pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von CapitalPR AG

beSURE-Vermieterschutz: Überlebenswichtig für Vermieter mit Durchschnittseinkommen

Überlebenswichtig Vermieter Durchschnittseinkommen


Weingarten, 19.06.2013. Das Mietrecht hat sich gerade in den letzten Jahren sehr zum Nachteil der Vermieter geändert. Eine berechtigte Mieterhöhung durchzusetzen oder eine Kündigung bei Eigenbedarf ist inzwischen an viele Auflagen gekoppelt und auch rein formaljuristisch eine aufwändige Herausforderung geworden.

Vermieter geraten vermehrt in die ideologische Schusslinie. Ein Zerrbild vom moralisch wenig integren, geldgeilen „Quälgeist“, der unbeholfenen, harmlosen Mietern das Leben zur Hölle macht. Dabei ist es in gar nicht so seltenen Fällen genau umgekehrt: Mietnomaden, unberechtigte Mietminderungen und ein unausgewogenes Mietrecht treiben eine nicht unbeträchtliche Zahl redlicher Vermieter mit Durchschnittseinkommen in den Ruin. Vermieter geraten dabei völlig zu Unrecht vermehrt in einen ideologischen Stereotyp, anstatt sich mit der Faktenklage zu beschäftigen.

Dabei entspricht das Gros der privaten Vermieter diesem Klischee ganz und gar nicht: Gerade private Vermieter mit einer oder nur wenigen Wohnungen sind es doch, die sich um bezahlbaren, attraktiven und erschwinglichen Wohnraum abseits gesichtsloser Wohnungsbau-Konzerne verdient machen. Die vielen Eigenheimbesitzer aus „ganz normalen“ Mittelschichtverhältnissen: Wie können sich solche Familien ihren Traum von den eigenen vier Wänden überhaupt leisten? Meistens nur dann, wenn sie ihr Eigenheim mit einer zusätzlichen Einliegerwohnung ausstatten und diese vermieten. Diese ganz normalen, bodenständigen Durchschnittsverdiener stehen vor deutlichen Problemen, wenn sie an einen Mieter geraten, der ein falsches Spiel treibt.

Vor diesem Schicksal bewahrt allein ein möglichst zuverlässiger Vermieterschutz wie dieser von beSURE. Der beSURE-Vermieterschutz ist die erste echte Mietausfallversicherung. Sie garantiert Schutz vor Mietausfall, Mietnomaden und Sachschäden. beSURE Vermieterschutz bietet dabei eine Absicherung bereits ab dem ersten Monat des Mietausfalls - und zwar für die gesamte Miete und 90 % der Nebenkosten. Kann oder will ein Mieter nicht mehr zahlen, tritt der Vermieter als Policenbesitzer seine Forderung ab. Dann leistet die DVF - Deutsche Familienversicherung AG sofort, und zwar für den Zeitraum von bis zu 6 Monaten. Der Komforttarif umfasst auch die Absicherung eines möglicherweise entstandenen Sachschadens bis zu 20.000 Euro sowie die rechtliche Beratung.

Weitere Informationen unter


Quelle: CapitalPR AG / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: CapitalPR AG
Ansprechpartner: Christina Görgen
Straße: Multergasse 2a
Stadt: -
Land: Schweiz

Telefon: +41712266554
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte





Ähnliche Pressemeldungen

VSK: Für Vermieter mit Durchschnittseinkommen ist Vermieterschutz überlebenswichtig

Vermieter geraten vermehrt in die ideologische Schusslinie. Von interessierter Seite wird unverdrossen das Zerrbild vom moralisch verkommenen, geldgeilen Quälgeist gepflegt, der unbescholtenen, harmlosen Mietern das Leben zur Hölle macht. Dabei ist es ...
Mietschulden schaden Vermietern – Mietnomaden sind das größte Übel

VdW Bayern: Hilfe für klamme Mieter und Tipps zum Schutz gegen MietnomadenMünchen (12. September 2005) – Mietnomaden sind die wahren Heuschrecken der Mietwohnungsmärkte. Sie stürzen sich auf arglose Vermieter, ziehen von Wohnung zu ...
Drum prüfe wer sich als Vermieter (ewig) bindet

Jeder Vertragspartner, der mit einem anderen eine längere vertragliche Bindung eingeht, sollte sich vorher ein umfassendes Bild über sein Gegenüber machen. In der Arbeitswelt sind deshalb Vorstellungsgespräche Gang und Gäbe. Ein besonderes Interesse an ...
Vermieter darf Schlüssel für Postboten nicht verweigern Tipps zum Mietrecht

(rgz-p). “Mieter haben gegenüber ihren Vermietern Anspruch auf einen zusätzlichen Hausschlüssel, um diesen einem Post- oder Zeitungszusteller zu geben.“ Auf diese Entscheidung des Amtsgerichts Mainz weißt Verena Tiemann von der Quelle ...
Mietrecht: Vermieter muss auf Wirtschaftlichkeit achten Kosten-Nutzen-Verhältnis bei Übertagung der Wärmeversorgung auf Fremdfirma

(rgz-p). „Will ein Vermieter die Wärmeversorgung seines Mietshauses auf ein externes Unternehmen übertragen, muss er dabei das mietrechtliche Gebot der Wirtschaftlichkeit berücksichtigen. Dabei ist er verpflichtet, auf ein angemessenes ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'beSURE-Vermieterschutz: Überlebenswichtig für Vermieter mit Durchschnittseinkommen' (Stand 30.12.2018


Insgesammt wurden alle 31 Pressetexte 9160 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung beSURE-Vermieterschutz: Überlebenswichtig für Vermieter mit Durchschnittseinkommen wurde bisher 482 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Energie und Umwelt", "Politik und Gesellschaft", "Verschiedenes", "Versicherungen" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 11.02.2014 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'beSURE-Vermieterschutz: Überlebenswichtig für Vermieter mit Durchschnittseinkommen'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'beSURE-Vermieterschutz: Überlebenswichtig für Vermieter mit Durchschnittseinkommen'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.