pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von Travel MICE

Natur und Kultur im Baltikum

Natur Kultur Baltikum


Düsseldorf, 17.04.2013. Natur pur in Nationalparks gepaart mit Kultur in Metropolen des Baltikums.

In kaum einem Land können die Besucher Natur und Kultur während einer Reise so hautnah erleben wie in den drei baltischen Ländern – Lettland, Estland und Litauen.

Sie starten Ihre Reise in einer der drei baltischen Hauptstädte – Riga, Tallinn oder Vilnius. Im Flughafen werden Sie von Ihrem privatem Transfer begrüßt und zu Ihrem Hotel in der Altstadt gebracht. Nun gehen Sie auf die Entdeckungstour durch die alte Hansestadt und Jugendstilmetropole Riga, die mittelalterliche Altstadt von Tallinn oder die barocke Altstadt von Vilnius. Ihre private deutschsprachige Reiseleitung zeigt Ihnen nicht nur die schönsten Sehenswürdigkeiten, sondern führt Sie auch abseits der typisch touristischen Pfade.

Nach dem Aufenthalt in einer der drei Hauptstädte wird der Mietwagen zu Ihrem Hotel geliefert und die Reise mit Schätzen der Kultur und Natur des Baltikums kann fortgesetzt werden.

Im Lahemaa Nationalpark genießen Sie die Ruhe und lauschen dem Meeresrauschen, Sie unternehmen Wanderungen oder besuchen die alten Fischerdörfer Altja und Käsmu und die barocken Gutshäuser Sagadi und Palmse. Hier bieten wir Ihnen Wildtierbeobachtung an: Zusammen mit Ihrem entsprechend ausgebildeten Guide gehen Sie in den estnischen Urwald auf Spurensuche. Sie verbringen die Nacht in einer Holzhütte und beobachten Natur und Tiere, die ungestört ihr Leben in freier Wildbahn führen. Mit ein wenig Glück werden Sie nicht nur die kleineren Waldbewohner wie Fuchs oder Reh sehen, aber auch Bären oder Elche – ein einmaliges Erlebnis!

Teilweise erleben Sie einen Urwald, in dem der Mensch noch nie seine Hand angelegt hat. Die über 200 Jahre alten Bäume sind mit Moos bedeckt und lange Flechten hängen von den Ästen hinunter. Im Taevaskoja Landschaftsreservat wandern Sie über einen Pfad des alten Flußtals Ahja, wo Ihre Aufmerksamkeit auf die beeindruckenden steilen Sandsteinklippen Suur Taevaskoda und Väike Taevaskoda gelenkt wird.

In Setomaa lernen Sie das kleine Volk der Seto kennen. Es gelang ihnen sein finno-ugrisches Erbe beizubehalten, während sie die westlichen und östlichen Kultureinflüsse assimilierten.

Beschaulichkeit und Naturverbundenheit sind die wesentlichen Merkmale des alltäglichen Lebens
der Insulaner auf der Ostseeinsel Saarema. Üppige Wälder, von Wacholder und Moosen bewachsene Küstenstreifen und die schier allgegenwärtigen Findlinge prägen das allgemeine Bild der Insel in besonderer Weise, vom Meer ganz zu schweigen.

Sie besuchen den Gauja Nationalpark, der das tief eingeschnittene Tal des Flusses Gauja umschließt. Daneben finden sich hier einzigartige Kulturdenkmäler, so wie die von Urwäldern umgebene Bischofsburg Turaida. In Cesis erfahren Sie mehr über das Schicksal der mittelalterlichen Burg aus dem 14. Jhdt.

Ein einmaliges Landschaftsbild bietet ihrer Besuchern die Kurische Nehrung. Die aus mehreren Inseln zusammengewachsene Nehrung wurde wegen ihres in Europa einmaligen Landschaftsbildes von Sanddünen, Wald und Meer zum Weltnaturerbe erklärt. Sehenswert ist auch der Ort Nida wegen seiner bunt gestrichenen Holzhäuser, der evangelischen Kirche, der Bernsteingalerie, seiner üppigen
Blumengärten und nicht zuletzt des Ferienhauses von Thomas Mann, in dem große Teile des Wüstenromans "Joseph und seine Brüder" entstanden sind.

