pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pressrelations.de

TNT Express feiert 15 Jahre Präsenz in Ostdeutschland

TNT Express 15 Jahre Präsenz Ostdeutschland


Expressdienstleister wagte noch vor der Währungsunion den Schritt gen Osten



Troisdorf 18.07.2005. Mit einer Feierstunde mit den zehn noch aktiven Mitarbeitern erinnerte TNT Express am vergangenen Wochenende an seine Anfänge in den heutigen neuen Bundesländern vor 15 Jahren: Am 7. Mai 1990 startete der führende Anbieter von zeitsensiblen Expressdienstleistungen für Geschäftskunden mit acht Standorten in der damals noch existierenden DDR. TNT zeigte damit noch vor der Währungsunion am 1. Juli 1990 Präsenz in Ostdeutschland. Dank des Improvisationstalents der Mitarbeiter entwickelten sich die Aktivitäten des Expressdienstleisters schnell zur Erfolgsgeschichte.

Lang, lang ist es her: "Mit den ersten Fahrzeugen ist seit der Nacht zum Dienstag das auf Expreßgut- Beförderung spezialisierte australische Unternehmen Thomas Nationwide Transport in der DDR präsent", meldete "Neues Deutschland" am 9. Mai 1990. Wenn Dr. Dietmar Rau heute auf die Anfänge von TNT Express in den neuen Bundesländern zurückblickt, schüttelt der heutige Regional Director South-East immer noch mit dem Kopf. "Wir mussten damals unter wirklich abenteuerlichen Bedingungen arbeiten", erinnert sich der 51-Jährige, der zu diesem Zeitpunkt den Titel Regional Security Manager trug, sich selbst aber eher als "Mädchen für alles" bezeichnete. "Es fehlte an allen Ecken und Enden. Telefonleitungen zum Beispiel waren absolute Mangelware. Da hieß es organisieren und improvisieren. Als ‚gelernte‘ DDR-Bürger hatten wir darin ja ausreichend Erfahrung..."

Als erster Expressdienstleister überhaupt startete TNT Express am 7. Mai 1990 mit insgesamt acht Standorten in der damaligen DDR. Wenige Wochen vor dem Mauerfall im November 1989 hatte die West-Niederlassung in Berlin-Tempelhof einen Neubau bezogen, der nun sozusagen als "DDR-Hub" fungierte, wie Rau es beschreibt. "Jeden Abend fuhren die Wagen aus den acht Niederlassungen nach Berlin, wo die Sendungen sortiert, wieder in die Transporter geladen und zurück zu den Standorten geschickt wurden. Damit konnten wir innerhalb der DDR einen 24-Stunden Door-to-Door-Service anbieten. So etwas kannten unsere Kunden bis dahin noch nicht einmal vom Hörensagen. Überhaupt zählten Transportleistungen und -möglichkeiten zu den so genannten ‚Goldstaub‘-Waren – ausgesprochen selten und nur sehr schwer zu beschaffen."

Am ersten Arbeitstag holte TNT Express im Gebiet der DDR insgesamt 34 Sendungen bei Kunden ab. Doch das Arbeitsaufkommen sollte rasch steigen: "Nach der Währungsunion gab es kein Halten mehr", erinnert sich Rau. "Vor allem im Vorweihnachtsgeschäft gingen wir in Sendungen fast unter." Auf zum Teil abenteuerlichen Wegen wurden in dieser Phase zusätzliche Fahrzeuge organisiert, damit die Sendungen rechtzeitig beim Kunden ankamen. Vor allem die Koordination der Fahrer wird Rau immer in Erinnerung bleiben: "Wir konnten die unterwegs ja nicht erreichen. Also riefen wir zwischendurch die Kunden an, die auf seiner Tour lagen. "Ist unser Fahrer schon bei Ihnen gewesen? Nein? Gut, wenn er kommt, sagen Sie ihm bitte, er muss noch da und da hin..."

Von diesen anfänglichen Schwierigkeiten ließen sich Rau und sein Team jedoch nicht stoppen: "Bereits im Herbst 1991 wiesen die Niederlassungen an den Schwerpunkten ohne Wenn und Aber Weststandard auf", berichtet der gebürtige Leipziger nicht ohne Stolz. "Im Oktober 1992 überschritt die Niederlassung Leipzig bereits die Marke von 1.000 Ausgangssendungen pro Woche. Und Dresden schrieb bereits im Geschäftsjahr 1993 schwarze Zahlen."

Heute bieten alle Niederlassungen in Ostdeutschland längst das gesamte Portfolio von TNT Express an, wie etwa die garantierte Zustellung bis 8.00 Uhr in allen Wirtschaftszentren. "Der Expressversand war und ist ein wesentlicher Faktor der wirtschaftlichen Entwicklung", betont Rau. "Und die ostdeutschen Standorte helfen unseren Kunden beim Schritt auf neue Märkte in Osteuropa." Am Flughafen Erfurt befindet sich zum Beispiel neben einer TNT-Niederlassung auch eines der sechs deutschen TNT-Air Hubs. Über diese Drehscheiben für den Lufttransport besitzen alle deutschen Wirtschaftsregionen direkten Zugang zum weltweiten Flugnetzwerk der TNT mit Linienverbindungen zu 55 Airports in 23 Ländern.

