pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog PREMIUM-PR Presseversand nav

Pressemeldung von dot.communications GmbH

Surf & Style 2013: Let’s Dance-Star Manuel Cortez surft die Welle am Münchner Flughafen

Surf & Style 2013: Let’s Dance-Star Manuel Cortez Welle Münchner Flughafen


München, den 13. August 2013. Am Donnerstag, den 15. August, gibt es beim „Surf & Style“ am Flughafen München ein weiteres Highlight: Manuel Cortez, Schauspieler und Gewinner der diesjährigen „Let’s Dance“-Staffel, wagt sich ab 15 Uhr auf die weltweit größte künstliche stehende Welle. Der 34-Jährige – auch bekannt aus den TV-Produktionen „Der letzte Zeuge“ (ZDF), „Verliebt in Berlin“ oder „Anna und die Liebe“ (Sat.1) – nutzt die Gelegenheit, sich das einzigartige Event im MAC-Forum des Münchner Airports einmal persönlich anzuschauen und unter professioneller Anleitung das Surfen zu lernen.

Vor kurzem noch hat Manuel Cortez erfolgreich das Tanzbein geschwungen und sich ins Finale der RTL-Show getanzt, jetzt wagt sich der beliebte Darsteller aufs Brett. Die künstliche Welle, die Cortez reiten wird, ist dem Münchner Eisbach nachempfunden und ermöglicht bei einer Breite von 10 Metern und bis zu 1,50 Höhe das Gefühl von endlosem Surfen. Erst am vergangenen Wochenende wurden dort die Europameisterschaften im „Stationary Wave Riding“ ausgetragen, bei der sich sogar Surfer aus Hawaii und den USA mit der hiesigen Surf-Elite auf der stehenden Welle gemessen haben.

Aufgewachsen in Lissabon sammelte Manuel Cortez bereits in Kinderjahren erste Erfahrungen als Darsteller auf der Theaterbühne. Seine Ausbildung in Schauspiel und Gesang absolvierte er am „Lissaboner Konservatorium der Vereinigung junger Schauspieler“. Im Anschluss ließ sich Cortez zum Maskenbildner mit Schwerpunkt Make-up / Special Effects ausbilden. Mittlerweile kennen die Zuschauer ihn vom TV-Bildschirm und der Kinoleinwand, z.B. aus den Filmen „Mann tut was Mann kann“, „Griechische Küsse“, „Dating Lanzelot“ oder „Nachtschicht“. In den letzten zehn Jahren drehte Manuel ein Dutzend Kinofilme und stand für über 40 Fernsehproduktionen vor der Kamera. Nebenbei bastelt Manuel an einem Album, produziert Modestrecken für internationale Zeitungen, kreiert eine eigene Modelinie und arbeitet als Creative Director für die Musik-Show „X Factor“ (VOX).

Surf & Style am Flughafen München noch bis 25. August
Die weltweit größte stehende künstliche Welle steht noch bis zum 25. August im MAC-Forum des Flughafens München. Für Kinder und Jugendliche gibt es vormittags mehrtägige Surfcamps, die jedoch restlos ausgebucht sind. An den Nachmittagen steht die Welle beim „Freien Surfen“ außerdem allen Surfbegeisterten – egal ob Einsteiger oder Profi – kostenlos zur Verfügung. Um einen reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können, ist hierfür eine Anmeldung zwei Tage im Voraus unter www.munich-airport-events.de nötig. Das entsprechende Equipment – Surfbretter, Helme und Neopren-Anzüge – kann vor Ort – ebenfalls kostenlos – ausgeliehen werden.


Flughafen München (www.munich-airport.de)
Der Flughafen München ist mit einem jährlichen Passagieraufkommen von über 38 Millionen Fluggästen der zweitgrößte Airport Deutschlands. Zahlreiche attraktive Shops und Gastronomiebetriebe bieten Passagieren und Besuchern zudem eine außergewöhnliche Shopping- und Erlebniswelt. Das MAC-Forum – zwischen Terminal 1 und Terminal 2 gelegen – gilt mit 10.000 m2 Gesamtfläche als die größte überdachte Freifläche Europas und wird häufig als Exponat- und Eventlocation genutzt. Neben saisonalen Events wie einem großen Wintermarkt richtet der Flughafen München auch immer wieder spektakuläre Veranstaltungen wie das „1. Airport ARENA Polo Event“, Public Viewings oder die Europameisterschaft im „Stationary Wave Riding“ aus.


Für weitere Informationen und Rückfragen:

dot.communications
Martina Euchenhofer
T 089 – 530 797-23
E m.euchenhoferdot-communications.de
www.dot-communications.de

dot.communications
Sabine Werbel
T 089 – 530 797-210
E s.werbeldot-communications.de
www.dot-communications.de


Quelle: dot.communications GmbH / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: dot.communications GmbH
Ansprechpartner: Sirtan Zaefferer
Straße: Augustenstraße 52
Stadt: -
Land: Deutschland

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Flughafen , München , Surf&Style , Manuel Cortez


Ähnliche Pressemeldungen

Neues Vorfeld am Flughafen Karlsruhe / Baden-Baden offiziell in Betrieb genommen

Rheinmünster, 22.07.2005 - Nur einen Monat nach dem Erlass des Planfest-stellungsbeschlusses für den Ausbau des Flughafens Karlsruhe / Baden-Baden konnte am heutigen Freitag, dem 22. Juli bereits die erste der geplanten Massnahmen fertiggestellt ...
DFS begrüßt Ausbau des Flughafens München

Kapazität des derzeitigen Bahnensystems wird 2008 erschöpft seinLangen, 28. Juli 2005 - Nach den Berechnungen der DFS, die auf den Prognosen der Airlines und der Flughafen München GmbH basieren, wird die Kapazität des bestehenden ...
Mit über 4000 Fluggästen und 30 Flugbewegungen im Pauschal- und Linienverkehr erlebte der Flughafen Karlsruhe

/ Baden-Baden seinen stärksten Tag seit Bestehen Rheinmünster, 29.07.2005Genau eine Woche nach Inbetriebnahme des neuen Vorfelds und sieben Wochen vor Eröffnung des neuen Fluggast-terminals konnte der Flughafen Karlsruhe / Baden-Baden ...
Hannover Airport: Flughafentochter "Air Service Hannover GmbH" feiert Jubiläum

Flughafen Hannover Nr. 26-05 Der Hannover Airport ist nicht nur eine Drehscheibe im Passagierverkehr, sondern auch wichtiger Umschlagplatz für Fracht aller Art. Spezialist auf diesem Gebiet ist die hundertprozentige Flughafentochterfirma "Air Service ...
Nonsens-Flughafen Kassel-Calden: Die Sache muss Vorrang vor der Partei haben, Herr Regierungspräsident

"Mit seinen jüngsten Äußerungen gegenüber dem Landrat von Waldeck-Frankenberg betritt Regierungspräsident Lutz Klein (CDU) sehr dünnes Eis", kommentiert der verkehrspolitische Sprecher von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Surf & Style 2013: Let’s Dance-Star Manuel Cortez surft die Welle am Münchner Flughafen' (Stand 23.06.2015 )


Insgesammt wurden alle 177 Pressetexte 22681 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Surf & Style 2013: Let’s Dance-Star Manuel Cortez surft die Welle am Münchner Flughafen wurde bisher 39 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Familie", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 21.01.3013 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Surf & Style 2013: Let’s Dance-Star Manuel Cortez surft die Welle am Münchner Flughafen'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Surf & Style 2013: Let’s Dance-Star Manuel Cortez surft die Welle am Münchner Flughafen'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.