Die Nähe des Baltikums spricht für sich – nach nur ca. 2 Stunden Flug kann der Urlaub beginnen. Auch eine Anreise mit Ihrem PKW durch Polen, z.B. über einer der schönsten und ältesten polnischen Städte Poznan und das Land der Tausend Seen - die Masurische Seenplatte ist ein wunderbarer Prolog Ihrer Reise. Als dritte Variante bietet sich eine entspannte Anreise per Schiff an.

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: ab € 1.250
Die Reiseroute wird für jeden Kunden neu maßgeschneidert – so, dass die individuellen Wünsche und Interessen in Erfüllung gehen. In den Städten werden hochwertige Boutique Hotels direkt in der Altstadt angeboten, auf dem Land wohnen die Gäste in alten liebevoll restaurierten Gutshäusern.

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter:


Telefon: +49 211 – 99 54 89 78
Mail: infotravel-mice.com


Quelle: Travel MICE / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Travel MICE
Ansprechpartner: Anita von Holtey
Straße: Kreuzbergstr. 7 g
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 0 211 - 99 54 89 78
Mobil: 0211 - 17 83 35 53
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte





Ähnliche Pressemeldungen

Das Baltikum boomt – Estland, Lettland und Litauen profitieren vom EU-Beitritt

Bonn/Düsseldorf – Die meisten Deutschen haben Schwierigkeiten, die drei baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen überhaupt auseinander zu halten. Genauere Länderkenntnisse können schon gar nicht vorausgesetzt werden. Doch gerade in wirtschaftlicher ...
Zukunftsinstitut sieht Baltikum als modernen Hightech-Hotspot mit großem Potenzial – In Lettland kann ein neues Unternehmen innerhalb von zwei Arbeitstagen gegründet werden

Bonn/Kelkheim – Die „baltischen Tiger“ Estland, Lettland und Litauen haben unter den ehemaligen Sowjetstaaten und EU-Beitrittsländern wohl den rasantesten Sprung nach vorne gemacht. Das Baltikum sei ein „moderner Hightech-Hotspot mit großen Zukunfts-Chancen“, ...
KfW-Studie: Osteuropa ist der Zukunftsmarkt des deutschen Mittelstands – Bestnoten für den Standort Baltikum

Düsseldorf - Der deutsche Mittelstand ist auf dem Weg nach Osten. Die Länder Mittel- und Osteuropas locken mit starkem Wachstum und günstigen Rahmenbedingungen. Dabei ist es gerade erst zwei Jahre her, dass man mit Blick auf die Osterweiterung der Europäischen ...
Das Baltikum günstig entdecken

Reval führt die Marke „Reval Inn“ ein – Erste Hotels in Tallinn, Vilnius und Klaipéda Urlauber und Familien, die eine Städtereise nach Tallinn, Vilnius oder Klaipéda planen, können ab sofort von den günstigen Angeboten der neuen Reval Inn-Hotels ...
Champions League: Sieg im Baltikum mit interessanten Randnotizen

23. Oktober: Klarer Sieg gegen Düsseldorf - SG-Termine Die SG Flensburg-Handewitt bleibt in der Champions League in der Erfolgsspur. Bei Granitas Kaunas gewann der Bundesligist auch ohne vier Stammspieler mit 38:26 (19:15) und führt damit die ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Natur und Kultur im Baltikum' (Stand 06.01.2019


Insgesammt wurden alle 4 Pressetexte 1779 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Natur und Kultur im Baltikum wurde bisher 284 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Reisen" und "Sport und Freizeit". Die aktuellste Meldung wurde am 17.04.2013 - 20:04 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Natur und Kultur im Baltikum'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Natur und Kultur im Baltikum'


Weitere Infos folgen...

TOP 5 beliebteste Pressemeldungen dieser Redaktion



Aufrufe: 960
Aufrufe: 284
Aufrufe: 268



Alle Meldungen der Redaktion >>

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.