im Europäischen Parlament am 6. Juli rufen sie Bürger dazu auf, ...
eco-Verband zeichnet Dr. Roland Metzger und Michael Weideneder als Pioniere des E-Recruiting aus

Berlin/Köln/Wiesbaden, 10. Juni 2005 - Der eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. hat die beiden Unternehmer Dr. Roland Metzger und Michael Weideneder als Pioniere des E-Recruiting in Deutschland ausgezeichnet. Die Ehrung erfolgte auf ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Solarzentrum Kienberg jetzt mit 25.400-Liter-Speicher' (Stand 02.01.2019


Insgesammt wurden alle 37 Pressetexte 92022 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Solarzentrum Kienberg jetzt mit 25.400-Liter-Speicher wurde bisher 2125 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen" und "Energie und Umwelt". Die aktuellste Meldung wurde am 16.06.2008 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Solarzentrum Kienberg jetzt mit 25.400-Liter-Speicher'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Solarzentrum Kienberg jetzt mit 25.400-Liter-Speicher'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.