pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von Das deutsche Pressebüro von Business France

Mehr Sicherheit für die mobile Wel

Mehr Sicherheit Wel


Die Pariser Messe CARTES 2013 widmet sich den neuesten Zahlungs-, Identifikations- und Mobilitätslösungen

Vom 19. bis 21. November wird der Leitfaden der Veranstaltung “Building Trust in Mobile Life“ sein. Viele Themen wie Mobile Security, Secure Mobile Commerce, Digital Identity und Smart Cities stehen dabei im Mittelpunkt. Gastland der 28. Ausgabe ist Brasilien. Mit einer Bevölkerung von über 194 Millionen Menschen und einem nachhaltigen Wirtschaftswachstum eröffnet das größte Land Lateinamerikas Akteuren aus den Bereichen Karten, Identifikation und mobile Zahlungen zahlreiche Möglichkeiten.

Für Unternehmen und Staaten bedeutet die zunehmende Vernetzung eine immer größere Herausforderung. Für Lösungsanbieter stehen Fragen zu Sicherheit, Authentifizierung und Datenschutz an oberster Stelle. Aus diesem Grund wurde auch “Building Trust in Mobile Life“ zum zentralen Thema der diesjährigen Messeausgabe gewählt. Isabelle Alfano, Leiterin der Fachmesse, betont: “Die stark gestiegene Mobilität bietet den Akteuren in den Bereichen Sicherheit, Zahlungen, eingebettete Intelligenz und digitale Identität zahlreiche Möglichkeiten“. Die Veranstaltung befasst sich mit den folgenden Themen: Mobile Security (mobile Zahlungen, BYOD - Bring Your Own Device, Sicherheit von SIM-Karten) und Secure Mobile Commerce (E-Commerce, M-Commerce, Sicherheit der Zahlungen, vernetzter Handel). Zwei weitere Themen sind Digital Identity: (Authentifizierung, Alliance pour la Confiance Numérique - französisches Bündnis für digitales Vertrauen) und Smart Cities (Identität von Objekten, Machine to Machine).

In diesem Jahr findet das Event CARTES Secure Connexions gemeinsam mit der Messe Milipol Paris statt, einer Messe für innerstaatliche Sicherheit für alle Experten im Bereich öffentliche und industrielle Sicherheit.



Programm im Vorfeld der Messe:

4. Juni 2013: Pressekonferenz zum Thema ‘Smart Shopping‘
Präsentation der Ergebnisse einer von CARTES Secure Connexions und Payment Cards & Mobile durchgeführten Studie über Dienste, die durch neue Zahlungstechnologien im Handel verfügbar sind.

24. September 2013: Eröffnungspressekonferenz ‘Digital Identity‘
Präsentation der Ergebnisse einer von CARTES Secure Connexions und Milipol durchgeführten Studie über digitale Identität. Vorgestellt werden auch sämtliche Neuheiten, die auf der Messe zu sehen sein werden.

18. November 2013: Verleihung der Sesames Awards 
Die Awards zeichnen die zehn besten technologischen Innovationen in den Bereichen Chipkarten, digitale Sicherheit, Identifikation, sichere und kontaktlose Transaktionen aus.

19. November 2013: World Card Summit
Diese Eröffnungskonferenz vereint die wichtigsten Unternehmensführer aus den Bereichen Smart Technologies und Digital Security.

Auf der letzten Ausgabe waren 137 Länder, 435 Aussteller und 19 000 Besucher vertreten. 1 600 Teilnehmer nahmen an insgesamt 140 Konferenzen teil.


Bildunterschrift:
Auch dieses Jahr dreht sich auf der Fachmesse CARTES alles um Sicherheit, Zahlung, Identifikation und Mobilität.

Webseite: www.cartes.com


Pressekontakt:
FIZIT – Das deutsche Pressebüro von Ubifrance
Französisches Generalkonsulat
Wirtschafts- und Handelsabteilung - Ubifrance
Nathalie Daube, Pressereferentin
Martin-Luther-Platz 26
40212 Düsseldorf
Tel.: +49 211 30041-350
Fax: +49 211 30041-116
E-Mail: nathalie.daubeubifrance.fr
Webseite: www.ubifrance.com/de

Quelle: FIZIT - Das deutsche Pressebüro von Ubifrance / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Das deutsche Pressebüro von Business France
Ansprechpartner: Anne-Sophie Barreau, Pressereferentin
Straße: c/o Französisches Generalkonsulat - Martin Luther Platz 26
Stadt: -
Telefon: +49 211 30041-350
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Mobile Welt , CARTES 2013 , Mobile Security , Sicherheit , Zahlung
Identifikation


Ähnliche Pressemeldungen

Bridgestone setzt wiederum auf das Thema "Sicherheit"

- "Der kleine Führerscheintest" sensibilisiert viele AutofahrerDie Bridgestone Deutschland GmbH führt in Kooperation mit der Johanniter-Unfall-Hilfe eine bundesweite Aktion durch, bei der Verkehrsteilnehmer auf Grundlage des aktuellen Führerscheintests ...
Nagel: Sicherheitskräfte an der Ostsee sind für maritime Notfälle gut gerüstet

Havariekommando simuliert Tankerunglück in der Ostsee16. Juni 2005 - Staatssekretär Ralf Nagel hat heute in der Mecklenburger Bucht an einer Großübung des Havariekommandos teilgenommen. Dabei überzeugte sich Nagel von der Effizienz ...
Anlagensicherheit - Bessere Vorsorge vor Störfällen in der Industrie

Bundesrat stimmt Gesetzesaenderung zur Umsetzung der Seveso-II-Aenderungsrichtlinie zuBerlin, 17. Juni 2005 - Der Bundesrat hat heute in zweiter Beratung dem Gesetz zur Umsetzung der Seveso-II-Aenderungsrichtlinie zugestimmt. Der Deutsche Bundestag ...
WWF begrüßt Vorentscheidung für erhöhte Schiffssicherheit

IMO stärkt Schutz der OstseeLondon, Stralsund, 9.6.2005 - Mit der heutigen Entscheidung der Internationalen Schifffahrtsorganisation (IMO) kann die Ostsee ein Stück sicherer werden. Das für Navigationsregelung zuständige Gremium der ...
Deutscher Sicherheitsratssitz: CDU-Missgunst schaedigt deutsche Interessen

14. Juni 2005 - Zu den wiederholten Empfehlungen von Wolfgang Schaeuble, das deutsche Bemuehen um einen Sitz im UN-Sicherheitsrat einzustellen, erklaert der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Gernot Erler:Waehrend der CDU-Politiker ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Mehr Sicherheit für die mobile Wel' (Stand 11.01.2019


Insgesammt wurden alle 956 Pressetexte 472466 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Mehr Sicherheit für die mobile Wel wurde bisher 306 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Familie", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Kochen", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes", "Versicherungen" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 19.12.2014 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Mehr Sicherheit für die mobile Wel'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Mehr Sicherheit für die mobile Wel'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.