pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von 4iMEDIA Agenturgruppe

Premiere: Kampf der Miniballone am Himmel - Piloten tragen Internationale Meisterschaft in Leipzig aus

Premiere: Kampf Miniballone Himmel - Piloten Internationale Meisterschaft Leipzig


Während zwischen dem 26. und 30. Juli die mächtigen "Goliaths" - die 30 Meter hohen Heißluftgiganten - gemächlich in den Himmel über Leipzig steigen, haben sich die "Davids" - die Mini-Ausführungen ihrer großen Brüder - zur XII. Saxonia International Balloon Fiesta ihre ganz eigenen Regeln im Kampf der Modellballone gemacht:

Beim Wettkampf "Race to a line" müssen die Modellballone mit einem an der Auslösevorrichtung angehängten Marker so nahe wie möglich an ein Ziel heranfahren und diesen abwerfen. 1000 Punkte bekommt der, der genau getroffen hat. Ist der Abstand zwischen der Markierung und dem Zielkreuz kleiner als 50 Meter, werden pro Meter, der zum Ziel fehlt, 15 Punkte abgezogen.

Für die Wettfahrt "Flying Dutchman" wird am Ballonkorb ein so genanntes Schleifband befestigt. Damit soll ein zwischen zwei Stangen, zwei Meter über dem Boden gespanntes Band berührt werden. Die Kunst besteht darin durch gezieltes Anpassen an die Windrichtung in die Nähe des gespannten Bandes zu kommen. Wer die Stangen oder das gespannte Band beschädigt, erhält keine Punkte.

Der "Low Go" - Wettkampf verlangt von den Modellballonpiloten eine niedrige Horizontalfahrt. Am Korb ist ein Schleifband befestigt, welches während der Fahrt immer Kontakt zum Boden haben muss. Die maximale Punktzahl von 1000 Punkten erreicht derjenige, dessen Band zwölf Minuten und 30 Sekunden, das ist die maximale Fahrtzeit, dauerhaft den Boden berührt hat.

Hintergrund:
Klein aber oho! Modellballone stehen ihren großen Brüdern in nichts nach. Mit einer Durchschnittsgröße von acht Metern und einem Volumen von 80 Kubikmetern können die "Minis" zwar nicht bemanntin die Lüfte steigen, aber durch eine Fernsteuerung im Inneren des Korbes werden sie in der Schwebe gehalten. Die verwendeten Materialien sind neben Ballonstoff auch ein Weidenkorb, ein Doppelbrennerrahmen und natürlich Propangas-flaschen. Der Formenvielfalt sind kaum Grenzen gesetzt, nur die Fahrtzeit ist eben kürzer, als die der Großen. Insgesamt 30 Modellballonpiloten aus dem gesamten Bundesgebiet sowie den Niederlanden und Belgien werden ihre Kräfte messen - als Teilnehmer der Ersten Internationalen Deutschen Meisterschaft der Modell-Heißluftballone vom 26. bis 30. Juli in Leipzig am Silbersee.


Veranstalter:
Wohlfahrt GmbH, Agentur für Marketing,
Kommunikation & Design
Paulinerweg 25, 04299 Leipzig
Telefon: +49 (0) 341 868 05-15
Fax: +49 (0) 341 868 05-12
www.balloons.de


Pressekontakt:
4iMEDIA Journalistenbüro Leipzig
Andreas Stötzner
E-Mail: Andreas.Stoetzner4iMEDIA.com
Telefon: +49 (0) 341 870 984-0

Quelle: 4iMEDIA Journalistenbüro / pressbot.net



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Staatssekretär ehrte Sieger der Harzer Waldarbeitsmeisterschaften

20.06.2005 - Gestern fanden in Ilfeld die Harzer Waldarbeitsmeisterschaften statt. Dabei wurden die Disziplinen Motorsägenmontage, Kombinations- und Präzisionsschnitt, Entasten, Scheibenschneiden und ein Axtwettbewerb ausgetragen. Bei allen ...
DZ BANK COBOLD 62 Anleihe auf 5 internationale Banken mit Verzinsung von 3,20 Prozent p.a. und Laufzeit von rund 5 Jahren

- Privatanleger erzielen attraktiven Renditevorsprung gegenüber Direktinvestments27. Juni 2005 - Die DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, Frankfurt am Main, hat für das Privatkundengeschäft der Volksbanken und Raiffeisenbanken ...
Jahreskonferenz der Internationalen Walfangkommission IWC in Südkorea - "Nichts geht mehr!"

WWF zieht Bilanz: Walschutz bleibt erhalten, Walfang trotzdem intensiviertBildmaterial zu dieser Meldung können Sie im Internet unter www.wwf.de/presse/bilder herunterladen oder direkt bei Christian Engel anfordern (069-79144-145)Frankfurt, 24.6.2005 ...
Jahrestagung der Internationalen Walfangkommission IWC in Südkorea - Japans Walfänger gehen unter

Frankfurt a. M., 22.06.2005: Konferenz verurteilt wissenschaftlichen Walfang Die Mitgliedsstaaten der Internationalen Walfangkommission IWC haben Japans Programm zum wissenschaftlichen Walfang eine deutliche Abfuhr erteilt. Eine von Australien eingebrachte ...
Startschuss für die Vorbereitungen zur Leichtathletik-Weltmeisterschaft 2009

Land und DLV unterzeichnen Kooperations- und DurchführungsvertragSportsenator Klaus Böger und der Präsident des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV), Dr. Clemens Prokop, haben heute einen Kooperations- und Durchführungsvertrag ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Premiere: Kampf der Miniballone am Himmel - Piloten tragen Internationale Meisterschaft in Leipzig aus' (Stand 08.01.2019


Insgesammt wurden alle 206 Pressetexte 192621 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Premiere: Kampf der Miniballone am Himmel - Piloten tragen Internationale Meisterschaft in Leipzig aus wurde bisher 922 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 12.01.2009 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Premiere: Kampf der Miniballone am Himmel - Piloten tragen Internationale Meisterschaft in Leipzig aus'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Premiere: Kampf der Miniballone am Himmel - Piloten tragen Internationale Meisterschaft in Leipzig aus'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.