Für die Redaktionen:

1. TNT Express ist der weltweit führende Anbieter von Business-to-Business-Expressdienstleistungen. Das Unternehmen liefert über fast 900 Depots, Hubs und Sortiercenter wöchentlich 3,3 Millionen Pakete, Dokumente und Frachtstücke in über 200 Länder. Für den Transport stehen mehr als 18.000 Fahrzeuge und 42 Flugzeuge zur Verfügung. TNT Express verfügt über die ausgedehnteste Infrastruktur für die Expresszustellung auf dem Luft- und Landweg in Europa.

2. TNT Express beschäftigt weltweit 43.000 Mitarbeiter und ist das erste Unternehmen, das global als "Investor in People" anerkannt wurde. In 2004 belief sich der Umsatz auf EUR 4,7 Milliarden. TNT Express erzielte ein EBITA von EUR 373 Millionen, was gegenüber dem Vorjahr (EUR 276 Millionen) einer Zuwachsrate von 35% entspricht. Die Internetadresse von TNT Express lautet: www.tnt.com

3. TNT N.V. bietet weltweit Post-, Express- und Logistikdienstleistungen an. Die TNT-Gruppe hat ihren Geschäftssitz in den Niederlanden, beschäftigt über 162.000 Mitarbeiter in 63 Ländern und ist in mehr als 200 Ländern aktiv. In 2004 belief sich der Gesamtumsatz des Unternehmens auf EUR 12,6 Milliarden. TNT N.V. ist an den Börsen in Amsterdam, New York, London und Frankfurt notiert. Die Internetadresse von TNT N.V. lautet: www.group.tnt.com

4. Die TNT Express GmbH beschäftigt in Deutschland rund 4.400 Mitarbeiter in 31 Niederlassungen. Täglich sind rund 1.800 Fahrzeuge im Einsatz. 2003 wurde die TNT Express GmbH mit dem Ludwig-Erhard-Preis ausgezeichnet, der höchsten Auszeichnung in der deutschen Wirtschaft für Spitzenleistungen im Rahmen von Business Excellence. Die Internetadresse von TNT Express in Deutschland lautet: www.tnt.de

TNT Express GmbHZentraleHaberstraße 2, 53842 TroisdorfPostfach 18 61, 53828 TroisdorfGermanyTEL: +49 (0) 22 41/4 97–13 00FAX: +49 (0) 22 41/4 97–13 05eMail: Markus.Wohlertnt.de



Quelle: TNT EXPRESS / pressrelations.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

TNT Express feiert 15 Jahre Präsenz in Ostdeutschland

Expressdienstleister wagte noch vor der Währungsunion den Schritt gen Osten Troisdorf 18.07.2005. Mit einer Feierstunde mit den zehn noch aktiven Mitarbeitern erinnerte TNT Express am vergangenen Wochenende an seine Anfänge in den heutigen ...
BMBF startet Zentren für Innovationskompetenz in Ostdeutschland

Meyer-Krahmer: "Wichtiger Impuls für die Spitzenforschung in Deutschland"28.06.2005 - Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) verstärkt seine Innovationspolitik in den Neuen Ländern. Staatssekretär Frieder Meyer-Krahmer ...
Rot-Grün verhindert 4000 Arbeitsplätze in Ostdeutschland

Gerade für den Forschungsstandort Ostdeutschland hätte der ITER eine bedeutende Signalfunktion gehabt28. Juni 2005 - Anlässlich der Entscheidung, den Kernfusionsreaktor ITER in Frankreich zu bauen, erklärt die bildungs- und forschungspolitische ...
Ostdeutschland: Vom Staatsbetrieb zum Erfolgsmodell

Vor 15 Jahren übernahm die Allianz die Mehrheit am ehemaligen Staatsversicherer der DDR – eine Investition, die sich schon bald auszahlte. Berlin, 8. Juli 2005 - Im Nachhinein erwies es sich als eine der rentabelsten Investitionen, die die Allianz ...
Stolpe: Automobilindustrie entwickelt sich in Ostdeutschland positiv

Stolpe besucht Automobilzulieferer Takata Petri AG in FreibergIm Vorfeld der Branchenkonferenz "Automobiltag Ostdeutschland" besucht Bundesverkehrsminister Dr. Manfred Stolpe heute die Takata Petri AG inFreiberg, um sich vor Ort über die wachsende ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'TNT Express feiert 15 Jahre Präsenz in Ostdeutschland' (Stand 31.12.2018


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 113675991 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung TNT Express feiert 15 Jahre Präsenz in Ostdeutschland wurde bisher 15069 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'TNT Express feiert 15 Jahre Präsenz in Ostdeutschland'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'TNT Express feiert 15 Jahre Präsenz in Ostdeutschland'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.