pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von CapitalPR AG

Michael Oehme: Endlich Geldunterricht in der Schule!

Michael Oehme: Endlich Geldunterricht Schule!


St. Gallen, 10.09.2013. Glaubt man dem bekannten Referenten, Trainer und Erfolgscoach Bernd W. Klöckner (), so ist eine Vielzahl der Schüler in Deutschland nicht einmal in der Lage, einen einfachen Dreisatz zu rechnen. Klöckner muss es wissen, denn sein Rechentraining haben nicht nur hierzulande Hunderttausende von Menschen durchlaufen und übten dabei insbesondere den Umgang mit dem „Volksrechner“. „Eigene Erfahrungen zeigen, dass selbst das Wissen von Abiturienten in Deutschland über die wichtigsten Absicherungs- und Anlagemöglichkeiten gegen Null tendiert, viele wissen weder was ein Bausparvertrag ist, noch eine Lebensversicherung und stößt man einmal mit der Frage vor, was denn wohl der Unterschied zwischen einer Risikolebensversicherung und einer Kapitallebensversicherung sein könnte, schaut man in erstaunte Gesichter“, so Michael Oehme, Consultant bei der CapitalPR AG und ausgewiesener Finanzexperte.

Zu dieser Einschätzung passt hervorragend eine aktuelle Studie der Direktbank ING Diba. Mehr als die Hälfte der Befragten gibt hierbei an, keine Finanzbildung zu haben. Ein trauriges Bild, denn danach führt Deutschland die Rangliste der Analphabeten in Finanzfragen in Europa an. Lediglich in Spanien räumen genauso viele Bürger ein, über keine Finanzbildung zu verfügen. Die Studie zeigt einen äußerst interessanten Aspekt auf: denn immerhin 78 Prozent der Deutschen fordern, das Finanzbildung auch ein Auftrag für die Schulen sei. Lediglich 18 Prozent behaupten, diese dort bekommen zu haben (Link: ).

„Schaut man genau hin, so ist nicht nur in der Schule der Umgang mit Geld kein Thema, dies gilt auch für die meisten Studiengänge“, erklärt Michael Oehme. Vor dem Hintergrund, dass inzwischen immer mehr Hochschulabsolventen in die Freiberuflichkeit streben, sei dies ein echtes Versäumnis. Aber auch ansonsten wäre wünschenswert, dass die Bürger in Deutschland wenigstens auf Augenhöhe mit ihren Beratern bei der Bank oder mit freien Anlageberatern ständen. Geldunterricht in der Schule, in der Universität und - warum nicht - am Arbeitsplatz. Ein wichtiger Schritt gegen das Finanzanalphabetentum in Deutschland.

Weitere Informationen unter


Quelle: CapitalPR AG / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: CapitalPR AG
Ansprechpartner: Christina Görgen
Straße: Multergasse 2a
Stadt: -
Land: Schweiz

Telefon: +41712266554
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte





Ähnliche Pressemeldungen

Drehbuchwettbewerb »Schule macht Film« die Gewinner am Set

Im Februar startete "Schule macht Film", der deutschlandweite Drehbuchwettbwerb für Schülerinnen und Schüler der 7.-12. Klassen. Jetzt stehen die Gewinner fest. Ausgezeichnet wurde das Drehbuch "Meine Liebe" der Klasse 10a des Erasmus ...
TV Summer School 2005 an der RTL Journalistenschule

Erfolg im Fernsehen für Macher und ManagerDie RTL Journalistenschule in Köln veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Institut für TV-Management wie in den Vorjahren das Training "TV Summer School". Im Mittelpunkt stehen die Themen TV-Produktion ...
Bahn bringt Mobilität an die Schulen

Preisverleihung des Wettbewerbs "So mobil ist Schule" am 18. Juni in Glashütten/Oberems (Stuttgart/Berlin, 9. Juni 2005) Die sechste Runde des bundesweiten Wettbewerbs "So mobil ist Schule" endet am 18. Juni mit der Preisverleihung in Glashütten ...
Open Market TV sendet ersten Pilotfilm

Frankfurt, 22.11.2011. Wie geplant läuft die Umsetzung des Senders Open Market TV. Seit wenigen Tagen können Interessierte den Pilotfilm auf der Website hierzu ansehen. „Wir laufen uns langsam warm“, meint Michael Oehme, Chefredakteur bei Open Market ...
Michael Oehme: Google Optimierung ist Pflichtaufgabe von PR-Agenturen

Friedberg, 15.Februar 2011. In den vergangenen Jahren hat sich das Thema „Umgang mit Google“ immer mehr zur Pflichtaufgabe für Werbeagenturen und Public Relations Unternehmen entwickelt. Die Gründe hierfür sind schnell gefunden: Nahezu jeder, ob Kunde, ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Michael Oehme: Endlich Geldunterricht in der Schule!' (Stand 03.01.2019


Insgesammt wurden alle 31 Pressetexte 9249 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Michael Oehme: Endlich Geldunterricht in der Schule! wurde bisher 388 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Energie und Umwelt", "Politik und Gesellschaft", "Verschiedenes", "Versicherungen" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 11.02.2014 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Michael Oehme: Endlich Geldunterricht in der Schule!'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Michael Oehme: Endlich Geldunterricht in der Schule!'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.